Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BochumBiker

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »BochumBiker« ist männlich
  • »BochumBiker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2012, 11:21

Radotur durch den Osten des Ruhrgebiets

Ich drehe am Sonntag (04.11.2012) mit einigen Leuten eine Nette Runde durch das Östliche Ruhrgebiet.
Vielleicht hat der Ein oder Andere Lust mit zu radeln ?

Startpunkt Dortmunder Hbf in der Bahnhofshalle um 10 Uhr

Endpunkt ist der Bochum Hbf

Die Route ist hier hinterlegt: www.gpsies.com/map.do?fileId=nnperjywuky…errer=trackList

Wenn jemand mit fahren möchte bitte Kurze PN an mich.

Liebe Grüße
Tim


PS: Wie immer bei meinen Touren Trolle aus dem Rheinland und Bergischem Land sollen bitte dableiben wo der Pfeffer wächst.
Fahr Rad und Quatsch nichts soviel.

PS: Rechtschreibfehler könnt ihr behalten.

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2012, 13:36

In welcher Zeit wollt ihr die Strecke fahren?
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. November 2012, 13:46



PS: Wie immer bei meinen Touren Trolle aus dem Rheinland und Bergischem Land sollen bitte dableiben wo der Pfeffer wächst.


Macht mich jetzt meine Herkunft/der Wohnort zum Troll???
Oder hast du ganz spezielle Menschen aus dem Rheinland / Bergischen Land auf dem Kieker, weil du sie für Trolle hältst? Vermutlich triffst du sie in diesem Forum nicht - jedenfalls ist mir noch keiner begegnet.

Am Sonntag kann ich nicht mitfahren - ich hab' 'nen Termin in Waltrop ... und wenn's mich packt, radel ich dahin. ;) (Wegen des Termins dort aber leider ohne Verabredung für unterwegs.)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus, ullebulle

BochumBiker

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »BochumBiker« ist männlich
  • »BochumBiker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. November 2012, 16:23

In welcher Zeit wollt ihr die Strecke fahren?

Mhh genau Zeitangabe gibt es nicht, es sind einige Leute dabei die nicht sehr fit sind. Also wird kein Rennen gemütlich nee Runde drehen zum Session Abschluss.

Liebe Grüße
Tim
Fahr Rad und Quatsch nichts soviel.

PS: Rechtschreibfehler könnt ihr behalten.

BochumBiker

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »BochumBiker« ist männlich
  • »BochumBiker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. November 2012, 16:36

Macht mich jetzt meine Herkunft/der Wohnort zum Troll???
Oder hast du ganz spezielle Menschen aus dem Rheinland / Bergischen Land auf dem Kieker, weil du sie für Trolle hältst? Vermutlich triffst du sie in diesem Forum nicht - jedenfalls ist mir noch keiner begegnet.

Am Sonntag kann ich nicht mitfahren - ich hab' 'nen Termin in Waltrop ... und wenn's mich packt, radel ich dahin. ;) (Wegen des Termins dort aber leider ohne Verabredung für unterwegs.)
Dies gilt ganz speziellen Leute die wissen aber wer gemeint ist.

Liebe Grüße
Tim
Fahr Rad und Quatsch nichts soviel.

PS: Rechtschreibfehler könnt ihr behalten.

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 2. November 2012, 17:03

es sind einige Leute dabei die nicht sehr fit sind

ui, das klingt ja dann ganz so, als könnte ich mitfahren. Denn ich bin auch noch nicht so wahnsinnig fit... Übergewicht sei Dank :D 50km waren bisher mein Maximum.

Habe mir die Strecke mal angeschaut. Ihr kommt direkt bei mir zu Hause vorbei, am Phoenix-See. Da könnte ich dann also einsteigen, wenn's recht ist :)
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

cosybiker

I am not a tourist, i am an explorer.

Blog - Galerie
  • »cosybiker« ist männlich

Wohnort: Ruhrgebiet ganz links unten

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 2. November 2012, 23:49

...es sind einige Leute dabei die nicht sehr fit sind. Also wird kein Rennen gemütlich nee Runde drehen...


Klitzekleine Anmerkung,

solche Aussagen sind sehr subjektiv und würde ich mir bei einem Powerbiker wie Tim
noch etwas präzisieren lassen ;)

Ich wünsch Euch viel Spass!

Schönen Gruß
Jens
(dem die An-/Abreise etwas zu weit ist)

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 3. November 2012, 08:07

Ist das so, ja? ^^

Dann bleib ich lieber zu Hause.

Ich sehe grad, dass es morgen eh ab mittags regnen soll. Und Regenklamotten sind bei mir Fehlanzeige. :S
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

cosybiker

I am not a tourist, i am an explorer.

Blog - Galerie
  • »cosybiker« ist männlich

Wohnort: Ruhrgebiet ganz links unten

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 3. November 2012, 11:23

Ach Gott, ach Gott,

ich will doch hier keinen vergraulen!! :o
Nur dafür sorgen das man über das Gleiche spricht.

Schönen Gruß
Jens

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

BochumBiker

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »BochumBiker« ist männlich
  • »BochumBiker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 4. November 2012, 00:05

Heute

Schade, das Wetter macht mir strich durch die Rechnung.

Dachte ihr wärt nicht aus Zucker.

Liebe Grüße
Tim

Ps wer 50 km Schaft wird auch 75 km hin bekommen.
Fahr Rad und Quatsch nichts soviel.

PS: Rechtschreibfehler könnt ihr behalten.

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 4. November 2012, 08:05


Ps wer 50 km Schaft wird auch 75 km hin bekommen.



Da stimme ich dir zu, seh ich auch so. Nur ist es bei vielen eben auch so das sie um so langsamer fahren je länger die Strecke ist. Und dann kann eine gemeinsame Strecke von 75 km für die einen ein Spaziergang (böse würden sagen: langweilig) sein weil sie geringfügig langsamer fahren und für die anderen eine Quälerei weil sie deutlich schneller fahren müssen als sonst.

Aber noch eine Frage, mußt du jetzt alleine los weil alle abgesagt haben?
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 4. November 2012, 08:27

Ps wer 50 km Schaft wird auch 75 km hin bekommen.
Davon bin ich auch überzeugt, dass ich das schaffe. Aber die Frage ist eben in welcher Geschwindigkeit? Ich würde mindestens (!) alle 10km ein kleines Päuschen machen, einige Hügel schieben (zum Beispiel die Bittermark... das Stück kenn ich schon :fie: ) und im allgemeinen etwas langsamer fahren. Auf meiner letzten 50er Tour war ich im Durchschnitt mit 14km/h unterwegs. Bei 75km wird's zum Ende hin wohl nochmal etwas langsamer :P

Kannst du/die Truppe damit leben? Dann komm ich mit. Ich möchte nur nicht diejenige sein, die alle aufhält. ;)


Und nein, aus Zucker bin ich nicht. 8)
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 4. November 2012, 11:53

Ich würde mindestens (!) alle 10km ein kleines Päuschen machen,[...] und im allgemeinen etwas langsamer fahren.

So wirst Du immer langsam bleiben. Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, daß ist die typische Einstellung von Leuten die mich groß anschauen wenn ich denen erzähle, daß man durchaus mehr als 30 Kilometer am Stück fahren kann... und zwar nicht insgesamt, sondern nur den Hinweg... Bei jeder längeren Pause kommst Du aus dem Rhythmus und musst Dich danach erstmal wieder einrollen. Eine meiner Hausrunden führt mich 35 km durch recht hügeliges Gelände zu einem See, auf der Rückfahrt sind die ersten 12 bis 14 km als wenn ich in schwerem Teig trete, danach flieg ich die Hügel fast hoch. Gut, ist hier extrem weil ich dazwischen in der Sonne lag und der Kreislauf erstmal wieder in die Gänge kommen muß.

