Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Oktober 2012, 10:53

Winterschuhe

Hi :winke: ,
nachdem hier mittlerweile die Winterpokalerei losgeht, ich meine Spikereifen verkauft und die neuen bestellt habe, müssen dann auch noch Schuhe her.
Wir sind im Sommer unter die SPDler gegangen und möchten jetzt neben unseren Sandalen auch noch wasserdichte SPD-Schuhe haben. Da gibt es ja doch einen ganzen Haufen (mit zum Teil horrenden Preisen :S ).

Ich tendiere momentan zum LAKE MX102 oder zum Northwave DRIFTER. Mein Freund zum Northwave Gran Canyon.
Der MX102 ist zwar nur wasserabweisend, dafür aber sehr hübsch. Bin halt doch ne Frau :rolleyes: .
Den Gran Canyon hatte ich anprobiert, der scheint akzeptabel breit zu sein. Wobei bspw. der Keen Austin Pedal wirklich komfortabel breit geschnitten ist...aber dafür auch potthässlich und außerdem rutsche ich aus der Ferse raus.


Also wer kann welche wasserdichten SPD-Schuhe empfehlen? Gerne auch hier noch nicht genannte ;) .

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. Oktober 2012, 11:09

Tja, Winterschuhe haben halt ihren Preis. Die werden auch außerhalb oder nach der Saison nur selten stark verbilligt abgegeben.

Schau mal lieber nach diesen halbhohen Winterschuhen, die den großen Vorteil haben, dass die von oben kaum Wasser reinlaufen kann

http://www.roseversand.de/search/find/?q=winterschuh

Zudem gibts dort auch noch einen neuen Winterblumenschuh

http://www.roseversand.de/artikel/rose-w…s-02/aid:589868

... und auch noch solche Überzieher, die den Wassereinlauf von oben fast völlig eliminieren:

http://www.roseversand.de/artikel/protec…leg//aid:447512
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. Oktober 2012, 11:18

Ich verwende von Shimano die MT60 (http://www.bike24.net/1.php?content=8;na…58;product=9670) und bin mit denen sehr zufrieden.
Aber Vorsicht, Shimano-Schuhe fallen sehr klein aus und man sollte 2 Größen größer bestellen.
Lieben Gruß

Kai

Pedalero

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Pedalero« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. Oktober 2012, 11:19

Shimano SH MT 91. Mein Traum für den Winter.

Leider momentan nicht bezahlbar und somit fahre ich im Winter mit 2 Paar Socken Trekkingstiefel ohne Klickfunktion. Hauptsache fahren und halbwegs erträgliche Fußtemperatur :S
To bike or not to bike ... :thumbup:

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 1. Oktober 2012, 11:59

@Thomaspan

Wir haben da wohl unterschiedliche Winter-Probleme. Bin bis jetzt auch immer mit Halbschuhen gefahren und hatte nie Probleme mit reinlaufendem Wasser...das liegt vielleicht an der Regenhose, die über die Schuhe geht :D .
Sind halt Alltagsradler und keine Rennradler ;) . Bei extra viel Regen kommen eh Gamaschen drüber. Ich bin aber immer wieder froh, wenn ich die nicht brauche.



Ich verwende von Shimano die MT60 (http://www.bike24.net/1.php?content=8;na…58;product=9670) und bin mit denen sehr zufrieden.
Die hatte ich völlig übersehen. Die muss man allerdings schnüren :S . Aber dafür günstig :thumbsup: .



Shimano SH MT 91. Mein Traum für den Winter.

Das wäre was für meinen Freund, aber eben ziemlich teuer. Wobei sich für ihn das eventuell lohnen würde, da er an den Füßen doch recht verfroren ist. Klugerweise hat er sich letzten Winter gute Winterstiefel für ungefähr den gleichen Preis gekauft...die braucht er natürlich jetzt nicht mehr :rolleyes: .


Danke schonmal.
Hat sonst noch wer persönliche Erfahrungen mit anderen Modellen?

