Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. April 2016, 13:36

Niederrheintour

Hallo zusammen,
wer hat Lust an einem der kommenden Wochenenden ne schöne Runde durchn Niederrein zu den Maasduinen und zurück zu fahren. Die Tour könnte man in Kempen (alternativ Geldern, oder weit ab Duisburg) starten.
Die Strecke via Stenden - Kerken - Straelen und dann nach Arcen und die Maas runter bis Venlo und via Hinsbeker Schweiz und Krickenbeker Seen Grefrath - Kempen- (Neukirchen Vluyn - Moers) zurück ist mit Sicherheit sehr abwechslungsreich und ca. 60km lang

Die ersten Felder wachsen, die Bäume treiben gerade aus - da macht das Radfahren doppelt so viel Spaß. Damit's nicht langweilig wird kann man ja einige Trails einbauen. Eine kurze Pause könnte man in Arcen einlegen und in Venlo zum Shoppen, falls noch jemand Frikandeln und Bollen haben muss.

Habe die Route mal grob skizziert
»Michihh« hat folgende Datei angehängt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

Honigbaerchen

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Honigbaerchen« ist weiblich

Wohnort: Duisburg (aber linksrheinisch)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. April 2016, 21:06

Puh, wollen täte ich ja schon mögen, aber dürfen traue ich mich nicht.
Gruß, Astrid

Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen. (Albert Schweitzer)

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. April 2016, 21:57

@Honigbaerchen:

Hey,

traue Dir mal was zu, Du schaffst das bestimmt! :thumbup:

Es soll ja eine Radtour werden und kein Rennen! Selbst wenn ihr eine
Durchschnittsgeschwindigkeit von 16 km/h fahren würdet.
In einer Gruppe fährt es sich anders als alleine!
Die Tage sind jetzt schon recht lang, von daher fährt man nicht in der Dunkelheit.

Auf unserer PLZ 2 Ostertour (77 Km), die ich auf den Rückweg noch auf 84 Km
erweitert habe, war die Durchschn.- Geschw. 16,8 km/h.
Wir haben 3 Pausen gemacht und die nicht zu kurz.
Die reine Fahrzeit waren etwa 5 Std.

Also, gebe Dir einen Ruck und los gehts! ;)

Freue mich über einen netten Bericht!

Gruß Crossy

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. April 2016, 22:46

Puh, wollen täte ich ja schon mögen, aber dürfen traue ich mich nicht.


Ab Kempen oder Geldern sind das etwa gleichviel, nämlich
60.24 km (Rundkurs)
Gesamtanstieg: 327 m, Gesamtabstieg: 327 m
Höhendifferenz 44 m (Höhe von: 17 m bis 61 m)

Die Höhenmeter verteilen sich auf ein paar knackige Hügel im Grenzbereich D/NL, also südwestlich von Venlo (Hinsbeker Schweiz) Siehste ja im angehängten PDF. Pausen in Arcen und Venlo und die wirklich wundervolle Landschaft entlang der Maas (Maasduinen) aber auch die Hinsbeker Schweiz und die Krickenbeker Seen sind extrem kurzweilig da sehr abwechslungsreich. Die Tour ist mit jedem Rad zu fahren (mitm Rennrad könnte es auf 3-4km etwas schwierig werden bei Hinsbek aber ein einigermaßen geübter Fahrer kommt da auch mit Rennrad problemlos durch. Ansonsten geht die Route über ca 50% asphaltierte Wirtschaftswege (Kempen -/Geldern --> Arcen und wieder ab hinter Hinsbek bis zum Startpunkt. in Holland entlang von Radwegen, nur im Grenzgebiet etwas holpriger.

Insgesamt (mit Pausen) kannste sogar nen Schnitt von nur 10 kmh ansetzen, somit für die gesamte Tour ca 6h. Mit Start in Kempen oder Geldern und Anreise per Bahn aus Duisburg (30 Min?) , ist das Ganze eigentlich locker machbar (nettofahrzeit ca 3,5h).

Ich würde auch in Duisburg direkt starten sind dann aber insgesamt eher 100-120 km (von der falschen Rheinseite :) ) oder einen Teil der Wirtschaftswege durch Feldwege ersetzen aber dass ist dann eher für geübte Fahrer bei der Distanz.

FG

5

Dienstag, 12. April 2016, 01:28

Wenn ich's irgendwie einrichten kann, bin ich gern dabei! Die kommenden Wochenenden sind aber leider schon zumindest teilweise verplant. Ich behalte die Diskussion hier im Auge! :)

Honigbaerchen

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Honigbaerchen« ist weiblich

Wohnort: Duisburg (aber linksrheinisch)

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 12. April 2016, 08:28

Eben! Das sind 60 plus noch die 11 km zum Moerser Bahnhof hin und wieder zurück, also über 70 km. Und das ist in meinem subjektiv betrachtet untrainierten Zustand vielleicht doch noch zu viel. Ich denke, ich sollte erst mal eine kleinere Tagestour (so 40-45 km) gefahren sein, um mich wirklich gut einschätzen zu können. Das wird nur wahrscheinlich nichts vor dem 25. April. Vor dem Schnitt habe ich keine Angst, nachdem ich die letzten beiden Touren mit dem Safari locker über 17 km/h lag. Allerdings ist das hier ja auch sehr flach - mal abgesehen von den paar Deichauffahrten :D . Trotzdem finde ich die Idee klasse und behalte das im Auge. Mal sehen, ob sich die Gelegenheit ergibt.