Ich will damit nicht sagen, Du musst Kilometer abreissen auf Deubel-komm-raus. Aber versuch mal, höchstens alle 10 km ein kleines Päuschen machen, und mit der Zeit steigern. Damit kannst Du Deinen Schnitt oder Deine Reichweite, was Dir lieber ist, bedeutend effektiver steigern. Nur so als Tip... Was ja nicht ausschließt, auch mal solche Bummelfahrten einzuschieben.
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 4. November 2012, 14:05

So wirst Du immer langsam bleiben.

Ich möchte ja auch nicht ewig SO weiterfahren. Aber mein aktueller Trainingsstand gibt nicht viel mehr her. Ich habe erst vor einem halben Jahr mit dem Radfahren angefangen. Mit 50kg Übergewicht und der Kondition eines Sackes Kartoffeln. Da habe ich nichtmal 5km geschafft, ohne halbtot vom Rad zu kippen. Heute sinds noch 35kg Übergewicht mit etwas besserer Kondition.
Ich habe im letzten halben Jahr gelernt, auf meinen Körper zu hören. Wenn Feierabend, dann Feierabend und nicht noch 10 weitere Kilometer quälen. Ich hab schon einen Hungerast durch, einen zweiten brauche ich nicht.
In einem weiteren halben Jahr werd ich vermutlich auch 20-30km am Stück schaffen, ohne mal eben 2 Minuten Luft schnappen zu müssen.

Das Radfahren soll mir Spaß machen und nicht eine Qual werden. :P
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 4. November 2012, 15:39

Bea, deine Einstellung gefällt mir! Dann wirst du eben erst nächstes Jahr schneller, aber deine Touren trotzdem immer länger und du immer leichter bis dahin. Lass dich nicht hetzen, jede Runde auf dem Rad ist gut, und du bist trotzdem noch deutlich schneller als jeder der auf dem Sofa sitzen geblieben bist. Und falls du auf einer gemeinsamen Runde mit anderen mal die langsamste bist, dann ist das eben so, die Zeiten werden schon noch besser. Ist wohl jeder von uns mal an dem Punkt gewesen (frag mich gerade, bin ich da schon raus?).

Also einfach dranbleiben, dann wird das zum Selbstläufer.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wuselfusel

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 4. November 2012, 16:46

Ich will ja niemanden hetzen, auf keinen Fall. Sollte nur ein hilfreicher Hinweis sein, daß es sich manchmal lohnen kann dem Gedanken an Pause nicht sofort nachzukommen. Der Wechsel von Glykogen- auf Fettverbrennung dauert seine Zeit, neben Muskulatur und Kreislauf wird beim Radfahren auch der Stoffwechsel trainiert. Daß man es dabei nicht übertreibt, sollte selbstverständllich sein.

Im übrigen sehe ich das ganz genauso wie @kirsche. Vor sowas habe ich mehr Respekt als vor Leuten, die pro Jahr fünfstellige Kilometerleistungen auf einer Arschbacke abreissen und sich damit für den Gott auf Rädern halten. Oder vom Sofa gar nicht hochkommen.

PS: Gegen Hungerast und auch generell empfiehlt sich, was zu trinken und eine Kleinigkeit zum Essen mitzunehmen. Als Häppchen bevorzuge ich diese ... *grübel* wie heissen die... Müsliriegel ohne Müsli. So eine Art festes Fruchtmuß zwischen 2 Esspapierscheiben.
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Salamander« (4. November 2012, 16:53)


Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 4. November 2012, 16:50

Und falls du auf einer gemeinsamen Runde mit anderen mal die langsamste bist, dann ist das eben so

So geht es mir eigentlich immer, wenn ich mit Freunden unterwegs bin. Das macht uns allen aber nichts aus. Ich tingel halt so schnell ich kann hinterher und die anderen warten ggf. auf der Spitze des Hügels. Wir machen ja kein Wettrennen ^^
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

Ähnliche Themen