6

Dienstag, 2. Oktober 2012, 08:01

Hallo,
ich kann die Lake MXZ 302 empfehlen. Ein Traum von einem Winterschuh.
MfG
Alltagsradler

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Oktober 2012, 15:12

Hallo,
ich kann die Lake MXZ 302 empfehlen. Ein Traum von einem Winterschuh.
MfG
Alltagsradler

Ach menno...den hatte ich ja jetzt auf Grund der schlechten Bewertungen eher aussortiert. Macht's mir nur schwer :D .

8

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 16:23

Schlechte Bewertung? Wo? Siehe eher hier: http://www.testberichte.de/p/lake-tests/mxz-302-testbericht.html
Grüße
Alltagsradler

9

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 16:35

Macht's mir nur schwer :D .


Gern.

Wenn es einen Fahrradartikel gibt, zu dem ich keinen Kauftipp aussprechen würde, dann sind es Klickschuhe.

Ich habe mich damals in Bocholt fast durch die gesamte Rose-Schuh-Abteilung probiert, bis ich einen Schuh gefunden hatte, der mir von der Passform her zugesagt hat. Solch riesigen Unterschiede habe ich bei anderen Schuhen eigentlich nie gefühlt.

Also: Alle anprobieren ;) Was die Wärmeisolierung angeht, kann man dann ja immer nochmal auf Bewertungen gucken. Aber auch dabei wäre ich vorsichtig, denn ein Schuh, der nicht richtig passt, wird auch ganz schnell (deshalb) als zu kalt empfunden.

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 18:20

Schlechte Bewertung? Wo? Siehe eher hier: http://www.testberichte.de/p/lake-tests/mxz-302-testbericht.html
Grüße
Alltagsradler

Oops...ich hab den mit dem von mir verlinkten MX102 verwechselt. Mein Fehler :o

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 18:26

Wenn es einen Fahrradartikel gibt, zu dem ich keinen Kauftipp aussprechen würde, dann sind es Klickschuhe.

Klar kommt es primär auf die Passform an. Aber für den MX102 findet man bspw. Berichte, dass das Schnürsystem bescheuert ist und die Senkel immer wieder reißen. Und bei dem Preis möchte ich halt keine Schuhe, die konzeptionelle Mängel aufweisen.

Zitat


Ich habe mich damals in Bocholt fast durch die gesamte Rose-Schuh-Abteilung probiert, bis ich einen Schuh gefunden hatte, der mir von der Passform her zugesagt hat.
...
Also: Alle anprobieren ;)

Wenn man Rose in der Nähe hat ist das ja auch kein Problem :P .
Der Globetrotter hier hat gerade mal den Keen und einen Northwave. Der Karstadt Sport hatte einen Vaude, Sport Schuster gar keinen. Wobei....wenn ich so nachdenke gibt es irgendwo in München einen Zweirad Stadler. Der wäre vielleicht mal einen Versuch wert :S .
Danke für den "Tipp". :D

12

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 18:46


Wenn man Rose in der Nähe hat ist das ja auch kein Problem :P .


Ich weiß, mit ziemlich genau 100 km zu "Onkel Erwin" bin ich da privilegiert. Aber in dem Fall - Passform ist kritisch und Einzelhandel in vertretbarer Entfernung völlig indiskutabel - kann man meiner Meinung nach auch einfach mal eine Auswahlbestellung machen.

Die Versender selbst haben da ohnehin nix dagegen. Wie sagte mal ein Globetrotter-Mensch am Telefon: "Warum ich Ihnen gern alle drei Rucksäcke zum Ausprobieren zuschicke?! Wir sind ein Versandhandel, das ist unser Geschäftsmodell..."

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 22. Oktober 2012, 16:46

So, bei mir sind es die Northwave Drifter geworden, bei meinem Freund die SH-MT91.

Die MT91 sehen an ihm richtig sexy aus :spiteful: und er ist zufrieden. Ich hatte meine erst 2mal an, die sind mir noch zu warm ;) .

The Physio

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »The Physio« ist männlich

Wohnort: Ravensburg

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 13. November 2012, 18:02

mein Blog