Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 21. Dezember 2013, 14:56

Tschüs Hamburg

Es ist soweit,
Heute heißt es packen und morgen umziehen,
wie schon an anderer Stelle gepostet, geht es an den Niederrhein ins im Vergleich zu Hamburg doch eher beschauliche Kempen,

Werde meine Touren kreuz und quer durch Hamburg vermissen, mal gucken ob man am Niederrhein oder im nahen Holland genauso super radfahren kann wie in Hamburg :)
Auf in einen neuen Lebensabschnitt :)

LG Michael

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 21. Dezember 2013, 15:39

Lass es dir gut gehen. Habe mir sagen lassen das die dort auch radfahren. Und solltest du dort doch keine Mitstreiter finden, dann musst du eben noch ein Stück weiter, nach Holland, ziehen.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

Gene Krupa

unregistriert

3

Samstag, 21. Dezember 2013, 16:15

Wie kann man nur Hamburg verlassen???

...mal gucken ob man am Niederrhein oder im nahen Holland genauso super radfahren kann wie in Hamburg :)

und ja, hier gibt's auch Fahrräder...........und sogar Leute die damit fahren :D

Viel Glück für den neuen Lebensabschnitt!

PS. Im nahen Holland kann man auch gut einkaufen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 21. Dezember 2013, 16:35

Muss mir dann wohl ein Hollandrad kaufen, lol

Gene Krupa

unregistriert

5

Samstag, 21. Dezember 2013, 19:35

Keine Sorge,

Muss mir dann wohl ein Hollandrad kaufen, lol

...die Holländer lassen auch andere Marken -zumindest- einreisen :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Dezember 2013, 11:45

Tja, tschüss Michael,

schade, daß es irgendwie mit weiteren gemeinsamen Touren nicht mehr geklappt hat!

War damals schön, wenn auch sehr heiß bei Dir auf den anderen Seite von Hamburg.

Aber: irgendwie irgandwann sehen wir uns! 8)

Gruß ulle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Januar 2014, 12:00

Nun sind nach all dem Umzugs und Renovierungsstress auch die ersten 50km am Niederrhein abgeradelt.
Erstes Resumee: Ich brauche besseres Licht, nachdem ich 3mal vor der letzten Kurve aufm Nachhauseweg fast in den Acker gefahren war, lol.

In Hamburg reichte die Halogenfunzel irgendwie immer, hier isses abends nachts zappenduster und eine 40 Lux LED für vorne ist mindestens angesagt, ALso ab zum freundlichen und eine erworben und angebaut.

Zweites resumee: Irgendwie vermisse ich den täglichen Krieg auf Hamburgs Straßen fast schon, oder auch nicht :)
Hier gibt es tatsächlich Radwege die man ohne Einschränkung durchaus benutzen kann. Irgendwie merkt man den holländischen Einfluss, die Haltelinien vor Einmündungen sind hinter dem querenden Rad/Fußweg angelegt, Radwege sind breit genug dass man bequem zu zweit nebeneinnder fahren könnte,

Drittes Resumee, im Vergleich zu Hamburg isses hier noch flacher und beim Radeln über die umliegenden Wirtschaftswege bläst der Wind immer mit gefühlten 10 Windstärken von vorne :(, da muss ich mich noch dran gewöhen

LG Michihh

p.s. Muss wohl mal mein Profil überarbeiten :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HotRod, ullebulle

Anrados

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Anrados« ist männlich

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Januar 2014, 21:05



Drittes Resumee, im Vergleich zu Hamburg isses hier noch flacher und beim Radeln über die umliegenden Wirtschaftswege bläst der Wind immer mit gefühlten 10 Windstärken von vorne :(, da muss ich mich noch dran gewöhen

endlich sagt´s mal ein Nordlicht.
Uns Einheimischen glaubt man ja nicht das der liebliche Niederrhein auch so seine Herausforderungen hat ;)

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 10. Januar 2014, 09:27

endlich sagt´s mal ein Nordlicht.
Uns Einheimischen glaubt man ja nicht das der liebliche Niederrhein auch so seine Herausforderungen hat


Lieblich trifft es in der Tat zur Verdeutlichung mal einige Fotos aus der "lieblichen" Stadt Kempen.

Der Bahnhof mit dem riesigen Gewerbegebiet dahinter. :)




Die andere Seite in Richtung Kempener Innenstadt, bei diesem Radweg frage ich mich allerdings um welche Art von Radweg es sich handelt,lol, vermisse ich nun schon Verkehrsschilder?Wird ja immer besser :)


Die fehlende Beschilderung is aber nun ersetzt durch eine deutlich sichtbare Bebauung, naja, ich hoffe mal, dass die Autofahrer alleine schon hierdurch abgehalten werden eine Tür einfach mal ohne zu gucken aufzureißen?



Die Innenstadt rund um die Marienkirche, sieht dann so aus, alles max 3 stöckig und im Innenstadtring komplett Fußgängerzone mit Radfahrerlaubnis.





Gemütlich durchgondeln ist hier angesagt :), nach ca 500m is man auch komplett durch


Mal so am Rande, es ist Winter, es hat angenehme 15°C und die Sonne scheint1


und nach ca 1500m sieht das dann so aus

Die einzige Gefahr sind auf diesem Weg die Landfahrzeuge

Ach ja und zur Herausforderung, Das sieht dann für ca. 5 km so aus bis ich dann zu Hause angekommen bin.

Bei der Umgebung kann der Wind ungehindert blasen und er kommt immer von vorne ;). und zweitens das im Vergleich zu Hamburg extrem Ländliche.



LG Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michihh« (10. Januar 2014, 09:31)


Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Januar 2014, 19:03

Willkommen in PLZ 4

Drittes Resumee, im Vergleich zu Hamburg isses hier noch flacher und beim Radeln über die umliegenden Wirtschaftswege bläst der Wind immer mit gefühlten 10 Windstärken von vorne :(, da muss ich mich noch dran gewöhen

Fahr die Runden halt andersrum :D

Ich hab mal in Duisburg gewohnt und bin da mit dem Reiserad nach Orsoy zur Arbeit gefahren, da hatte ich meist morgens bei der Hinfahrt Gegenwind und bei der Rückfahrt auch X( Mit einem Patienten, Rennradfahrer, bin ich mal ins Gespräch gekommen, und der bestätigte mir daß die Windrichtung da regelmäßig tagsüber wechselt.
Also, wenn Du mit dem Rad zur Abeit fährst, Arbeitsstelle wechseln oder nochmal umziehen :D
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. Januar 2014, 08:24

Willkommen in PLZ 4

_Danke

Fahr die Runden halt andersrum

dann komm ich ja nie an :)


Also, wenn Du mit dem Rad zur Abeit fährst, Arbeitsstelle wechseln oder nochmal umziehen


Noch arbeite ich im Home Office, also Arbeitsweg 12m vom Bett aus :).
Und später suche ich mirn Job in Windrichtung :))

LG

3rd_astronaut

Besserradler

Blog - Galerie

Wohnort: neustadt

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:02

Zitat

Die fehlende Beschilderung is aber nun ersetzt durch eine deutlich sichtbare Bebauung, naja, ich hoffe mal, dass die Autofahrer alleine schon hierdurch abgehalten werden eine Tür einfach mal ohne zu gucken aufzureißen?
du hast das falsch interpretiert: das freundliche straßenbauamt hat die rote todeszone abgesperrt, damit kein radfahrer im türbereich fährt. :censored:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Januar 2014, 20:15

achso ist das gemeint ist also ein eindeutiger "kein radweg" lol