Übrigens gibt es in Arcen eine gute Pommesbude und verdammt leckeres Eis.
Gruß, Astrid

Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen. (Albert Schweitzer)

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 12. April 2016, 10:02

Ich dachte du wohnst in Duisburg und hättest den nächsten Bahnhof "vor der Tür". Sodass es bei den 60km nahezu bliebe. Noch kleiner wäre die Runde von Kempen nach Venlo und retour, das wären ohne den "IUmweg" entlang der Maas ca 45km :) dann fehlen aber auch die schönen Abschnitte entlang der Maas :) Also besser Kempen - Venlo Arcen Geldern. siehe Anhang

Habe noch ne weitere mögliche Route erstellt, mit Start in Kempen und Ziel in Geldern, so kommen nur 46,xx km beisammen, wenn sich jemand die vollen 60 km nicht zutraut kann er/sie ja leicht nach 45km die Tour für sich beenden oder nach 60km (Rundkurs Kempen Venlo Arcen, Geldern, Kempen
»Michihh« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Michihh« (12. April 2016, 10:43)


Honigbaerchen

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Honigbaerchen« ist weiblich

Wohnort: Duisburg (aber linksrheinisch)

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 12. April 2016, 11:42

*grins* Guck mal beim Wohnort, da steht "Duisburg (aber linksrheinisch)" - konkret heißt das: Duisburg-Baerl. Hier ist zwar ein Bahnhof quasi vor der Haustür, aber der ist schon seit Jahren nur noch Durchgang für Güterzüge und Bedarfshalt bei Sonderfahrten mit dem Schluff. Bis Duisburg Hbf sind es von hier sogar 11,3 km einfache Fahrt, weshalb ich Moers dann doch meist vorziehe.

Puh, die neue Streckenführung bringt mich doch ins Grübeln. Sonntags geht bei mir erstmal nicht, da müßte ich dann Gatterich überzeugen, daß er mitmacht. Kommenden Sonntag aber definitiv nicht, da ist hier Erstkommunion (eine von vier, die er stemmen muß). Gleiches gilt für den 1. Mai. Samstags kann ich erst gegen 13 Uhr in Moers los, wäre dann 13.44 Uhr in Kempen. Würde das reichen? Die Samstage, die bei mir schon verplant sind, sind der 14. (Bacharach) und der 28. Mai (Heek, Probentag für das Musikschulprojekt).
Gruß, Astrid

Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen. (Albert Schweitzer)

9

Dienstag, 12. April 2016, 11:55

@ Michihh: Wann möchtest Du denn ab wo genau starten? Jacqueline und ich kämen per Rad aus Duisburg und müssten unsere Anfahrt zeitlich großzügig einplanen, um halbwegs pünktlich am Startpunkt zu sein.

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Nightmärchen

unregistriert

10

Dienstag, 12. April 2016, 11:57

Puh, wollen täte ich ja schon mögen, aber dürfen traue ich mich nicht.
Astrid, für mich als Holländerin ist das ein etwas komplizierter Satz. Du traust Dich nicht, wollen zu dürfen? Oder möchtest/magst Du wollen, traust Dich aber nicht, zu dürfen? ?(

Manche Dinge muss man einfach ausprobieren, indem man sie macht. Wenn man denn will. Der Weg ist das Ziel, blablabla. ;)

Groetjes,
Jacqueline

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilleswasser

Honigbaerchen

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Honigbaerchen« ist weiblich

Wohnort: Duisburg (aber linksrheinisch)

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. April 2016, 12:07

Jacqueline, den Satz darfst Du nicht ganz so ernst nehmen, deshalb ist er so verschachtelt *lach*. Ich meinte tatsächlich, daß mir so eine Tour Spaß machen würde, aber ich mir nicht ganz sicher bin, das auch zu schaffen. Und es wäre ja schade, wenn ich die Mitfahrer dann ausbremse oder mich irgendwo dann ausklinken muß, weil die Knochen nicht mehr wollen (besonders das linke Knie).
Gruß, Astrid

Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen. (Albert Schweitzer)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh, NMG

Nightmärchen

unregistriert

12

Dienstag, 12. April 2016, 12:45

Ja, verstehe ich, Deinen Satz und auch Deine Bedenken. Aber es soll ja eine entspannte Tour werden, und nette Gesellschaft ist ein Bonus... :) Ich bin kein Speedy Gonzales, aber ich muss fleißig fahren, um den 300er Challenge im Juni (von Duisburgs anderer Rheinseite nach Bensersiel, an einem Tag) angehen zu können. Und dann freue ich mich über so eine Tour, wenn sich das so ergibt. Wäre schön, wenn Du mitkommen kannst.

Groetjes,
Jacqueline

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 12. April 2016, 12:58


@ Michihh: Wann möchtest Du denn ab wo genau starten? Jacqueline und ich kämen per Rad aus Duisburg und müssten unsere Anfahrt zeitlich großzügig einplanen, um halbwegs pünktlich am Startpunkt zu sein.

Gruise, Paule


Ausgehend von der 60km Runde würde ich den Start 10-11 Uhr ansetzen in Kempen (Bahnhof). Wenn ihr in Duisburg starten wollt, würde ich noch per Bahn nach Duisburg fahren und mit euch die Anfahrt nach Kempen bestreiten. Duisburg - Moers - Neukirchen Vluyn - Tönisberg (in etwa) sind auch schön zu fahren. Fahrzeit von Duisburg nach Kempen ca. 2h. Aus der Duisburger Umgebung müsstet ihr mich führen (bin erst 1x mit dem Rad nach Duisburg gefahren)

Honigbärchen könnte mit der Bahn nach Kempen fahren wo wir dann gegen ca. 11 einträfen (Duisburg Kempen sind glaub ich ca 35km).

Hatte zwar die Strecke ursprünglich andersrum geplant, so könnten aber Mitfahrer wie Honigbärchen die Tour bei ca. 45km (Geldern) oder ca 60km (Kempen) individuell beenden.

Ich plane für mich mit einer 100er Tour Wo ich mit Beginn Duisburg und Ende Kempen etwa auskomme.

Zitat

Ich bin kein Speedy Gonzales, aber ich muss fleißig fahren, um den 300er Challenge im Juni (von Duisburgs anderer Rheinseite nach Bensersiel, an einem Tag) angehen zu können

Nun ist mir auch klar, warum ihr aus der 60er Tour ne 130er Tour (für euch) machen wollt. Uff 300km wären für mich auch ne extreme Herausforderung (der ich mich noch nicht stellen möchte). Hatte kurz über die Teilnahme an der Elfstedentocht nachgedacht aber die 280km sind mir auch zu hart

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michihh« (12. April 2016, 13:03)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 12. April 2016, 13:28

Samstags kann ich erst gegen 13 Uhr in Moers los, wäre dann 13.44 Uhr in Kempen. Würde das reichen? Die Samstage, die bei mir schon verplant sind, sind der 14. (Bacharach) und der 28. Mai (Heek, Probentag für das Musikschulprojekt).


Sah diesen Post erst gerade eben. Mit Start 13:45 hätte ich persönlich absolut kein Problem auch der 21. ist noch nicht verplant. Wie schauts denn bei den anderen aus? Start 13:45 hieße dann gegen ca. halb 12 in Duisburg los und entsprechend spät zurück

Update:
Ich kann grundsätzlich noch an allen Wochenenden im April und Mai

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michihh« (12. April 2016, 14:56)


15

Dienstag, 12. April 2016, 14:31

Für uns böte sich entweder der 17.4. oder der 1.5. an, denn am 24.4. geht die Duisburger Radwanderung über die Bühne, am 5.5. der Mülheimer Radsommer (auch 'ne Radwanderung mit Rahmenprogramm) und am 8.5. die Düsseldorfer Radsternfahrt. Mal sehen, wie es passt, denn wir wären schon sehr gerne dabei.

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nomorefool« (12. April 2016, 18:30)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 12. April 2016, 14:58

Zitat

24.4. geht die Duisburger Radwanderung über die Bühne,

Dafür komme ich dann nach Duisburg :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

Honigbaerchen

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Honigbaerchen« ist weiblich

Wohnort: Duisburg (aber linksrheinisch)

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 12. April 2016, 15:50

Düsseldorfer Radsternfahrt? Da liegt mir doch im Sinn, daß Prabha mich dazu anstiften wollte? :D Muß ich mal sehen, denn wenn's irgendwie paßt, wollte ich dabei sein. Heute abend entscheidet sich noch ein Termin an den nächsten Wochenenden.
Gruß, Astrid

Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen. (Albert Schweitzer)

Honigbaerchen

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Honigbaerchen« ist weiblich

Wohnort: Duisburg (aber linksrheinisch)

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. April 2016, 09:49

Bei mir ist jetzt der 23. April platt - da bin ich ab 16.15 Uhr eingespannt.

Übrigens kam mir heute morgen die Idee: Wir könnten ja doch ab Kempen die Nordrunde (also Arcen zuerst) fahren - und wenn ich merke, es geht nicht mehr, klinke ich mich in Venlo aus und fahre je nach Kondition ab da oder ab Kaldenkirchen mit dem Zug nach Hause. Ich kenne mich ja in der Ecke bestens aus...
Gruß, Astrid

Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen. (Albert Schweitzer)

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. April 2016, 13:12

Ich bin da völlig offen, ob nun in die ein- oder andere Richtung, im Ergebnis die selbe Anzahl an Kilometern und die selbe Strecke nur eben andersrum :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich
  • »Michihh« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. April 2016, 20:51

Wie schauts denn mit dem 01.05. aus? ist ja ein Freitag? Dann dürfte am Niederrhein/an der Maas auch alles in voller Blüte stehen.