Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

141

Montag, 9. April 2012, 07:31

Hi Sabrina,
das würde mich aber auch interessieren... Drückt der sich vorm zahlen?
Das macht sich aber auf Arbeit unter Kllegen gar nicht gut...

LG
Frank


Das ist mir egal!
Neben bei geht das auf die Haftpflicht der Firma. War ja mit Dienstwagen....



Ich meinte nicht dich - mit dem - geht ja unter Kollegen gar nicht ;-))), sondern deinen Kollegen.
Bei Versicherung kann ich Anwalt schon verstehen - aus eigener Erfahrung!

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

142

Montag, 9. April 2012, 10:37

Sabrina, pls cool down!

Ein Anruf beim Versicherer + schon hast deine 25 EUR Schadenpauschale + den (geringen) Nutzungsausfall, der fraglich ist, da du mehr als 1 Radel hast.

Wertminderung beim hinteren LR? Nicht ernsthaft, oder? Wenn du überlegst, dass bei Autos mal um die 1.000 gezahlt werden, kannst von max. 0,2% des NP ausgehen. Lass die ein neues HR aufbauen mit KV nach RS mit dem Versicherer.

Für den Versicherer sind - geschätzt max. - 500 EUR Peanuts, da wird meist nicht lange nachgefragt, sondern reguliert.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

143

Montag, 9. April 2012, 20:43

den (geringen) Nutzungsausfall, der fraglich ist, da du mehr als 1 Radel hast.
.


Selbst wenn ich 100 Räder habe steht es einem zu. Ich kann das „Unfallrad“ nicht benutzen und damit Nutzungsentschädigung. Vor 4 Jahren hatte ich das auch bekommen. Versicherung hatte deswegen sehr rum gestresst. Zum Schluss blieb den nichts anderes übrig. Die Nutzungsentschädigung habe ich damals für 2,5 Monate (neues Rad musste gekauft werden; Cube hat lange Lieferzeiten) bekommen. Ich meine, dass es 7 € pro Tag gab.



Wertminderung beim hinteren LR? Nicht ernsthaft, oder? Wenn du überlegst, dass bei Autos mal um die 1.000 gezahlt werden, kannst von max. 0,2% des NP ausgehen. Lass die ein neues HR aufbauen mit KV nach RS mit dem Versicherer.

.


Am liebsten möchte ich auch ein neues bekommen. Vom Fahrgefühl her. Ist eine Kopfsache.
Habe momentan halt nur ein wenig bammel, dass mein Rahmen noch was abbekommen hat.


Angeblich hat er nur ganz leicht mein Hinterrad berührt.
Warum sind meine Carbonflaschenhalter kaputt??????
Warum ist mein Spiegel am Lenker kaputt???????????
Passiert das, wenn man ein Hinterrad leicht berührt?????
Flaschenhalter könnte man noch erkläre. Die wurde evtl. gegen den Pfeiler gedrückt….aber der Spiegel……

Das Rad ist nicht umgekippt.
Das Rad ist am Pfeiler fest gebunden und ich schließe die Schlösser so stramm an, dass es nicht umkippen kann…..


Wie schon geschrieben. Ich werde zum Anwalt gehen. Ich habe keine Lust und Zeit mich selbst um alles zu kümmern.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

144

Mittwoch, 11. April 2012, 09:56

Rad ist beim Händler.
Schriftverkehr beim Anwalt.

Und ich bin Tempoläuferin beim HH-Marathon:

http://www.marathon-hamburg.de/index.php…er/tempolaeufer

unter 04:30 Stunden müsst ihr schauen
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh, XXLBaer

baervogel

Winter-Couchpotatoe

Blog - Galerie
  • »baervogel« ist weiblich

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

145

Mittwoch, 11. April 2012, 20:12

Vielleicht sieht man sich ja irgendwo! Unsere Betriebssportgruppe hat für den Marathon eine Staffel gemeldet, und Stefan läuft die 10,4 Kilometer. Ich mach dann voll wichtig einen auf Betreuer :vain: (falls ich nicht kurzfristig auf der 5,3-Kilometer-Strecke einspringen muss, sollte die Kollegin ausfallen, ich habe mich leichtsinnigerweise als Ersatzläuferin zur Verfügung gestellt... :wacko: )!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

146

Sonntag, 15. April 2012, 00:07

bin zurück vom 300er. Angesichts meiner bescheidenen Form ist ein neuer Streckenrekord sehr erstaunlich. Ich mache meine neue Strategie dafür verantwortlich, die ich auch schon bei PBP eingesetzt habe. Rollen lasse, Futtern und Trinken, wo es leicht rollt. Erholt an Stellen, wo das Tempo niedrig ist um dort mit mehr Druck fahren zu können. Ausschlaggebend war das Wissen, das ich jetzt nur noch 3 Stunden Vollast im Stück fahren konnte. Vormals waren das 10 Stunden. Genug auf jeden Fall um einen Brevet voll durch zu ziehen ohne Hänger. Dachte ich immer. Jetzt weiß ich, das war eine Täuschung.

