Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 24. Januar 2015, 21:41

Warnwesten - Hatten wir das schon?

Da es von Kai verboten ist, nur einen Link ohne Text einzustellen, schreibe ich, dass mir nachfolgend Verlinktes hinten links (im Gegensatz zu Kette rechts) am Arsch Poppes vorbeigeht.

Bitteschön, der Unfug der Berliner Rennleitung

http://www.dpolg-berlin.de/presse/150114…n_radfahrer.pdf

Wenigstens kurz gehalten.

*Dennochkopfschüttel*
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 24. Januar 2015, 22:47

Zitat

„Mit Warnwesten sind Radfahrer in der Dunkelheit besser zu erkennen. Deshalb sollte es in der Abenddämmerung und nachts eine Pflicht für Warnwesten geben“, sagt Bodo Pfalzgraf

Sind Beleuchtung und Reflektoren nicht ebenfalls Pflicht?

Wer nicht gewillt ist, sein Rad entsprechend auszustatten, wird auch einen Teufel tun und beim radeln eine Warnweste anziehen ;)
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 24. Januar 2015, 22:55

Das könnte der Nachfolger vom Helmthema werden. Der Unfug ist in Europa bereits weit verbreitet.

Zitat

Eine Warnwestenpflicht für Radfahrer, etwa nachts oder bei schlechter Sicht, gilt in Frankreich, Italien, Litauen, der Slowakei, Spanien, Ungarn und auf Malta.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, Berny67

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 24. Januar 2015, 22:55

Warnwesten -Pflicht

:pillepalle: ... halte ich auch etwas für übertrieben. Es sollte jeder für sich entscheiden.

Aber ohne oder schlechter Beleuchtung am Rad, finde ich auch verantwortungslos.

Gruß Crossy

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Berny67, Miss Montage

rogger

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »rogger« ist männlich
  • »rogger« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 24. Januar 2015, 23:04

So sinnvoll wie dei Idee auf den Brandenburger Alleen die Bäume zu fällen, weil da mal gehäuft so ein paar Raserköppe dagegen gesemmelt sind. :pillepalle:

Eigentlich ist das eine geistige Bankrotterklärung, weil indirekt zugegeben wird, dass die Polizei es nicht schafft bestehende Regelungen durchzusetzen.

Ist es nicht Aufgabe einer Gewerkschaft, sich dafür einzusetzen, dass ihr Klientel weniger Arbeitsbelastung erfährt?
Hier wird doch die Erweiterung des Tätigkeitsfeldes von der Gerwerkschaft gefordert, noch mehr zu kontrollieren, was jetzt schon nicht ausreichend geschieht.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rogger« (24. Januar 2015, 23:08)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Berny67, NMG

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Januar 2015, 00:53

Ich bin gegen eine Warnwesten-PFLICHT.
Und werde weiterhin mit Warnweste fahren, wenn ich mir einbilde, dass die zu meiner Sicherheit beitragen könnte, weil ich eher gesehen werde.
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Baerlin, Berny67, Manfred1954, NMG, Radsonstnix

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Januar 2015, 00:56

Vorschlag: Fahren ohne Licht muss 200 € kosten, die Strafe wird zum Teil erlassen (z.B. 150€) , wenn innerhalb von einer Woche eine funktionsfähige Beleuchtung nachgewiesen wird.

Problem Nummer 1: Es ist kaum Personal um Regeleinhaltung zu kontrollieren. Dabei ist es egal ob es um Parkraumüberwachung, Geschwindigkeitsübertretungen, Licht am Rad, Handy am Ohr........ geht. Das kostet zu wenig und wird zu wenig kontrolliert. Daher halten sich viele nicht dran, weil das Risiko erwischt zu werden, zu gering ist.

