Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

681

Montag, 6. November 2017, 07:54

Moin zusammen.

Hat sich ja ordentlich was getan hier. Ich war eine Woche mit meiner Tochter in Heidelberg + Umgebung unterwegs, aber ohne Rad. Hab am Wochenende immerhin schon Mal ein bisschen gepunktet, einmal mit dem Rad zum Hornbach und ein Lauf. Die Jagd geht also los. 8)

Heute steht dann mein Auto auch brav zu Hause.

Den Ixon IQ Premium habe ich auch noch auf dem Wunschzettel, so als Ergänzung.
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 69L

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

682

Mittwoch, 8. November 2017, 08:01


Man könnte den Ixon eventuell noch etwas weiter nach unten richten, da ist noch ein kleiner schwarzer Streifen. Das haut aber bei mir wegen der Halterung für die Lenkertasche nicht hin... die natürlich zusammen mit der Funzel auch nicht dranpasst. Das macht aber nix, für längere Fahrten im Dunkeln gibt's dann eben keine Lenkertasche.



Für diese Fälle hatte ich früher an meinem "Reise-MTB" einen T-Bar am Lenker. Nicht schön, aber effektiv. Heute denke ich darüber wieder nach, denn die Möglichkeit, ein "Akku-Fernlicht" zu haben, ist reizvoll. Das dient ja nicht nur dem besser Sehen, wenn keiner entgegen kommt. Das ist auch wunderbar, um blendenden Pkw zu "bitten" ihr Fernlicht abzuschalten! Funktioniert prima (zurzeit dient dazu eine Taschenlampe, die ich in der Jackentasche mitführe) 8).

Ich fahre mit dem Trekking-Rad eigentlich immer mit Lenkertasche.

Mit meinen Vorsätzen für den WP bin ich vorsichtig. Wenn am Ende wenigstens ein Punkt mehr da stehen wird, als letztes Jahr, bin ich hoffentlich zufrieden.
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 69L

683

Mittwoch, 8. November 2017, 10:42

War das nicht schon vergangenes Jahr so eine Riesensaison von dir? Dann sind das aber schon ganz ordentliche Vorsätze :thumbup: Ich hatte ja gehofft, vielleicht eine Chance zu haben, wenn du wieder mehr läufst ;) In dem WP mit der Halbmarathonvorbereitung war mein Winterpokalergebnis eher mau... laufen zählt halt weniger, und mal 20 Punkte am Stück sind auch eher nicht machbar. Gut, dazu braucht man auch mit dem Rad fast den ganzen Tag Zeit.

Eine T-Bar könnte ich in der Tat nutzen, aber für mich lohnt sich das nicht. Ich nutze die Lenkertasche vor allem auf längeren Fahrten, um Kamera, Handy etc. griffbereit zu haben. Die Schnittmenge aus diesen Fahrten und Nachtfahrten durch's Unbeleuchtete ist sehr überschaubar.

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

684

Mittwoch, 8. November 2017, 11:02

Ja, Laufen werde ich mehr (mach ich schon, es kommt langsam echte Regelmäßigkeit). ABER: Zusätzlich! :vain: (So der Plan). Ich hatte ja gehofft, dass wir Matrosen uns so hochschaukeln, dass unser Käpt`n mal ins Schwitzen kommt, wenn er sich umsieht ...
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 69L

Henner

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Henner« ist männlich

Unterwegs nach: we're on the road to nowhere

Wohnort: M'heim

  • Private Nachricht senden

685

Mittwoch, 8. November 2017, 20:37

Ihr lieben,
hab' mir auf dem Nachhauseweg eben überlegt, ob ich mal zu einem ganz anderen Thema schreiben soll, das mich gerade ein wenig umtreibt. Wäre nett, wenn ihr eure Meinung dazu sagen könntet, da ich mir unschlüssig bin was ich tun soll.

Es ist so, dass ich auf der Arbeit mitbekomme (ich arbeite bei Firma B), dass ein Angestellter der Firma A (Person A) Dinge tut, die juristisch wohl nicht ganz korrekt sind. Da ich kein Jurist bin, weiß ich nicht wie man so einen Tatbestand überhaupt nennt.
Person A schadet nicht seiner eigenen Firma, aber ich bekomme mit, dass Person A sich Zugang zu Nutzung eines Objektes verschafft hat, das von einer öffentlichen Institution für den internen Gebrauch angeschafft wurde. Das Objekt wird von Person A munter privat genutzt (und auch verschlissen). Es scheint so als würde das Fehlen des Objektes bei der öffentlichen Institution nicht auffallen, oder die Nutzung des Objektes durch Person A wird dort wissentlich gedeckt ("Mer kenne uns, mer helfe uns" - der übliche Klüngel hier). Da es sich um eine etwas teureres Objekt handelt, dass von Person A intensiv genutzt wird schätze ich den "Schaden" auf einen mittleren vierstelligen Betrag pro Jahr. Das ganze läuft schon ein paar Jahre so vor sich hin.
Da Person A sich auch keine Mühe gibt das ganze irgendwie "verdeckt" zu machen scheint sein Unrechtsbewusstsein = 0 zu sein.

Da ich in der vergangenen Zeit mir immer mal wieder "krumme" Dinge aufgefallen sind, bei denen ich mich eigentlich hätte regen sollen, aber dann doch - wohl auch aus Bequemlichkeit - nichts gemacht habe, frage ich mich ob man/ich da nicht mal aktiv werden sollte. Ich denke mir, die Sache ist schon einigen Leuten aufgefallen, aber keiner sagt was - man will ja auch kein Blockwart sein :rolleyes: .

Gründe, die dafür sprechen das ganze mal irgendwie zu melden:
- der Schaden, den wir letztendlich über unsere Steuern alle zahlen ist nicht gigantisch hoch, aber so hoch das man nicht einfach so darüber hinwegsehen sollte. Es geht hier wirklich nicht um die Verkäuferin, die ein paar übrig gebliebene Brötchen einpackt oder Pfandbons einlöst.
- Person A ist in einer Leitungsfunktion tätig und hat definitiv genug Kohle um sich das alles selber zu leisten. Offensichtlich kriegt er den Hals nicht voll. Es geht definitiv nicht um eine Person auf HartzIV, die ein wenig schwarz nebenher arbeitet um sich mal ein wenig 'was leisten zu können.
- Ich kenne Person A nicht persönlich, nur vom Sehen her. Unsere beiden Firmen haben geschäftlich Kontakt, wir arbeiten aber in völlig unterschiedlichen Bereichen.

Fragen:
Würde so etwas bei uns intern in der Firma vorkommen, wäre das ein Fall für die Compliance-Abteilung. Gibt es so etwas auch bei öffentlichen Institutionen? Gibt es da so etwas wie einen Revisor? Kann man denen mal einen Hinweis geben?
Mir wäre es recht, obwohl ich mit Person A nix zu tun habe wenn ich selber (mit Namen und Adresse) da gar nicht groß erwähnt werden würde. Ich bin ja auch nicht direkt der Geschädigte, sondern die Allgemeinheit.

Was würdet ihr tun :) ?

P.S. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt (-> Person A, Person B etc.). Details werde zumindest hier öffentlich im Forum nicht schreiben.

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

686

Donnerstag, 9. November 2017, 09:32

Mir fallen verschiedene Straftatbestände ein, die zu prüfen es mehr Details bräuchte. Hausfriedensbruch, Unterschlagung, je nach Umständen auch Betrug, Sachbeschädigung ... Geht natürlich nicht alles auf einmal. Für meine Meinung aber auch egal. Wenn "der Allgemeinheit" ein Schaden entsteht, der eine gewisse Größe hat, finde ich schon, dass man etwas tun sollte.
Das Du Dich möglichst heraus halten möchtest, kann ich nachvollziehen. Ein probates Mittel ist immer die anonyme Strafanzeige. Einige Länderpolizeien bieten die Möglichkeit der Anzeige im Internet ("Internetwache") - auch anonym. Du hättest Dich damit entlastet, egal, was dann daraus wird.
Und natürlich haben öffentliche Institutionen so etwas wie einen Revisor. Gerade die.
Kannst mich gerne auch anrufen, wenn Du mehr Gesprächsbedarf haben solltest.

Berichte mal, wie es weiter ging.
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 69L

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

cosybiker

I am not a tourist, i am an explorer.

Blog - Galerie
  • »cosybiker« ist männlich

Wohnort: Ruhrgebiet ganz links unten

  • Private Nachricht senden

687

Freitag, 10. November 2017, 10:11

Hallo Henner,

ob die Mehrheit hier was tun würde oder nicht, ist eigentlich egal.
Irgendwas hat DICH an dem Fall ja so berührt das Du jetzt irgendwas machen must, sonst wird dich das später bestimmt ärgern es nicht gemacht zu haben.
Die Frage ist dann nur noch "wie".
Du möchtest dafür ja eher keine Belohnung und evtl. noch nicht mal eine Strafe für "A" sondern einfach nur das der Misstand aufhört.
Hilfreich wäre eine zuständige Person /Abteilung zu finden und mal fragen ob das was "A" macht denn so in Ordnung ist.

Gruß
Jens

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

Henner

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Henner« ist männlich

Unterwegs nach: we're on the road to nowhere

Wohnort: M'heim

  • Private Nachricht senden

688

Freitag, 10. November 2017, 18:45

Dank für die Meinungen - nein es sollte keine Abstimmung darüber werden, ob ich aktiv werden sollte oder nicht.

@Radsonstnix, Goradzilla: ich melde mich mal (telefonisch) bei euch. Bin gerade auf dem Sprung und komme erst Sonntag abend wieder zurück.

Euch allen ein gutes Wochenende :) !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

689

Dienstag, 21. November 2017, 07:43

Läuft doch ganz gut in unserem Team! Stabil U200. Und Salamander ist Henner auf der Spur. Macht Spaß.
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 69L

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salamander

Henner

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Henner« ist männlich

Unterwegs nach: we're on the road to nowhere

Wohnort: M'heim

  • Private Nachricht senden

690

Dienstag, 21. November 2017, 20:32

Ja im Team läuft es gerade wirklich gut - U200 ist ein Ziel, das wir in den Augen behalten sollten. :)

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

691

Freitag, 24. November 2017, 21:06

Läuft doch ganz gut in unserem Team! Stabil U200. Und Salamander ist Henner auf der Spur. Macht Spaß.

Najaaa.... Gestern Umweg gemacht, bissken was Einkaufen im "Fahradies", und watt is - ich steh vor nem Babymarkt ;( Nagut denk ich mir, das sollte wenigstens reichen um in Führung zu gehen. Heutige Zeit eingetragen - und der Sauhund liegt wieder vor mir! :doofy:

Nee im Ernst, wenn's danach ginge hätte ich schon vor 3 Jahren abmustern sollen, darauf kommts mir gar nicht an.
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

692

Samstag, 25. November 2017, 15:50

Immerhin gibt es Tretobratze und Stegemann noch.
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

693

Montag, 27. November 2017, 00:48

Leute, Leute, das geht ja ab hier! 8o

Da bin ich eine Woche im Wanderurlaub, und schon rutsch' ich zwei Plätze ab und hab fast 100 Punkte Rückstand! Das finde ich prima :thumbsup:

Ich habe die Wanderzeiten nicht wirklich gestoppt, aber sie waren lang genug für eine alternative Einheit und bergig genug, um sie einzutragen... bei der ersten Einheit habe ich erst realistisch geschätzt und bekam erstmal lauter "Trophäen" für lange Einheiten um die Ohren. Finde ich blöd, deswegen stehen da jetzt nur Wanderungen zu 60 Minuten - ist zwar verkehrt, aber für die schmale Punkteausbeute auch egal, und wenn ich die Trophäen will, dann muss ich gefälligst so lange radfahren ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goradzilla« (27. November 2017, 00:56)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

694

Montag, 27. November 2017, 07:26

Ja, geht gut ab mit unserem Kahn diese Saison. Leider keine Wochenendpunkte von mir, Haus + Garten forderten meine Zeit. Und schon ziehen der Käptn + Salamander wieder davon ...
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 69L

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

695

Donnerstag, 30. November 2017, 09:34

Ich habe es gestern geschafft, auf einer Strecke von 10 Km 3 Punkte zu erradeln. :D

Ich hatte auf dem Gepäckträger eine konventionelle ringförmige Brandvorrichtung mit religiösem Hintergrund zu transportieren, dass hat den Schnitt deutlich gedrückt. Ansonsten, liebes Team, vor allem, die da vor mir Radeln: Schön den Rückspiegel beobachten, wenn Ihr nicht aufpasst, greife ich heute + morgen aus dem Windschatten heraus an! :rad: 8)
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 69L

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

696

Sonntag, 3. Dezember 2017, 21:42

Revierfahrt im Nebel

Aus dem Schiffstagebuch des Schnellem Piratenkreuzers Highway Star:

03.12.2017
08:35 Außentemperatur 2 Grad, Wind 1 Bft aus West, Sicht 1 - 2 Kabel
08:40 Beginn Seeklarmachen
Wegen schlechter Sicht Positionslampen gesetzt und Revierfahrt angeordnet:
Sturm-Verschlußzustand für alle Decks ab Höhe Wasserlinie und darunter, Posten auf die Back, Anker klar zum Fallen
09:10 Ablegen
12:45 Ankern an Position 51°27'22'' N, 7°0'50'' O
Kommandant von Bord, keine Ankerwache
14:07 Anker auf und Rückmarsch
15:21 Anlegen
15:22 "Feuer aus" im Maschinenraum
Letzter Eintrag in's Schiffstagebuch:
Gefahrene Strecke: 51 Seemeilen
Gefahrene Zeit: 4 Stunden 22 Minuten
Fahrt über Grund: 11,6 Knoten
Winterpokalpunkte: 17
Befehl an Kombüse: Wasser heiß machen, Tagesration Rum verdoppeln



Zur Information für mitlesende Landratten:
Beaufort-Skala
Back
Kabel
Revierfahrt
Verschlusszustand
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Salamander« (4. Dezember 2017, 21:24)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla, Radsonstnix

697

Montag, 4. Dezember 2017, 01:29

Danke für diesen Beitrag, großartig! :thumbsup:

... und gute Idee mit den Links am Ende, das Kabel hatte ich schon in der Wikipedia nachgesehen. Ist aber doch gar nicht mal so wenig Sicht ;)

Im Anhang mal was aus dem Wanderurlaub - war zum Glück nur am letzten Tag so.

Ich habe im Moment leider viel zu viel um die Ohren. Schaffe so ziemlich jeden Tag eine kleine Runde, aber mehr als ein knappes Stündchen ist im Moment nicht drin.
»Goradzilla« hat folgende Datei angehängt:
  • P1020061.jpg (4,48 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Dezember 2017, 20:53)

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

698

Montag, 4. Dezember 2017, 07:20

Puuuh, das hat man von dicken Backen, die man macht.

Freitag bei mir Totalausfall, da ich einen spontanen Termin beim Onkel Doc bekommen habe. Nichts schlimmes (nur ein akuter Asthma-Schub), aber zum Radfahren bin ich nicht mehr gekommen. Immerhin habe ich es geschafft, mein Krafttraining wieder aufzunehmen (hatte 3 Monate Pause gemacht). Bis Sonntag Nacht war ich Strohwitwer, das heißt, viel Zeit mit meiner Tochter, aber wenig Zeit für mich allein (also wenig Zeit für Sport). Ich fand dann Kekse backen mit Kind wichtiger, als WP-Punkte zu holen. Das geplante Lauftraining habe ich verschoben, ich will erst wieder besser bei Luft sein, evtl. hole ich das heute nach. Mal schauen, wie ich abends fühle.

Wenigstens parkt mein Auto zu Hause, heute gibts also wieder Radelpunkte. Muss aufpassen, dass ich den Anschluss nicht verliere, fast 30 Punkte mannomannomann ...

Schöner bericht, Salamander! Hattest Du denn eine ordentliche Prise am Dom?
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 69L

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

699

Montag, 4. Dezember 2017, 21:31

... und gute Idee mit den Links am Ende,

ups, da hatt' ich doch "Verschlusszustand" vergessen

Hattest Du denn eine ordentliche Prise am Dom?

Nicht wirklich... war ja nur zum Auskundschaften für den nächsten Beutezug da. Auch den Domschatz hab ich verschont :doofy:
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

700

Dienstag, 5. Dezember 2017, 08:18

Bist ja gut unterwegs, mein Respekt. Das Gute daran: Das motiviert mich zu Extra-Runden. Heute steht der Pkw wieder brav zu Hause - und ich habe noch einen Termin im hohen Norden von Berlin, da kommt wieder was zusammen.
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 69L

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Winterpokal