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

147

Sonntag, 15. April 2012, 16:54

@ Baervogel

Bin schon gespannt wie das mit den Staffeln im Läuferfeld wird.
Am Anfang geht es wahrscheinlich noch ganz gut. Zum Schluss wird es wohl recht chaotisch, wenn die schnellen Staffelläufer an den langsamen Läufern vorbei rennen.

Ich habe vorgestern meine Testkleidung für den Marathon bekommen.
Durfte mir ein paar Schuhe von Asiscs aussuchen. Hatte ich eben zum ersten mal an beim Laufen. Machen einen netten Eindruck. Nicht nur von der Optik.

Als Oberteil gab es ein Laufshirt ohne Arm. Bin voll begeistert. Unter dem Shirt werde ich noch ein normales Laufshirt anziehen. Ich laufe doch nicht mit freien Oberarmen.

Die Hose ist der Hammer. Ich habe die in XXl bekommen. Frauengröße. Eigentlich ist es eine weit geschnittene Hose….naja bei mir liegt sie irgendwie eng an…. :rolleyes: :D

Würde mich freuen, wenn wir uns irgendwie sehen!!!!!
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baervogel

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

148

Sonntag, 15. April 2012, 19:38

So, ich habe mich erst mal brav auf den aktuellen Stand gebracht nach 1,5 Wochen Urlaub.


Das Wetter war eher bescheiden, wir waren in Würtemberg und Franken und haben uns durch das eher schlechte Wetter von täglichen
Runden nicht abhalten lassen. War schon recht entspannend, aber das war auch dringend notwendig.

Trotzdem sind dabei 93 Lauf, 80 Rad und 63 Wander-Km zusammengekommen.

Die nächsten 2 Wochen muss ich noch 25 Stunden vom Gleitzeitkonto abbummeln oder sie werden Ende April gestrichen.

Ich will wieder längere Strecken laufen und die Zeit nutzen, wieder die 35 km zur Arbeit zu laufen. Dann habe ich am Wochenende
eine neue Version meines Laufanhängers fertiggestellt. Den werde ich bei der Gelegenheit testen. Wenn er funktionieren sollte, träume ich weiterhin von Streckenläufen mit Gepäck und freier Übernachtung, aber erst mal wieder einen Schritt nach vorn tun.

Gruß

Wilbert

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

149

Sonntag, 29. April 2012, 09:51

bin zurück vom 400er. Abends um kurz vor zehn zeigte ein Thermometer auf der Straße noch 21 Grad. Es war eine Hitzeschlacht. An einer Stelle musste ich Aussteigen und Schieben, da es zu steil war. Von der Fahrzeit her 20 Minuten länger als letztes Jahr. Da ich gut in der Zeit lag, habe die eine etwas andere Strecke gewählt, länger durch den Harz mit mehr Höhenmetern. Ist schon witzig. Kaum noch Muskeln, viele Steigungen und trotzdem so schnell, wie in dem Jahr meiner Lebensbestform. Bedeutet vermutlich, das Muskeln keine Rolle spielen sondern eher Kreislauf und Stoffwechsel. Bedeutet wohl auch das Kreislauf und Stoffwechsel 7 Monate mit reduzierten Training überstehen. Bedeutet wohl auch das man um das Aufzubauen viele, viele Jahre braucht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, XXLBaer

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

150

Sonntag, 29. April 2012, 18:14

Cas ist also heil und gesund wieder da. Weiß schon jemand wie es bei Baerlin gelaufen ist beim Hamburg-Marathon?
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

151

Montag, 30. April 2012, 13:28

Cas ist also heil und gesund wieder da. Weiß schon jemand wie es bei Baerlin gelaufen ist beim Hamburg-Marathon?
HH bei Baerlin interessiert mich auch.

Der 400er auch Tempo, wie gewohnt. In 2 W noch der 600er und und dann RAAM Quali im Juni in DK. Dann noch HH-B und meine Saison ist zuende.

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

152

Montag, 30. April 2012, 20:21

Hätte mein Tag werden können.

Ich musste 04:29 Stunden laufen. Also war ich die ganze Zeit nur dabei das Tempo langsam zu halten. War aber okay, da ich super nette Mitläufer hatte. Immerhin habe ich 7 Leute ins Ziel gebracht.
Nicht ganz. Bis km 40 habe ich sie gebracht. Dann musste ich gehen, damit ich in meiner Zeittoleranz von 5 Minuten bleibe. Ich war halt zu schnell unterwegs. 04:25:54 Stunden die Zeit.

Das ist Marathon, der mit in super guter Erinnerung bleiben wird. Ich konnte ihn ohne Probleme mehr als locker durch laufen und dazu habe ich noch 7 Leute über glücklich gemacht. Irgendwie ist mir das wichtiger, als irgendwelche Bestzeiten.

http://www10.pic-upload.de/30.04.12/5mq8q4fvh1xz.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan, XXLBaer

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

153

Dienstag, 1. Mai 2012, 00:27

Hallo Sabrina,
(ich versteh' zwar nicht, warum du nicht schneller als 4:29 (+/- 5 min) laufen durftest
aber trotzdem: )

Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung,
die auch noch für andere ein Zugpferd war.

***

Bei der Fahrleistung von cas fehlen mir die Worte ... 8)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

154

Dienstag, 1. Mai 2012, 08:44

Prabha, ich finde du hast das richtig gut auf den Punkt gebracht, die beiden waren echt gut drauf :)

Glückwünsche auch nochmal von mir.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

155

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:33

Freut mich...

dass Ihr Eure Ziele erreichen konntet. Ich melde mich mal wieder, wenn es bei mir einen Schritt weitergeht, im Moment wieder Arbeit am Wochenende und Freude, wenn ich den PC endlich mal ausschalten kann.

Gruß

Wilbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

156

Mittwoch, 2. Mai 2012, 19:04

Hallo Sabrina,
(ich versteh' zwar nicht, warum du nicht schneller als 4:29 (+/- 5 min) laufen durftest
aber trotzdem: )

Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung,
die auch noch für andere ein Zugpferd war.

***

Bei der Fahrleistung von cas fehlen mir die Worte ... 8)


Ich war als Tempoläuferin dabei und hatte somit eine vorgegebene Zielzeit.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

157

Samstag, 5. Mai 2012, 20:46

Ich fahre momentan so, wie ich zeitlich von der Arbeit her kann. Ist leider die ein oder andere Pause mit bei gewesen. Vorgestern bin ich dann wieder mal eine etwas längere Strecke (66KM) gefahren und war erstaunt. Konnte ein für mich und meinen aktuellen Zustand erstaunliches Tempo fahren ohne dass ich mich besonders belastet gefühlt habe. Bin die Strecke in 2h 30 Minuten gefahren und habe mich auch hinterher sauwohl gefühlt. Gestern und heute dann voll der Rückschlag. Irgendwie die Beine weich... und schnell an der Belastungsgrenze angekommen. Bin trotzdem gestern abend noch meine Kanalrunde gefahren. Heute geht gar nichts mehr. Voll die Verhärtungen im rechten Oberschenkel - Innenseite. Fühlt sich an wie dicke kleine Knubbel. Ich pausiere ((-; Ist eh scheiß Wetter.

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

158

Montag, 7. Mai 2012, 11:53

Hört sich bei dir auch nicht wirklich positiv an.


Ich weiß nicht wie, aber irgendwie konnte ich im April das Lauf- und Radpesnum im grünen Bereich halten.
Mal schauen wie es im Mai weiter geht.
Habe mir jetzt angewöhnt abends immer noch eine kleine Runde zu fahren und laufen tue ich immer morgens. Irgendwie geht das ganz gut.
Allerdings feht mir die Zeit für größere Touren.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

159

Donnerstag, 10. Mai 2012, 12:12

bin von 1W Urlaub mit Frauchen zurück. Jetzt gilt es den 600km Brevet vorzubereiten. Dann noch bianchi-melfar vorzubereiten.
Ich lasse einfach alles auf mich zukommen. Bin zufrieden, was das wichtigste ist. Wohl dem, der das mit einfachsten Mitteln immer hinbekommt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

160

Sonntag, 13. Mai 2012, 16:59

Bei mir gibt es auch nicht wirklich was Neues!

Heute Morgen mal eine Runde mit dem Triathlonrad gefahren. War mir stellenweise zu windig. Man hat den Wind ganz schön in den Laufrädern gemerkt,

Nächsten Sonntag ist dann Fischhallenlauf über 10 km.

So wie es aussieht ist es beruflich mach bar, dass ich wieder den 24 Stunden Lauf in Braunschweig laufen werde. Eigentlich ist so gut wie sicher. :thumbup: :thumbsup: :)

@CAS

Was ist bianchi-melfar?!
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen