Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 15. Juli 2013, 13:33

Ulle, 20km bei dir im Alten Land kannste nicht direkt mit 20km im Alstertal vergleichen, die Strecke ist doch um einiges abwechslungsreicher und mit Steigungen und Gefälle versehen. Wenn wir An der Alten mühle in Sasel/Bergstedt angekommen sind habe ich für meinen Teil mir erstmal ne Pause verdient, Aber nun weiß ich immer noch nicht was eine "UllePause" ist.

LG Michael

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 16. Juli 2013, 13:28

Ich hab nix mit dem Alten Land zu tun, auch wenn ich da mal Überbrückungsstrecken fahre :D

Die Rentnerdichte sowohl per Auto, per Rad oder per Pedes ist mir da zu dicht und zu (lebens-)gefährlich.

Ich mache heute Abend mal eine Probefahrt durch den Wald, mal sehen, wies dem Hintern
da so ergeht.

Ullepausen sind meinem Knie geschuldet, ab- und an zwickt es mal, dann halt ich mal an,
trink nen Schluck oder zähl 21 - 22 und weiter gehts...

Solange es nicht stetig richtig bergauf geht, ist alles im grünen Bereich, keine Angst!

Gruß ulle

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 16. Juli 2013, 13:35

Solange es nicht stetig richtig bergauf geht, ist alles im grünen Bereich, keine Angst!


lol ne die 8.000er hat keiner in die Hamburger Umgebung geschoben, es geht nicht stetig richtig bergauf nur immer mal wieder eine kleine Steigung und dann wieder ein kurzes Gefälle immer im Bereich um die 20m HM hoch und wieder runter
.

LG Michael

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 16. Juli 2013, 13:39

Solange es nicht stetig richtig bergauf geht, ist alles im grünen Bereich, keine Angst!


lol ne die 8.000er hat keiner in die Hamburger Umgebung geschoben, es geht nicht stetig richtig bergauf nur immer mal wieder eine kleine Steigung und dann wieder ein kurzes Gefälle immer im Bereich um die 20m HM hoch und wieder runter
.

LG Michael


Da frag mal die beiden K+K, letztes Jahr hab ich einen von denen gerne mal in meiner
Gegend gequält, da gibts ein paar doch schon fiese Dinger!

Die Rache kam dann letztens postwendend zurück (aber da bin ich einfach abgestiegen
und hab geschoben... 8) )

Gruß ulle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kirsche

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 16. Juli 2013, 14:32

Da frag mal die beiden K+K, letztes Jahr hab ich einen von denen gerne mal in meiner
Gegend gequält, da gibts ein paar doch schon fiese Dinger!

Die Rache kam dann letztens postwendend zurück (aber da bin ich einfach abgestiegen
und hab geschoben... )



O O O, ich befürchte schon Rachegelüste bei gleich 3 Leuten zu wecken, es wird definitiv diverse kurze knackige Anstiege geben

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kirsche, ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 16. Juli 2013, 16:54

Keine Angst Michi, die ersten Male werden wir dich in Sicherheit wiegen 8)

Freu mich auf Sonntag, hoffentlich spielt denn auch das Wetter mit.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 16. Juli 2013, 23:31

Ich habe heute mein Radl ausm Alstertal rausgeschoben der 10% anstieg auf festgetrampeltem aber dennoch losem Waldboden in wellingsbüttel über 150m war mir heute zu heavy. Aber keine Angst im Alstertal werden wir nur 2-3 Anstiege haben die auch in besserem Wegzustand als der Ausstieg heute sind, je nach dem welche Route wir letzten Endes nehmen. Und bergstedt hat seinen Namen auch nicht ganz umsonst da hinten isses etwas hügelig :thumbsup:

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 17. Juli 2013, 13:11

Das Wetter dürfte ja schon mal super werden.

Kommen wir auch in diese Gefilde: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/v…=1745&view=next

Das war mal im Winter, und ich weiß bis heute nicht, wo wir da überall rumgefahren sind, war für mich
schon einigermassen anspruchsvoll.

Wann und wo ist denn genau Treffen, am Bahnhof Ohlsdorf?
Gibts da einen Parkplatz, weil mit der S-Bahn hab ich keine Bock anzureisen.

Gruß ulle

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 17. Juli 2013, 15:00

Aber sicher Ulle gibt es die
Zitat www.hamburg.de: U- und S-Bahn-Haltestelle Ohlsdorf (U1, S1 und S11); Die U- und S-Bahn-Station Ohlsdorf ist barrierefrei, bietet Park and Ride-Parkplätze und 138 Bike and Ride-Plätze. Ich dachte wir treffen uns am Ausgang Fuhlsbüttler Straße bei dem Kiosk vorne an 10 oder 11 ist mir relativ egal da werd mal mit K+K einig wann es euch dreien am besten passt :)

Wir werden im Wohldorfer Wald womöglich die Strecke schneiden die unter deinem Link beschrieben wurde können sie theorhetiosch auch nachfahren, lol, nur habe ich keine Ahnung wo ihr damals rumgefahren seid. :). Die anderen dort beschriebenen Wegpunkte liegen zunächst nicht auf meiner erdachten Route. Vermutlich aber sind Wege und Strecken charakteristisch sehr ähnlich, ich hatte ja einige Naturschutzgebiete eingebaut.

