Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

161

Sonntag, 13. Mai 2012, 17:31

@Baerlin
24 Stunden laufen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »XXLBaer« (13. Mai 2012, 20:47)


Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

162

Dienstag, 15. Mai 2012, 09:32

@xxlbaer

Irgendwie hast du deinen Beitrag geändert. Wollte eigentlich gerade drauf antworten.
Ich würde es an deiner Stelle machen.
Wenn ich die Möglichkeit hätte, dann hätte ich auch an so einen Sport interesse.


Ich werde wieder den 24 Stunden lauf in Braunschweig machen. Auch wenn ich nicht 24 Stunden durch laufen wwerde und kannl.
Ich will 100 km laufen. Und nicht wie im letztem Jahr "nur" 97 km.

Habe mich gestern noch für den Gettorf-Lauf gemeldet über 10 Milen am 03.06.2012.
Momentan habe ich richtig Bock zum Laufen.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

163

Mittwoch, 16. Mai 2012, 14:27

Kaum zu glauben, aber die Versicherung hat überwiesen.
Genau die Summe, die ich haben wollte.
Nutzungsentschädigung, Wertminderung Laufrad, Aufwandentschädigung und rep. Kosten. Ohne zu meckern haben die bezahlt. Ich kann das gar nicht fassen....
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

164

Mittwoch, 16. Mai 2012, 14:41

Glückwunsch

(dann hast du zu wenig gefordert :lol: )

165

Donnerstag, 17. Mai 2012, 12:26

So, bin gerade von einer kleinen "Haldenrunde" zurück. Wollte mal wieder einen anspruchsvolleren "Anstieg" fahren. Ziel war Halde Emscherblick mit dem Tetraeder in Bottrop. Eiegentlich eine viel zu kurze Strecke (19 Km), aber egal - Ziel war ja die Halde. Es war echt lustig... War auf den geraden Strecken recht flott unterwegs (25 Km/h sind jetzt aktuell da so meine Geschwindigkeit wo ich mich wohl fühle). Mein Problem ist ja nun aufgrund meines hohen Systemgewichtes die Erdanziehung. Kurz vor der Halde habe ich dann ein Päarchen überholt. Das war mir schon suspekt, da die sehr sportlich aussahen. Gute Crossbikes, teure Radklamotten an - Figur weit sportlicher als mene :D. Dann bin ich die Halde hoch... Also das nächste Mal passe ich besser auf, wenn ich mir die Router vorab auf Naviki runterlade, dass ich MTB Strecken ausschliesse. Ein verwunderter Blick, was da soll ich lang fahren? Ups... nee, ich bleibe auf der Strasse. Oben angekommen, habe ich dann ein kurzes Päuschen gemacht, bin den Tetraeder hoch gekraxelt und sehe dann meine sportlichen crossbiker ankommen. 25 Minuten nach mir... Hüstel... Alsoe entweder war ich nun so schnell, oder die völlig unsportlich. Ich nehme eher letzteres an, da ich an solchen Anstiegen regelmäßig von einer Schnecke* überholt werde. Obwohl, einen EBike Fahrer habe ich auch überholt!!!!! **

Naja, bin dann gut gelaunt zurück gefahren, wo jetzt hoffentlich bald mein Mittagessen auf mich wartet :lol:

Hier ein Bild von meinem Ziel. Urheberrechtlich meines, da eben selber fotografiert!





*Definition Schnecke: Ca. 20 Jahre alt, Blond, Rennradfahrerin und Triathletin

**Der Akku war leer

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

166

Donnerstag, 17. Mai 2012, 20:27


*Definition Schnecke: Ca. 20 Jahre alt, Blond, Rennradfahrerin und Triathletin



Vielleicht wollte die sich an irgendwelche Männer ran machen......

War eben nach der Arbeit auch noch eine Runde gefahren. Teilweise etwas nervig wg. den Glasscherben. Ich wäre für ein Alkoholverbot in der Öffentlichkeit…..


Zum Thema überholen und überholt werde….

In den letzten 1,5 Jahren ist mir das völlig egal geworden, ob mich jemand überholt oder ich jemanden. Ich ziehe nur noch mein Ding durch und fertig.
Ich wurde letztens auch von einem normalen Radfahrer überholt, als ich mit dem RR unterwegs. Na und?! Mir doch egal. Ich fahre so wie ich es gerade will.

Früher habe ich auch immer versucht an Rad fahren ran zukommen, wenn ich sie vor mir sah.
Ich habe diesbezüglich eine ziemliche Gleichgültigkeit entwickelt….
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

167

Donnerstag, 17. Mai 2012, 20:53

Hab heute übrigens die 40.000 km mit dem Stevens MTB voll gemacht. 8)

Die nächsten 60.000 km können kommen.......
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

168

Sonntag, 20. Mai 2012, 14:37

überholen. Ich kann auch ganz langsam. Blond und weiblich, sowie Alter 20 kann ich aber nicht. Mit dem blond wäre natürlich was zu machen. Dann wäre aber ein Kurzhaarschnitt mit lichten Stellen an der Kopfhaut das nächste Thema.

Versicherung hat komplett bezahlt: alles super. So soll es sein. Wer behauptet zu wenig gefordert, gibt damit Anlass zum ständigen unglücklich sein. Niemals zufrieden. Ich würde das positiv auffassen. Gerecht behandelt, niemand über den Tisch gezogen, stressfreie Abwicklung.

melfar ist in Dänemark die Qualifikation für die RAAM.
600er Brevet schneller gefahren als letztes Jahr. Habe allerdings die Essenspause zur Halbzeit ausgelassen und habe ich auch sonst nicht so sehr um die Minimalzeit gekümmert. Wollte ja wissen, wie ich mit längerem durchgehenden Treten zurechtkomme. Das Ergebnis ist zwiespältig. Zeit ist ok. Mangenprobleme aber wieder da. Die letzten 2 Stunden bin ich geschlichen.

169

Sonntag, 20. Mai 2012, 14:46



Versicherung hat komplett bezahlt: alles super. So soll es sein. Wer behauptet zu wenig gefordert, gibt damit Anlass zum ständigen unglücklich sein. Niemals zufrieden. Ich würde das positiv auffassen. Gerecht behandelt, niemand über den Tisch gezogen, stressfreie Abwicklung.




1. Freue mich, von dir zu lesen.
2. Freue mich nicht, dass ich mich offensichtlich falsch ausgedrückt habe, obwohl da ein Lachsmiley ist.
3. Vielleicht versteht man meine Art von Humor aktuell auch nicht, da du in einem Punkt Recht hast. Manchmal lacht man, um anderes zu überdecken. Scheint wohl offensichtlich zu sein.

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

170

Sonntag, 20. Mai 2012, 15:04

Humor, was ist das?

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

171

Samstag, 26. Mai 2012, 15:28

Zufrieden sein, hört sich einfach an, ist aber ein schwieriges Unterfangen, weil man sich meist selbst unzufrieden macht ohne zu verstehen, warum man das tut. Ein Grund für Unzufriedenheit ist die Anwendung von Maßstäben, Regeln und Vorstellungen anderer auf das eigene Handeln. Und Geben macht zufriedener als Nehmen.



Warum gibt es eigentlich alle möglichen Getränke in PET Flachen, nur Bier und Schnaps nicht, die dann am Montag an immer den gleichen Stellen auf Rad- und Gehwegen rumliegen. Sollte man es verbieten, Alkohol in Glasbehälter abzufüllen?

Ich habe mal wieder einen Meilenstein im aktuellen Projekt erreicht, nur 2 Wochen Verzug. Gestern Abend ein Start bei einem 10k Wettkampf auf flacher Strecke um zu sehen, wo ich stehe und vor allem um ein wenig Druck hinter meine Bemühungen zu bringen, mich wieder alter Form anzunähern. Mit 7 Minuten über meiner Bestzeit auf dieser Strecke pendele ich zwischen zufrieden und unzufrieden und lese mir gerade meinen einleitenden Satz noch mal durch.

Laufpensum liegt wieder bei 100km pro Woche, aber ich komme nur zu einer Radfahrt, bei dem schönen Wetter zu wenig. Ansonsten keine weiteren Vorkommnisse, bis September weiter anhaltender aber auszuhaltender Termindruck. Ende Juni ein Halbmarathon, damit ich gezwungen bin, weniger zu essen.

Bis dann

Wilbert

172

Samstag, 26. Mai 2012, 15:43

Mit meiner Form bin ich momentan halbwegs zufrieden. Zumindest für einen XXL Fahrer. Habe da allerdings keine Vergleichswerte außer meine damals. Fahre jetzt wieder mit meiner Pulsuhr und denke, ich weiß jetzt, warum mich Rad fahren in Sachen abnehmen momentan nicht weiter bringt... Irgendwie scheint sich der Körper daran zu gewöhnen... Ich habe ja schon früher mal geschrieben, dass meine Wohlfühlgeschwindigkeit auf gerade Strecke bei 23-25 KM/h einpendelt. Ich fahre dabei einen Puls von 105-120. Ich glaube, dass ist zu wenig... Allerdings ist auch mein Puls, wo ich anfange nach Luft zu schnappen nicht ganz optimal ;-) Fängt bei 165-170 an. Ich glaube, ich muss das mal wieder optimieren und darauf achten, dass ich wieder längere Strecken fahre und den Puls so bei 130-140 halte. Das war früher schon ganz optimal so und ich denke, dass schadet auch jetzt nicht *lach* Muss halt mehr mit dieser Uhr fahren, da ich mich nach Gefühl zu wenig belaste. Womit ich auch ganz zufrieden bin: Nach stärkeren belastungen wie an einem Anstieg, scheine ich mich recht schnell zu erholen. Puls ist binnen ca. 20 Sekunden vn 170 auf unter 115 gesunken. Muss an meiner Ausdauer arbeiten 8) 8)

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

173

Samstag, 26. Mai 2012, 16:12

schön von Euch beiden zu Lesen.
@Wilbert, scheint ja alles gut zu Laufen. Wie wäre es die eigene Verbesserung als Maßstab zu zur Zufriedenheit nehmen?

@xxlbaer
vergiss den Puls. Guter Sport muss nicht weh tun. Und man muss auch nicht schnell sein. Meinen Arbeitsweg fahre ich je nach Wetter mit 24 bis 27km/h. Bei meinen Erwartungen RAAM,... ist das absolut lachhaft. Und troztdem leide ich nicht darunter und bemühe mich nicht schneller zu sein im Alltag und beim Training.
Man muss aus dem Brötchenholen keinen Wettkampf machen. Und in der Besprechung nicht der wichtigste sein und im Forum nicht rechthaben (die Beispiele aus dem letzten Satz beziehen sich natürlich nicht auf Dich, sollen aber zeigen was für lächerliche Wettkämpfe gefochten werden)

lange nichts mehr von Baerlin gehört.

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

174

Samstag, 26. Mai 2012, 23:10

Wie wäre es die eigene Verbesserung als Maßstab zu zur Zufriedenheit nehmen?
Ja. Es ist genau das, was den nächsten Tag interessant macht. Das müssen nicht unbedingt die großen Themen sein. Andererseits ist das auch eine gefährliche Sache, wenn es mal über längere Zeit nicht funktioniert, besser zu werden. Oder wenn es gar nicht mehr funktioniert. Führt dann geradewegs in die Altersdepression. Ich weiß, dass ich in einigen Bereichen nicht mehr viel besser werden kann, als ich in den letzten 2 Jahren geworden bin. Ich denke, Du kennst das. Dann muss man den Maßstab neu justieren.

Gruß

Wilbert

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

175

Sonntag, 27. Mai 2012, 09:09

eigene Verbesserung. Im hohen Alter und im Krankeitsfall ist ein möglichst sanfter Abfall etwas gutes. Viele alte Leute gehen täglich raus, mit Rollatoren, um sie die Restbeweglichkeit möglichst lange zu bewahren.
Ja, Maßstab neu justieren. Aber man kann auch ganz andere Maßstäbe wählen. Die 10km Laufstrecke mit Bestzeit ist jedenfalls kein lebenfüllendes Ziel.
Allen gemeinsam ist, das man sich nicht an Maßstäben anderer orientiert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

176

Sonntag, 27. Mai 2012, 10:16

Für meinen Teil bin ich mit meiner Leistung momentan zufrieden. Jedoch reicht mir das fürs abnehmen nicht... und da möchte ich etwas optimieren. Weil viel weniger essen sollte ich nicht ;-) Das habe ich eigentlich soweit in Sachen Fett- und Zuckerreduzierung auf einem Niveau, dass vor 5 Jahren locker ohne Sport ausgereicht hat und leicht abzunehmen. Aber auch daran hat sich der Körper gewöhnt. Also woran kann ich drehen, ohne mir weh zu tun? Beim Sport etwas mehr belasten... was ich früher ja auch getan habe. Und wenn dabei eine bessere Performance raus kommt: Geschwindigkeitstechnisch ist mir das sogar egal - Ausdauertechnisch fände ich das ganz okay :D :D :D


Gestern meinen zweiten Trekker benutzt. Nachdem ich dem nun auch einen Brooks B17 und Klick Pedale gegönnt habe, musste ich da auch die ganze Sitzposition neu betimmen. Sattel ein wenig höher, nach hinten. 42 KM über Bochum getreten. Auf dem Rückweg noch ein weilchen am Amphittheater Gelsenkirchen verharrt (RockHard Festival). Jetzt bin ich auch bei dem Rad mit der Lenkerposition nicht zufrieden. lenker muss noch ein bisschen runter und nach vorne. Bzw. ich werde meinen lecht gebogenen Cruiserlenker, der mir auch zu breit ist, gegen einen geraden MTB Lenker tauschen. Letzteres werde ich zuerst angehen um nicht zuviel zu verändern.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »XXLBaer« (27. Mai 2012, 10:22)


Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

177

Sonntag, 27. Mai 2012, 18:29

Letzten Sonntag war ich beim Fischhallenlauf. 20 Sekunden schneller als im letzten Jahr. Allerdings langsamer als 2009 und 2010. Allerdings war mir das Wetter auch schon wieder zu warm.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich momentan ohne Ruhetage durch laufe und Rad fahre. Ist beruflich nicht anders nicht möglich. Das heißt mindestens 30 km täglich.

Ansonsten nicht viel Neues.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

178

Montag, 28. Mai 2012, 18:42

@xxlbaer
mal eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen?
Gab es in unserer Firma für die Problemleute. ich hatte mich erlaubtereise drangehängt. Das bedeutet 1 Woche lang aufschreiben, wann und was man isst und trinkt. Denke so etwas könnte Dir weiterhelfen.

179

Montag, 28. Mai 2012, 18:55

@xxlbaer



mal eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen?



Gab es in unserer Firma für die Problemleute. ich hatte mich erlaubtereise drangehängt. Das bedeutet 1 Woche lang aufschreiben, wann und was man isst und trinkt. Denke so etwas könnte Dir weiterhelfen.






@CAS Da weiß ich, was ich tue. Hatte die vor ein paar Jahren, als ich unter Diabetes Verdacht stand und da schon mal so ca. einige zig Kilos abgenommen hatte...



Aber ich denke nun, dass ich die Ursache gefunden habe ;-) Direkt nach Pfingsten 1,5 Kilo weg, obwohl ich gut gefuttert habe. Bin aber über Pfingsten komplett etwa 200 KM inkl. Freitag nach Pulsuhr gefahren. Und mir geht es gut! Mache jetzt so weiter.

1 Fahrrad sieht aus wie Sau. Das zweite baue ich um...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XXLBaer« (28. Mai 2012, 19:04)


Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

180

Montag, 28. Mai 2012, 19:29

Morgen früh um 4 geht es wieder mit dem Laufanhänger Richtung Bürostuhl...

Ich habe die Anbindung an den Bauchgurt geändert, Seitlich statt hinten mittig, lockerer statt stramm vorgespannt, zusätzliches Gummiseil in der Mitte ermöglicht feinere Abstimmung, dickere Isorohre versteifen die Anbindung. Schon erstaunlich, was eine kleine Änderung am System (zum Beispiel Beladung) für einen Unterschied in der Nachlaufeigenschaft verursacht. Jetzt liegt er wieder satt auf der Straße, hatte bei Beladung mit einem Aufstellmoment zu kämpfen.

Gruß

Wilbert

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen