Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

101

Freitag, 16. März 2012, 13:34

Ich fahre tatsächlich immer noch Platten frei mit dem RR.
Wobei ich ständig denke, dass ich platten habe.
Heute Morgen wieder 58 km gefahren und alle 5 km an Platten gedacht!

Ansonsten bin ich wirklich sehr angenervt!
Wenn mir momentan irgendwer blöde kommen sollte, dann knallt es richtig!!! :cursing:

Ich will heute Abend mal versuchen eine größere Runde zu laufen. Auch um ein wenig auf andere Gedanken zu kommen.
Oder sollte ich lieber im neuen Rose Katalog blättern.... ?(
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

102

Freitag, 16. März 2012, 14:34

Das klingt ja nicht gut. Dann sollte ich mir vielleicht solche Sprüche von wegen "Nimm blos Flickzeug mit" verkneifen, oder? :vain:

Aber ich kenne das. Sowas bleibt leider erst mal für ne gewisse Zeit hängen. Geht aber auch wieder vorbei :)
Lieben Gruß

Kai

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

103

Freitag, 16. März 2012, 16:53

mit dem besseren Wetter wird bei mir die Stimmung auch besser.
Heute bin ich den 200er abgefahren. Hatte eigentlich erwartet gegen Dämmerung zurück zu sein. War aber schon am frühen Nachmittag wieder zuhause. Entgegen der Jahr zuvor bin ich den Milan ohne Kopfhaube gefahren. Das sorgt dafür, das er niht so schnell rollt. Dazu noch einen Helm auf. Der hat aber für böse aerodynamische Verwirbelungen gesorgt. Trotz wenig Wind war das Rad relativ windempfindlich.
Ich konnte alle Gänge treten. Die Steiungen machten mir mit dem sehr sehr langen ersten Gang ganz und gar keine Probleme. Ich war nicht langsamer dort als im letzten Jahr. Tempo auf Strecke aber sehr, sehr dezent. Zwischn 45 uund 50 war Schluss. Höchstgeschwindigkeit bergab 68. Das hatte ich sonst auf Flachstücken schon drauf.
Dem Fuß geht es jetzt gut. Mal sehen, wie es ihm morgen geht. Das Herauszufinden war der eigentliche Beweggrund für die Tour.
Der 200er selbst hat zwei Baustellen, durch die man nicht durchkommt. Erste wird weiträumig umfahren (sie geht über etliche km, komplett neue Straße). bei der zweiten Baustelle muss ich einen Stadtplan bereitstellen. Anders keine Chance den Weg zu finden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, XXLBaer

104

Freitag, 16. März 2012, 18:54

Zweimal ein Danke von mir, mal wieder was von euch zu hören!!

@Uli Ich wünsche dir die Erholung, die du brauchst.

@CAS Schön dass die Stimmung wieder steigt!


Ich bin heute wieder zwei längere Strecken gefahren. Diese mal hatte ich die Radschuhe mit den Cleats an, die ich doch jetzt ganz gut für mich eingstellt habe.

Mein Fazit:
1. Clickpedale - Ja!
Runderes treten. Höher TF in kleineren Gang sicher zu fahren. Meinem Knie geht es super dabei. An Steigungen und beim Anfahren meine ich einen Vorteil zu haben. Ein- und Ausklicken ist kein Problem mehr. Nervig ist nur, dass das Pedal stets falsch rum steht :D oder hängt.

2. Radschuhe
Niemals mehr die billigen von LIDL. Die fliegen auf den Müll. Im Vergleich dazu habe ich jetzt preiswerte von Rose (Hausmarke). Die wiegen zusammen so viel, wie einer von LIDL. Das merkt man auf längerer Strecke unheimlich. Wie ein Klotz am Fuss (kennt ihr sicher, wenn der Schuh voll nass ist). Die Einstellmöglichkeiten der Cleats sind am Rose deutlich besser. Obwohl die Sohle am LIDL Schuh dicker ist (müßte sogar den Sattel höher stellen, was ein Problem wäre, wenn ich mit Strassenschuhe fahre), geht das laufen mit den Rose Schuhen besser. Beim LIDL schleifen die Cleats deutlich... Die Rose Schuhe passen zudem auch viel besser und haben einen höheren Tragekomfort. Habe mir heute ein zweites Paar bestellt. Dann fliegen die LIDL hoch und weit...........................

toktok

een echter Berliner Quasi-Chaot

Blog - Galerie
  • »toktok« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

105

Freitag, 16. März 2012, 19:10

Die Klickpedale mag ich auch nicht mehr missen. Ist schon ne tolle Erfindung :)

Sag doch mal welche Schuhe du von Rose hast. Meine werden so langsam alt

und ich denke irgendwann im Sommer werde ich sie ersetzen müssen.
Bin bisher mit meinen Schuhen sehr zufrieden, so wie bei dir sind sie leicht
und das Laufen geht soweit auch prima.
Leider scheint es die nicht mehr zu geben. Mein Händler meinte die hat er
lange nicht gesehen und meint die wären aus dem Programm genommen.
Mal schauen ob ich einen Nachfolger bekomme/anprobieren kann.
Oder einfach andere :) die gut passen.