LG Michael

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 17. Juli 2013, 16:24

Ich sag ja, keine Ahnung, wo es damals langging.
Irgendwo gab es Gatter, die man aufmachen musste, da standen zottelige Viecher rum...

Dann gings per Singletrail über einen Berg, irgenwo war eine Brücke mit Glatteis usw.

Dafür waren da 2 Rad-Profis am Werk, die uns gut geführt haben
(und uns auch gut fertig gemacht haben...)

Ich freu mich schon wie ein Schnitzel!!

ulle

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 17. Juli 2013, 16:52

Das waren ja die Naturschutzgebiete entlang meiner ursprünglich geplanten Route, die ich ja nun etwas abgewandelt habe , dennoch können wir die nachstehenden NSGs wieder in die Strecke packen. Ich bastel mal 1 2 alternative Routen vielleicht setzt sich einer von euch ja auch mal dran :D

...Naturschutzgebiet Volksdorfer Teichwiesen --> Naturdenkmal Timmermoor --> Hainisch-Iland --> Alstertal --> Naturschutzgebiet Rodenbeker Quellental ---> Naturschutzgebiet Wohldorfer Wald --> Naturschutzgebiet Ammersbek Niederung --> Naturschutzgebiet Handorfer Brook --> Naturschutzgebiet Duvenstedter Brook --> bei Rade weiter entlang des Alstertals in Richtung des naturschutzgebietes Nienwohlder Moor dann in der Nähe des Alsterlaufs über Wakendorf weiter zum Natuschutuzgebiet Oberalsterwiesen ....


Ich muss aber ehrlicherweise zugeben meine Ortskenntnbis in Ohlsdorf Fuhlsbüttel Wellingsbüttel Sasel Poippenbüttel reicht aus um da ohne Karte/navi durchzufahren, hinter Lemsahl mellingstedt respektive Bergstedt wirds für mich auch was schwerer, ich muss da nochmal ins Detail mitm Routenplaner. :)

LG Michihh

PS, komm ja nich auf die Idee mitm Rennhobel angeheizt zu kommen Ulle, das wird nix, den schon mal lieber den Tag und quäl nen Trekker/MTB

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Michihh« (17. Juli 2013, 17:00)


Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 17. Juli 2013, 20:41

Das waren ja die Naturschutzgebiete entlang meiner ursprünglich geplanten Route, die ich ja nun etwas abgewandelt habe , dennoch können wir die nachstehenden NSGs wieder in die Strecke packen. Ich bastel mal 1 2 alternative Routen vielleicht setzt sich einer von euch ja auch mal dran :D

...Naturschutzgebiet Volksdorfer Teichwiesen --> Naturdenkmal Timmermoor --> Hainisch-Iland --> Alstertal --> Naturschutzgebiet Rodenbeker Quellental ---> Naturschutzgebiet Wohldorfer Wald --> Naturschutzgebiet Ammersbek Niederung --> Naturschutzgebiet Handorfer Brook --> Naturschutzgebiet Duvenstedter Brook --> bei Rade weiter entlang des Alstertals in Richtung des naturschutzgebietes Nienwohlder Moor dann in der Nähe des Alsterlaufs über Wakendorf weiter zum Natuschutuzgebiet Oberalsterwiesen ....


Ich muss aber ehrlicherweise zugeben meine Ortskenntnbis in Ohlsdorf Fuhlsbüttel Wellingsbüttel Sasel Poippenbüttel reicht aus um da ohne Karte/navi durchzufahren, hinter Lemsahl mellingstedt respektive Bergstedt wirds für mich auch was schwerer, ich muss da nochmal ins Detail mitm Routenplaner. :)

LG Michihh

PS, komm ja nich auf die Idee mitm Rennhobel angeheizt zu kommen Ulle, das wird nix, den schon mal lieber den Tag und quäl nen Trekker/MTB

Ich glaube den Teil hebe ich nochmal für Kai hervor.... Ich hoffe doch mal das er bis dahin meine Schaltung wieder am Laufen hat, sonst wird ich schaltfauler Mensch noch fauler (und schiebe die Berge hoch).
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 17. Juli 2013, 22:03

ich nehm im Moment wg. der dicken Füße eh lieber dieses Teil hier:



Da geht zwar nur eine Trinkbuddel ran, aber Du meitest ja was von Biergärten, Michi :beer:


Mook wie!

ulle

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 17. Juli 2013, 22:05

Hmm, mal schauen, vielleicht mache ich bis dahin mein MTB auch wieder fertig. Ist eigentlich nicht viel, nur Pedale, Sattel und aufpumpen...
Lieben Gruß

Kai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 18. Juli 2013, 12:24

Da geht zwar nur eine Trinkbuddel ran, aber Du meitest ja was von Biergärten, Michi

Hmmm, da kommt mir langsam die Idee auf ich plane gar nicht groß weiter irgendwelche möglichen Routen, wir fahren einfach soweit ich den Weg sehr gut kenne von Ohlsdorf bis Lehmsahl-Mellingstadt (Mellingburger Schleuse 1. Biergarten, wenn man von dem an den Alsterwiesen absieht (aber nach 2km den ersten Stop finde ich doch etwas früh :D ) oder zur Alten Mühle in Sasel (oder ist das evtl schon Bergstedt) 2 superschön gelegene Biergärten/Restaurants und gucken bei einem leckeren isotonischen Getränk (oder ist Bier nicht isotonisch :D) wie/wo wir das nächste Teilstück fahren.

Mal schauen...

LG Michael

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 18. Juli 2013, 12:51

Du bist der Chef... :topicclosed: :hmm: :stick: :stopping: :hail: :xeno:

Gruß ulle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 18. Juli 2013, 13:22

Mist, na super da ich nun Chef bin muss ich die Strecke ja Samstag schon mal "probefahren", da haste mir ja was schönes eingebrockt. 8o :crazy:. :grumble: :rad:

P.S. bin die Strecke zuletzt letztes Jahr im Ganzen gefahren

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 18. Juli 2013, 13:52

Michi, mach Dir keinen Stress.
Wir erwarten keine perfekt geplante Route bzw. Tour. Auch auf unseren Touren kam es schon häufiger vor, dass wir irgendwo in der Pampa gelandet sind, wo man am liebsten wieder umgedreht wäre.
Bei uns sind die Touren auch nie bis ins kleinste Details geplant und es gibt immer nur eine grobe "Richtung". Oft genug haben wir schon auf der Tour entschieden doch anders zu fahren.
Uns kommt es darauf an mit anderen Leuten (gleichgesinnten) einen schönen Tag zu verbringen, ein paar Kilometer zu fahren, vielleicht das eine oder andere Besprechungsbierchen zu trinken und ggf. noch dem einen oder anderen Laster (Eis, Currywurst, Kuchen) nachzugeben. Die eigentliche Strecke ist da eher nebensächlich, solange wir nicht die ganze Zeit an einer Hauptstraße oder neben einer Autobahn fahren müssen. Der Rest wird sich finden. Und sollten wie uns verfahren...so what? Ist doch Wurst.
Lieben Gruß

Kai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 18. Juli 2013, 14:00


Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 18. Juli 2013, 14:13

@ Kai: Erstmal was technisches, wenn ich oben auf einem Beitrag auf Bedanken klicke erscheint " du hast einen ungültigen oder nicht mehr gültigen Link aufgerufen".
Michi, mach Dir keinen Stress.
Wir erwarten keine perfekt geplante Route bzw. Tour. Auch auf unseren Touren kam es schon häufiger vor, dass wir irgendwo in der Pampa gelandet sind, wo man am liebsten wieder umgedreht wäre.
Bei uns sind die Touren auch nie bis ins kleinste Details geplant und es gibt immer nur eine grobe "Richtung". Oft genug haben wir schon auf der Tour entschieden doch anders zu fahren.
Uns kommt es darauf an mit anderen Leuten (gleichgesinnten) einen schönen Tag zu verbringen, ein paar Kilometer zu fahren, vielleicht das eine oder andere Besprechungsbierchen zu trinken und ggf. noch dem einen oder anderen Laster (Eis, Currywurst, Kuchen) nachzugeben. Die eigentliche Strecke ist da eher nebensächlich, solange wir nicht die ganze Zeit an einer Hauptstraße oder neben einer Autobahn fahren müssen. Der Rest wird sich finden. Und sollten wie uns verfahren...so what? Ist doch Wurst.
.

Ok, dann bin ich ja was beruhigt, grobe Richtung sind ja die aufgezählten Naturschutzgebiete in fast beliebiger Reihenfolge unter möglichst maximaler Umgehung von Hauptstraßen. Und wenn das Wetter so kommt wie es prognostiziert ist 26°C dann kann das Ganze nur toll werden, einen Vorteil hat es da oben, durch die vielen Waldstücke ist es insgesamt etwas kühler weil schattiger unterwegs

LG Michael

Ähnliche Themen