Die Überwachung von Regeln muss kostendeckend sein und nicht die Staatskasse füllen, da ist das Problem.
Gruß aus Bremen

Sudi

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, Berny67, cloudestrife

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Januar 2015, 12:00

Ich bin für eine Warnwesten-Pflicht für Fußgänger, Hunde, Rotwild und Schwarzwild. Motorisierte Fahrzeuge dürfen nur noch in Neonfarben verkauft werden oder müssen die Konturen mit Reflektorstreifen abkleben. Verkehrszeichen müssen beleuchtet werden und Bordsteinkanten mit rot-weißen Streifen gekennzeichnet werden. :pillepalle:

Ähm ... habe ich was vergessen :crazy:
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, Berny67, cloudestrife, FraWie, Hausdrache, joehot, NMG

ToG

Pendler

Blog - Galerie
  • »ToG« ist männlich

Unterwegs von: Bremen

Unterwegs nach: Hamburg

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Januar 2015, 12:59

Ich fahre eigentlich immer mit Warnweste. Besonders jetzt im Winter. In der Stadt ist es zwar hell (und ich habe Reflektoren+Lichter am Rad), aber zum einen misstraue ich Autofahrern und zum anderen muss ich ca. 10km auf unbeleuchteten Landstraßen hinter mich bringen auf meinem Arbeitsweg. Da bin ich über jede zusätzliche Reflektorfläche dankbar. Mit Ortliebtasche, Reflektor am Bein, Rucksack und Warnweste sehe ich vermutlich aus wie ein Weihnachtsbaum.

Wenn ich mal Geld übrig habe, werde ich mir wohl einen qm hiervon kaufen: http://reflexfolie.de/Reflexfolie/Farben…c60544794df6064 mein Rad damit pflastern und die Reste wieder auf Ebay verkaufen.

Auf der anderen Seite glaube ich nicht das eine Warnwestenpflicht viel bringen würde, wenn ich mir das Fahrverhalten der Autofahrer hier in OS und Umgebung so anschaue. Die bringen nämlich nur was, wenn die Autofahrer irgendwie am Wohlergehen der Radfahrer interessiert wären.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berny67

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Januar 2015, 13:17

Wann bringt endlich mal jemand diesen Staatsbütteln bei, daß es einen Unterschied zwischen "Sehen" und "Wahrnehmen" gibt! Es werden Rennradfahrer in quietschbunten Trikots übersehen, bei hellstem Sonnenschein. Oder Motorradfahrer, trotz eingeschalteter Scheinwerfer. Das Problem ist nicht daß die von den Augen nicht gesehen werden, sondern daß die vom Hirn nicht wahrgenommen werden. Daß Hirn blendet laufend unnötige Informationen aus, verarbeitet wird nur das was übrig bleibt. Und was blendet der gemeine Autofahrer wohl aus? Nun... :hmm:
Im Regionalfernsehen sagte mal ein Straßenbahnfahrer bei einem Bericht über einen Unfall: "Sie glauben gar nicht, wie oft Straßenbahnen übersehen werden. Wie kann man so etwas so großes wie eine Straßenbahn übersehen?" Warnwestenpflicht für Straßenbahnen jetzt!

Anderer Punkt: Ausgerechnet diejenigen, die ordnungswidrig ohne Licht fahren, sollen sich an die Pflicht halten eine Warnweste an zu ziehen? Janeee, is klar... :dash:

In einem Kommentar zur Vorratsdatenspeicherung im Zusammenhang mit Terroranschlägen hab ich folgenden schönen Satz gelesen:
"Die Polizei braucht nicht mehre Kompetenzen, sondern mehr Kompetenz" ;)
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Berny67, K-B 1975, Miss Montage, NMG, ToG

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Januar 2015, 14:53

Ich hab's !

Die multifunktionelle Warnweste ! :thumbsup:

- Protektorweste

- Schwimmhilfe

und wärmen tut sie auch noch !

:ironie:

Gruß Crossy
»Crossy2014« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0756.JPG

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Berny67, cloudestrife, Radsonstnix, Ronin01, Salamander

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Januar 2015, 15:37


Ähm ... habe ich was vergessen

Beleuchtung aller Schlaglöcher und Wurzelschäden :!:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berny67, cloudestrife, HotRod, joehot, NMG

Noblondy

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Januar 2015, 16:04

Die Polizei soll mal lieber böse Buben fangen, anstatt sich den Kopf über neue Vorschriften zu zerbrechen. Vielleicht wird der ideenreiche Mitarbeiter des Monats ja wie bei Mc Donalds aufgehängt, zumindest als Foto und darf sich daran erfreuen.
Die Glorreichen schieben ...

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Januar 2015, 16:41

Vielleicht wird der ideenreiche Mitarbeiter des Monats ja wie bei Mc Donalds aufgehängt, zumindest als Foto und darf sich daran erfreuen.


Mit einer klitzekleinen Änderung eine sicherlich hervorragende Idee. :D Mit oder ohne Warnweste?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, Spike on Bike

Pit-100

we are the roadcrew

Blog - Galerie
  • »Pit-100« ist männlich
  • »Pit-100« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Januar 2015, 16:48

Die multifunktionelle Warnweste ! :thumbsup:

- Protektorweste

- Schwimmhilfe

und wärmen tut sie auch noch !

:ironie:

Gruß Crossy



Fast perfekt, es fehlt jedoch der Fallschirm :blackeye:

Ich finde, was das Tragen von Warnkleidung angeht, könnte der Gesetzgeber ruhig einmal auf gesunden Menschenverstand erwachsener , mündiger Bürger vertrauen. Kein Problem mit Warnwestenträgern, aber so ein Pit in Warnweste, das ginge garnicht. Ich würde eher mit dem Radfahren aufhören (das habe ich vor Jahren auch schon zum Motorradfahren mit Warnweste geäussert) als in so einem Ding durch die Gegend zu fahren.

Wie gesagt, jeder wie er mag und ich mag ja auch einige Warnwestenträger sehr gern.


Besten Gruß, Pit

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crossy2014

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 25. Januar 2015, 17:26

Ich würde eher mit dem Radfahren aufhören (...) als in so einem Ding durch die Gegend zu fahren.

Das ist ja auch Sinn dieser ach so fürsorglichen Forderung: daß die Straßen frei von den lästigen Fahrradfahrern werden und den richtigen Verkehr, also Autos, nicht behindern. Dito Radwege.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, Berny67, bhoernchen, Crossy2014, joehot, Miss Montage, NMG, Pit-100, Spike on Bike

Draht_Esel

50% Bier, 50% Zitronenlimo

Blog - Galerie
  • »Draht_Esel« ist männlich

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 26. Januar 2015, 11:29

Damit Warnwesten etwas bringen, müssen davon reflektierte Lichtstrahlen auf die Netzhaut der Autofahrer treffen und die Signale von dort in das Gehirn geleitet werden. Vielleicht wäre eine Blindenbinden-Pflicht für Autofahrer sinnvoller. Zumindest für die beiden Blindfische, die mich in den letzten beiden Monaten umgefahren haben - trotz Warnweste.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berny67, NMG, Pit-100

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 26. Januar 2015, 11:31

Also,

mir war klar, dass das hier auf regen Widerspruch stößt. Zu Recht. Aber bitte. Das hat nicht die Polizei gefordert, sondern Herr Pfalzgraf von der DPolG Berlin. Der hat imho schon oft an anderer Stelle eindrücklich bewiesen, dass er nicht die Meinung der Polizei wiedergibt. Abgesehen davon, dass er dazu auch nicht berechtigt ist. Also, wenn schon Schmutzkübel geleert werden, dann bitte an die richtige Adresse!
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 160L

19

Montag, 26. Januar 2015, 13:42

Kürzlich auf einer Straße im Wald: Ich (ohne Warnweste) sehe ein entgegenkommendes Auto und erkenne allein darin eine Warnung (Auto ohne Warnweste!). Ich halte an und warte neben der Fahrbahn. Keine zehn Meter vor mir geht der Fahrer voll in die Anker und zieht rechts rüber. Nein, ich trug ausnahmsweise nicht meine baumrindenfarbene Tarnkleidung, die ich sonst immer trage, wenn ich im Wald unterwegs bin.

Wie kann es also sein, dass der Typ mich erst so spät wahrgenommen hat?! Minus 20 Dioptrien? Ein Handygespräch? Eine SMS? Ich vermute, der war einfach nicht bei genau der Sache, die er gerade vordergründig tat, nämlich beim Fahren. Ich wäre für gut sichtbare Warnhinweise auf den meisten Autos, in fetten Lettern: NBDS (nicht bei der Sache).

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berny67, bhoernchen, cloudestrife, Draht_Esel, joehot, Pit-100, Radsonstnix

Noblondy

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 26. Januar 2015, 13:48

Immer diese Abkürzungen.

DSDS, GZSZ, KFZ, DSF ...

MfG, mit freundlichen Grüßen
Die Glorreichen schieben ...

Ähnliche Themen