Gruß Uli

106

Freitag, 16. März 2012, 19:46

Ich habe die genommen:
http://www.roseversand.de/artikel/rose-t…s-02/aid:317916

Ich trage normalerweise 45, muss dann aber bequeme Schuhe nehmen. Der Rose in 46 passt perfekt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, toktok

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

107

Freitag, 16. März 2012, 20:09

Ich habe die genommen:
http://www.roseversand.de/artikel/rose-t…s-02/aid:317916

Ich trage normalerweise 45, muss dann aber bequeme Schuhe nehmen. Der Rose in 46 passt perfekt.

Den Schuh habe ich mir auch schon ausgeguckt.
Mein Shimano Schuh muss wahrscheinlich auch in diesem Jahr ersetzen. Naja, ist 3 Jahre alt und viele 10.000 km gefahren. Hatte damals 20 € bei der Roseaktion gekostet!

Bin eben eine längere Strecke gelaufen. Ob es mir gut tat wird sich noch zeigen!

Den Brevet für morgen fahre ich nicht mit. Ich hatte mich auch gar nicht angemeldet. Die Stimmung lässt es momentan nicht zu. Bin momentan lieber alleine unterwegs, wenn ich den mal laufe oder Rad fahre……
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

toktok

een echter Berliner Quasi-Chaot

Blog - Galerie
  • »toktok« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

108

Freitag, 16. März 2012, 21:59

@Uli Ich wünsche dir die Erholung, die du brauchst.


Danke! Werde an dich denken wenn ich am Strand stehe :)

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

109

Samstag, 17. März 2012, 07:48

Schuhe kaufe ich, Winterradschuhe einmal ausgenommen, bei Radhändler im Ort. Da kann ich anprobieren und teurer als bei Rose sind die auch nicht.

@Toktok
im September findet das Zeitfahren HH-B statt. Der HPV möchte dort als Co-Veranstalter mitwirken. Dafür brauchen wir (also der HPV) 4 Leute in Berlin, die vor Ort etwas Arbeit übernehmen. Im Prinzip Küchenarbeit an dem einen Tag. Kennst Du da Leute?
http://www.audaxclub-sh.de/node/386

http://www.hpv.org/

toktok

een echter Berliner Quasi-Chaot

Blog - Galerie
  • »toktok« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

110

Montag, 19. März 2012, 09:11

Christian, ich frage gern mal hier rum ob jemand Lust hat. Miss Montage kenn ich ja
mittlerweile hier aus dem Forum ein wenig, vielleicht hat sie ja Zeit und Lust.
Ich würde mich auf jeden Fall freuen dich da zu sehen und natürlich auch da zu helfen.
Geht es nur um die Bewirtung der ankommenden Radler?

Gruß Uli

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

111

Montag, 19. März 2012, 18:19

Ich habe heute Morgen mal was Neues gemacht!
Bin 2 Stunden Inliner gelaufen. Schön mit meiner Helmlampe. Hat Spaß gebracht und nun habe ich Muskelkater in den Beinen!
Immerhin bin ich seit bestimmt 4 Jahren nicht mehr den Dingern gefahren!
Hatte schon sü überlegt, ob ich nicht den Berlin Marathon mit Inlinern laufe!
Ich kann zwar mit den Dingern nicht bremsen, aber auch egal.
Ich mache ja auch beim Triathlon mit und kann nicht schwimmen...... :P
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

112

Montag, 19. März 2012, 18:24

Hatte schon sü überlegt, ob ich nicht den Berlin Marathon mit Inlinern laufe!
Ich kann zwar mit den Dingern nicht bremsen, aber auch egal.
Ich mache ja auch beim Triathlon mit und kann nicht schwimmen...... :P


Ich weiß jetzt ja nun wirklich nicht wieviel Scherz an deiner Aussage ist. Aber eine ehemalige Skate-Bekannte wollte auch immer den Hamburg-Marathon mit mir laufen und konnte auch nicht bremsen (sie erledigte das immer durch große Kreise die immer kleiner wurden) und wunderte sich das ich es als ein zu großes Risiko abgelehnt habe.

Spontan gesprochen würde ich da wirklich abraten, aber wer mutig genug ist beim Triatlon anzutreten und nicht schwimmen kann macht vielleicht auch den Skate-Marathon ohne Bremse. Oder ihr seid in Berlin einfach zivilisierter als wir in Hamburg 8)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

113

Montag, 19. März 2012, 19:34

danke toktok.
ja es geht nur darum die Radfahrer in Empfang zu nehmen. Beim Essen gib es einiges zu schnippeln. Wurde immmer lecker selbstgemacht.

