Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Oktober 2012, 09:57

Schuhplatte nicht verschiebbar?

Hi,
ich hab mich gerade für ein Paar Winter SPD-Schuhe entschieden. Und zwar für diese.

So, jetzt hab ich ein Problem...wollte gerade die Cleats montieren und bei beiden Schuhen lässt sich die Schuhplatte in der Sohle nicht verschieben ?( . Ich kann die Cleats also entweder in die beiden oberen Bohrungen bauen, oder in die unteren. Ansonsten habe ich keine Höhenverstellungsmöglichkeit...das kann doch nicht sein, oder? Hier ein Bild der eingebauten Schuhplatte.

Gibt es Schuhe, deren Schuhplatte sich nicht verstellen lässt? Oder stimmt da irgendwas nicht?

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Oktober 2012, 10:05

Innensohle raus, dann sollte es - mit ein bisschen Kraft + Spucke - gehen.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OmikronXi

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Oktober 2012, 10:25

Innensohle raus, dann sollte es - mit ein bisschen Kraft + Spucke - gehen.

Nööö...ich mach die Einlage raus und dann ist da die Innensohle, die schön mit dem Rest des Schuhs vernäht ist ;( .

Also nicht normal?

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Oktober 2012, 10:32

Das ist ungewöhnlich. Immerhin hat der Schuh auf der Unterseite Rillen zum Verschieben.

Nächster Vorschlag: Cleat nicht zu fest draufschrauben + etwas hin + her ruckeln. Wenns nicht geht, VK kontakten (mE Fehler).
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Oktober 2012, 11:01

Nächster Vorschlag: Cleat nicht zu fest draufschrauben + etwas hin + her ruckeln. Wenns nicht geht, VK kontakten (mE Fehler).

Hin+hergeruckelt hab ich natürlich schon...ich hab auch mal versucht die Schuhplatte nach oben zu drücken, um sie eventuell zu lösen. Als ich das Geräusch eines sich lösenden Kleber vernommen habe, habe ich aufgehört :S .
Werde morgen mal Rose kontaktieren...seltsam ist halt, dass ich hier 4 solcher Schuhe liegen habe und bei KEINEM bewegt sich die Schuhplatte 8| . Das spricht irgendwie gegen einen Fehler :| .

6

Sonntag, 14. Oktober 2012, 22:09

Keine Anleitung dabei? Die Tatsache, dass da Rillen sind, spricht für mich auch für eine Verstellmöglichkeit...

Frag mal Rose oder ggf. den Hersteller. Vielleicht ist es auch einfach ein bisschen dümmlich gelöst und man muss zur Feineinstellung wirklich den Kleber lösen. Das würde ich aber erst nach Rückfrage testen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OmikronXi

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 15. Oktober 2012, 09:25

Keine Anleitung dabei?

Nope

Rose hatte ich schon geschrieben...dank deines Hinweises darf sich der Support von Northwave jetzt auch noch mit einer Mail von mir rumschlagen :winke:

8

Montag, 15. Oktober 2012, 09:52

Rose kann man gut telefonisch belästigen... und Unklarheiten gleich ausräumen ;-)
Wählen Sie den Bereich, zu dem Sie eine Beratung wünschen:



Bekleidung


Sandra Möllenbeck
Tel.: 0 28 71 - 27 55 - 55
Fax: 0 28 71 - 27 55 - 50

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OmikronXi

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 15. Oktober 2012, 10:18

Rose kann man gut telefonisch belästigen... und Unklarheiten gleich ausräumen ;-)

Gut zu wissen...hab aber grad total Halsweh und bin froh, wenn ich nicht quasseln muss.
Wenn ich aber nicht bis morgen eine Antwort habe, dann ruf ich an. Ich als "Tochter des Internets" hab an's Telefon gar nicht gedacht :o .

10

Montag, 15. Oktober 2012, 13:10

Darfst auch skype-out zum anrufen verwenden :D

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 22. Oktober 2012, 16:44

Ok, also von Rose habe ich KEINE Antwort erhalten. Die können mich langsam echt mal...alleine schon, dass man der x-ten Bestellung sich nicht ein paar Schuhe auf Rechnung bestellen darf, weil das zu hohe Werte sind. Und dann nicht mal auf Support-Mails antworten...so hamma des gern. :cursing:

Lustigerweise habe ich von Northwave, also vom Hersteller, welcher in Italien sitzt innerhalb einer Stunde eine Antwort bekommen...die meinte, dass es schon mal vorkommen kann, dass beim reinbacken der Sohle das etwas festsitzt. Ich solle einfach kräftig drücken.

Und das beste zum Schluss...bis jetzt habe ich nicht feste gedrückt, weil die Position so wohl ziemlich passend ist :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh

12

Montag, 22. Oktober 2012, 21:57

Hö, nicht auf Rechnung als Stammkundin? Das erscheint mir jetzt komisch, ich meine, das geht... Unbewusst ne Leiche im Keller, ähm, bei der Schufa..?! ;)

13

Dienstag, 23. Oktober 2012, 05:49

Muss nicht sein... Aber wenn Rechnungsbeträge höher werden scheinen die auch irgend so eine Bonitätsprüfung zu machen, oder was auch immer. Ich konnte einen deutlich höheren Betrag auf Rechnung kaufen, als mein Bekannter. Der ist Student... Omi studiert ebenfalls.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OmikronXi

14

Dienstag, 23. Oktober 2012, 08:26

Sowas in der Richtung mein ich, irgendwoher müssen sie in dem Fall aber von dem Studentenstatus erfahren. Kundenkarte hast du aber, OmikronXi? Vielleicht sollten wir alle mal testen, wie weit jeder von uns so gehen kann bei Onkel Erwin :D

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 23. Oktober 2012, 08:30

Kundenkarte hast du aber, OmikronXi? Vielleicht sollten wir alle mal testen, wie weit jeder von uns so gehen kann bei Onkel Erwin :D

Ne, Kundenkarte hamma ned.
Normalerweise geht das mit Rechnung auch, aber irgendwann ist Schluss.
Ich hab mich einmal mit dem Kundendienst auseinander gesetzt und hab versucht denen klar zu machen, dass ich garantiert keine 5 Paar Schuhe in verschiedenen Größen behalten werde und bislang immer gezahlt habe. Hat nichts gebracht...die Antwort war, da gibt's ne Grenze PUNKT. Daraufhin habe ich ihn gebeten meine Bestellung zu stornieren, da ich bei Bike24 problemlos auf Rechnung kaufen darf.
Tja, Pech gehabt :rolleyes: ...ich nehme Rose mittlerweile nur noch, wenn's sein muss.

Und wenn's am Studentenstatus liegt, dann machen sie das echt gut...mit dem Kunden verschrecken...in mir haben sie auf jeden Fall einen potenziellen Besserverdiener verloren.

Ähnliche Themen