Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. August 2012, 07:56

MTB-Laufräder

Hallo Zusammen,

so die Zeit ist gekommen, wo ich meinem MTB nun endliche ein paar "gescheite" :D Laufräder gönnen möchte.
Ich habe jetzt das I-Net ein wenig durchforstet und musste feststellen das überwiegend Laufräder mit Bremsscheiben-Aufnahme angeboten werden und hier in den tollsten Varianten, für mein MTB benötige ich jedoch Laufräder für V-Brakes.

Kennt jemand gute Seiten wo solch Laufräder angeboten werden bzw. auch wo man sich die Sachen wie im Baukasten zusammenstellen kann ???

Haben möchte ich eigentlich wieder weiße Felgen mit schwarzen Speichen und schwarzen oder weißen Naben, Preislich habe ich gedacht so bis max: 300 Euro und der Satz sollten nicht schwerer wie 2Kg sein, eher leichter.....

z.B. wie diese:
http://www.tomsbikecorner.de/products/Fa…ite-Allein.html
http://www.bike-mailorder.de/BIKE-TEILE/…Black-2012.html

Gibt es diese evtl. auch mit Felgenbremse ???
http://www.bike-mailorder.de/BIKE-TEILE/…12-schwarz.html
sind zwar leider nicht Weiß, würden aber zum Konzept passen, da das MTB komplett XT-Ausstattung hat

Schon mal danke für Eure Hilfe.

Gruß
Daniel

kylogos

unregistriert

2

Samstag, 25. August 2012, 08:27


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 25. August 2012, 11:12



Danke, ist schon mal ein Anfang.....jedoch sehr wenig Auswahl was "weiße" Felgen betrifft, na mal sehen evtl. kommen noch ein paar Hinweise.

Gruß
Daniel

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. August 2012, 12:34

Huhuuu, hallo....!!!

Hat den keiner noch ein Tip für mich ;( , als ich damals mein Radbau-Projekt dokumentiert hatte habt Ihr mich bzgl. der Vueltas-Felgen bald gesteinigt :D .

Ich seh mich schon auf einen schwarze LRS auzuweichen ;(

Gruß
Daniel

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 27. August 2012, 13:25

Hast Du bei Deiner I-Net Recherche diese Seite hierschon gefunden? Ich bin die jetzt nicht im Detail nach den von Dir gewünschten Spezifikationen durchgegangen, aber das Angebot ist sehr breit aufgestellt. Wenn das nichts ist, kann ich nochmal in meinem Hirn kramen, aber ich meine, dass es in Lichterfelde (Berlin) auch noch so einen Radbauer gab/gibt, der komplett auf ganz spezielle Wünsche eingehen kann, aber mir fällt gerade der Name nicht ein.

Edit kann dort allerdings gerade keine weißen MTB-Felgen finden ... wenn mir der Name des anderen Radbauers wieder einfällt, komme ich neu.

Aber gibt es hier nicht noch einen "Pulverer äh ... Powdercoater" im Forum? Vielleicht hilft der Dir ja weiter.
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 107L

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Radsonstnix« (27. August 2012, 13:34)


DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. August 2012, 14:05

Hast Du bei Deiner I-Net Recherche diese Seite hierschon gefunden? Ich bin die jetzt nicht im Detail nach den von Dir gewünschten Spezifikationen durchgegangen, aber das Angebot ist sehr breit aufgestellt. Wenn das nichts ist, kann ich nochmal in meinem Hirn kramen, aber ich meine, dass es in Lichterfelde (Berlin) auch noch so einen Radbauer gab/gibt, der komplett auf ganz spezielle Wünsche eingehen kann, aber mir fällt gerade der Name nicht ein.

Edit kann dort allerdings gerade keine weißen MTB-Felgen finden ... wenn mir der Name des anderen Radbauers wieder einfällt, komme ich neu.

Aber gibt es hier nicht noch einen "Pulverer äh ... Powdercoater" im Forum? Vielleicht hilft der Dir ja weiter.



Dank Dir,

das mit Powdercoater habe ich mir auch schon überlegt, jedoch ist die Frage was die Felge an "mehr" Gewicht durch das Pulverbeschichten bekommt und den Umstand das ich quasi erst die Felgen kaufen müßte und dann später diese Einspeichen lassen, sind dann einige Mehrkosten für´s Pulvern und Einspeichen !!!

Eine Idee wäre noch, einen guten schwarzen LRS zu nehmen und auf die Felgen-Flanke entsprechende weiße Decals drauf zu kleben....!!!!

Ach mal gucken.....irgendwie wird´s schon werden :D

Gruß
Daniel

kylogos

unregistriert

7

Montag, 27. August 2012, 14:19

Das Problem ist, dass es nur eine Hand voll weiße Felgen gibt, und diese Felgen gehören oft nicht zu den hochwertigen ihrer Art. Dafür sind die Preise oft höher als bei schwarzen.

Und vom Image einer weißen Felge wollen wir ja erst gar nicht reden! Männer, MTBs, Dreck, Schlamm und Schweiß, in diese Schublade passt nun mal keine weiße Felge!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, Boramaniac, PowderCoater

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 27. August 2012, 14:29

Das Problem ist, dass es nur eine Hand voll weiße Felgen gibt, und diese Felgen gehören oft nicht zu den hochwertigen ihrer Art. Dafür sind die Preise oft höher als bei schwarzen.


Es gibt schon einige schöne und qualitativ gute weiße Felgen bzw. auch ganze LRS die mir gefallen würden, jedoch sind dies alles Felgen mit Centerlock oder 6-Loch Naben also für Bremsscheiben und nicht für V-Brakes.


Und vom Image einer weißen Felge wollen wir ja erst gar nicht reden! Männer, MTBs, Dreck, Schlamm und Schweiß, in diese Schublade passt nun mal keine weiße Felge!


Warum, was für ein Image haben den weiße Felgen ???

Mann => Ja
MTB => Ja
Dreck => etwas
Schlamm => Nein
Schweiß => Ja

Mein MTB ist für schnelle zügige Touren gedacht nicht für die Schlammschlachten im Gelände ;) ....deswegen fahre ich auch eine MTB untypische Übersetzung (3fach 48-36-26) und einen Schwalbe Marathon Plus mit normalen Straßenprofil.

Gruß
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DJF« (27. August 2012, 14:42)


9

Montag, 27. August 2012, 15:55

Darf's ein "bisschen" breiter sein? Dann hier. Hoffentlich hast du den Marathon Plus nicht gerade in 35 mm ;)

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 27. August 2012, 16:30

Huhuuu, hallo....!!!

Hat den keiner noch ein Tip für mich ;( , als ich damals mein Radbau-Projekt dokumentiert hatte habt Ihr mich bzgl. der Vueltas-Felgen bald gesteinigt :D .

Haben möchte ich eigentlich wieder weiße Felgen mit schwarzen Speichen und schwarzen oder weißen Naben, Preislich habe ich gedacht so bis max: 300 Euro und der Satz sollten nicht schwerer wie 2Kg sein, eher leichter.....


Tja, so ist das: Erst von der StyPo gesteingträdert (am besten aufem eigenen Radel) + dann keine Alternativen zur Hand. :assault: :rocket:

Dumm gelaufen eben! :wacko:

---

Bleibt doch einfach weiter bei den Vueltas!

Die wiegen weniger als 400g über deinem gewünschten Maxximalgewicht, kosten aber nur 1/5. Den Rest kannst dir ja selbst ausrechnen!

Wenn du bei Vuelta direkt statt via Ebucht bestellst (kostet wohl nen 10er mehr), kannst dir schwarze, weiße, rote o. reflektierende Speichen aussuchen, nur die Nabe ist + bleibt leider immer schwarz. Und die XRP II fordere ich am Schlechtwetterrael (in 28") + die halten immer noch, wie ich dir schon mal geschrieben habe.


Ich habe übrigens am Schlechtwetterradel die XRP II in 28" dran, sackschwer, aber unkaputtbar trotz der Billignaben, also toi toi toi.


Letzte Chance für dich: der allwissende Bora :hail:
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

3rd_astronaut

Besserradler

Blog - Galerie

Wohnort: neustadt

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 27. August 2012, 18:02

AFAIK haben gescheite felgen für mtb eine große maulweite, damit man auch bei niedrigem druck schön um die kurve fahren kann, ohne dass der reifen schmiert. andererseits wird eine breite felge immer schwerer, so dass es bei gegebenem budget eine balance zu finden gilt. in der ibc findet man faustformeln ca. maulweite*3=max. reifenbreite (alles in mm), also z.b. mind. 21mm-felge für einen 2.4''-reifen.
niedriger luftdruck ist auch für nicht-extrem-fahrer interessant, weil der rollwiderstand auf z.b. schotter auch bei sehr niedrigem druck noch *sinken* kann.

PowderCoater

Buntmacher

Blog - Galerie
  • »PowderCoater« ist männlich

Unterwegs von: einer Ampel

Unterwegs nach: zur nächsten

Unterwegs über: über viele Wege

Wohnort: Alt Marl

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 27. August 2012, 19:03

Hier bin ich :-) ... Felgenbremse Pudern ??? ohne mich ... zu viel Arbeit die Bremsflanke abzukleben da ich eine
Hitze beständige Folie in der Große eines 26 Zoll Laufrades benötigen würde, kostet dann pro Stück Ca 12€ x 4 + Beschichten wird es ne Teuere Felge ... an meinem Streetbike habe ich die Naben zerlegt und gepulvert hält bis heute Tadelos ... Mtb als TourenRad ??? Muss ich nicht verstehen :-) ...

Die Mavic Crossride Ub ist ne Schwarze Felge + Nabe aber dafür mit sehr viel weißem Dekor an Nabe + Felge und für Felgenbremsen gibt es die auch ... http://www.bike-components.de/products/i…ufradsatz-.html
... the only trick on a track bike is going fast ...
...monogear for rest of my live ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PowderCoater« (27. August 2012, 19:14)


13

Montag, 27. August 2012, 19:52

Moin,

bei Tialmarkt gibt es doch schöne gelochte Trial-Felgen in weiß :thumbup:

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 28. August 2012, 12:57

Bleibt doch einfach weiter bei den Vueltas!


Das werde ich auch erstmal machen, bis ich vielleicht genau "die" LR finde :D

Mtb als TourenRad ??? Muss ich nicht verstehen :-)


Warum, was gibt es da nicht zu verstehen, es ist ja nicht in Stein gemeiselt das man ein MTB nur im Gelände o.ä. nutzen darf bzw. soll.....ich fühle mich sehr wohl auf dem MTB und es fährt hervorragend, also was spricht dagegen ;) .

@Bora
Danke, aber das mit den Löcher ist nicht so mein Ding.

Gruß
Daniel

Ähnliche Themen