@Baerlin,
hatte vor Jahren mit meiner Frau Inliner gekauft. Dazu gehörte gratis ein Inlinerlehrgang. Da haben wir zuerst nur Stürzen auf die Protektoren geübt und dann diverse Bremstechniken. Kann ich sehr empfehlen. Spaß macht es auch.
http://www.abnehmen.com/plz-2-abnehmen-d…07-in-kiel.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

114

Freitag, 23. März 2012, 16:20

@CAS

Danke für den Link!

Heute Morgen bin ich das erste mal mit dem Liegerad ins „eiern“ gekommen.
Bauarbeiter waren der Meinung, sie müssten Pylonen von der Ladenfläche auf den Radweg schmeißen. Leider kam ich da mit dem Rad. Ich hab die Pylone noch mit dem rechten Bein berührt. Konnte aber zum Glück relativ gut ausweichen, bin dabei ein wenig ins straucheln gekommen. Mit dem Oberkörper kann ich nicht viel balancieren, wie beim normalen Rad.
Schreck Sekunde, aber nichts passiert…..


700 m vorher noch eine tolle Situation. Es hat sich bezahlt gemacht, dass ich keinem Autofahrer traue.
Kreisverkehr mit Radweg. Radfahrer haben keine Vorfahrt. Es will ein Auto aus dem Kreisel fahren. Er bleibt im Kreisel stehen und winkt mir zu. Mir doch egal, ich traue Autofahren nicht. Als ich fast dann auf dem Radweg im Kreisel bin, gibt der voll Gas. Hätte ich mich tatsächlich drauf verlassen, dass der mich fahren lässt, dann hätte er mich voll erwischt.
Es war für mich keine Gefährliche Situation, da ich gefahren wäre. Ich behaupte, dass mindesten 95 Prozent der Radfahrer gefahren wären.
Das ist ein Kreisel wo tatsächlich viele Autofahrer anhalten und den Radfahrer durch lassen. Bzw. die meisten Radfahrer nehmen sich auch die Frechheit raus und missachten das „Vorfahrt gewähren“ Schild.
Ich habe es an der Stelle ständig, dass die Autofahrer mich durch winken wollen. Egal ob ich laufe oder Rad fahre, ich gehe nicht.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

115

Freitag, 23. März 2012, 17:56

Geil….ich bin schlank!
Hatte bei Rose Radhosen bestellt. Trägerlose. Man glaube es nicht:

Ich passe in XS rein! :thumbsup:

Die behalte ich und kostet auch nur 10 €. Ist reduziert!

Auf dem Liegerad trage ich momentan meine alten trägerlosen Hosen von 2005.
Größe xxl und die eine hat sogar xxxl. :S
Für das Liegerad ist es okay. Dann kann ich sie ja während der Fahrt nicht verlieren.
Und das tolle ist, die Hosen sind so lang, dass sie bis über die Knie gehen. Also brauch ich im Sommer keine Knielinge mehr tragen……
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

116

Freitag, 23. März 2012, 19:15

wollte heute eigentlich den 300er abfahren. Hatte nachts unerwartet Fußprobleme und ein komisches Gefühl. Morgens war dichter Nebel. Da habe ich mir gedacht: ich nehme die Vorahnungen einfach mal ernst (hätte ich im September auch machen sollen). Habe so den Wunsch meiner Frau erfüllt, Keller aufräumen. Das befriedigt auch. Dann ab mittags noch 5h und 125km mit der Alltagsliege.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

117

Freitag, 23. März 2012, 19:21

Wir hatten heute Früh auch mit Nebel zu kämpfen.
Wobei der Sonnenaufgang im Nebel klasse war!

Bei mir lief es heute Morgen nicht ganz so gut.
Keine Ahnung woran es lag.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

118

Montag, 26. März 2012, 11:47

Habe dann auch mal meine letzten Einheiten eingetragen.....
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

119

Montag, 26. März 2012, 21:11

Jupp... freue mich, dass ich die 1000 voll gekriegt habe. Hätte ich vorher nicht gedacht. Merke auch, dass ich auch mit meinem Gewicht ganz gut in Schuss bin. Sehe es jetzt ein bisschen positiver als in meinem Fazit im Teamfunk.

Wäre schön, wenn ich nächstes Jahr auch wieder darf :vain: . Man muss sich ja die Ziele höher stecken und so einen WP wie diesen muss man nicht wiederholen.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

120

Montag, 26. März 2012, 21:32

Jupp... freue mich, dass ich die 1000 voll gekriegt habe. Hätte ich vorher nicht gedacht. Merke auch, dass ich auch mit meinem Gewicht ganz gut in Schuss bin. Sehe es jetzt ein bisschen positiver als in meinem Fazit im Teamfunk.

Wäre schön, wenn ich nächstes Jahr auch wieder darf :vain: . Man muss sich ja die Ziele höher stecken und so einen WP wie diesen muss man nicht wiederholen.



:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen