Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Pedalero

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Pedalero« ist männlich
  • »Pedalero« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 31. August 2012, 16:33

Marathon Racer

Kann mir jemand was über den Marathon Racer erzählen? Ich hatte den Reifen noch nicht. Ist der Pannenschutz ok oder doch so schlecht wie manche meinen? Ist der Reifen schnell und leicht für ein Alltagsrad? Oder ist der Reifen eher was für Speedbikes und nur für sportliche Ausfahrten zu gebrauchen?

Ich interessiere mich einfach für einen halbwegs leichten Allroundreifen der zwar schnell und leicht ist aber immernoch genug Pannenschutz hat. Denn wenn meine Mondials (42-622 falt evoline dd) mal fertig sind, dann hätte ich gerne etwas schnelleres und der Marathon Racer wäre vielleicht eine Möglichkeit.
To bike or not to bike ... :thumbup:

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 31. August 2012, 17:06

Kann mir jemand was über den Marathon Racer erzählen?

Ja :D
Pannenanfällig und total unkomfortabel.

Zitat

Ist der Pannenschutz ok oder doch so schlecht wie manche meinen?

Ich finde den richtig grottenschlecht, zumindest den von 2010.

Zitat

Ist der Reifen schnell und leicht für ein Alltagsrad?

Ja

Zitat

Oder ist der Reifen eher was für Speedbikes und nur für sportliche Ausfahrten zu gebrauchen?

Eher, vor allem wegen Pannenanfälligkeit.

Zitat

Ich interessiere mich einfach für einen halbwegs leichten Allroundreifen der zwar schnell und leicht ist aber immernoch genug Pannenschutz hat.

Da würde ich den Vittoria Randonneur Pro nehmen. Sehr komfortabel, pannensicher und ziemlich schnell. MMn in allen Dingen dem Racer überlegen. Wenn es noch schneller und komfortabler sein soll, dann einen Vittoria Randonneur Hyper. Der ist allerdings auch eher pannenanfällig.

Momentan bin ich mit einem Schwalbe Supreme recht zufrieden, kann ihn aber nicht mit dem Racer oder den Vittorias vergleichen, da ich ihn in einer komplett anderen Größe auf einem anderen Rad fahre.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 31. August 2012, 17:09

Den Vittoria in pro hab ich auch, aber schmaler.
Ist leicht, schnell und leise.
Pannensicher ist er auch.

Gruß ulle

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 31. August 2012, 20:31


Ich finde den richtig grottenschlecht, zumindest den von 2010..

Ich fahr den zwar nicht selber, aber in de.rec.fahrrad ist aktuell eine Diskussion wo der Marathon Racer genauso wie hier beschrieben wird. Ein user schrieb noch ziemlich früh totgepumpt. Es hat aber dieses Jahr einen Modellwechsel gegeben, außerdem soll der neue teurer sein WIMRE.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Miss Montage

Nachteule

Blog - Galerie
  • »Miss Montage« ist weiblich
  • »Miss Montage« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 31. August 2012, 23:42

Ich hatte den Marathon Racer als Erstausstattung an meinem Alltagsrad: schnell, leicht und leise ist er. Der Pannenschutz ist eher mäßig, ich habe nach ca. 4.000 km Antiplatt-Bänder nachgekauft, den Vorder- gegen den Hinterreifen ausgetauscht und bin dann nochmals 5.000 km damit gefahren.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 2. September 2012, 16:23

Die Vittoria Randonneur Hyper kann ich sonst auch empfehlen. Fahren wir auf drei Fahrrädern und hatten bisher zwei Pannen und das bei über tausend Kilometer Fahrleistung über Stock und Stein.
Aber ja, sie sind natürlich pannenanfälliger als andere Reifen, da diese ja auch gewichtsoptimiert sind. Und da kann man dann nicht einen 500g Pannenschutz einbauen wie Schwalbe das mit den Marathon Plus Tour macht, wo ein Reifen knapp ein Kilo wiegt.

Aber es kommt auch darauf an wofür Du den Reifen verwenden möchtest. Was und wo fährst Du denn am meisten (Sportrunde, Touren, Schotter, Asphalt usw.)?
Lieben Gruß

Kai

koeter1097

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »koeter1097« ist männlich

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 2. September 2012, 17:17

Ich habe sowohl mit dem Marathon Racer als auch mit dem Randonneur Hyper schlechte Erfahrungen mit dem Pannenschutz gemacht - sind halt, wie schon beschrieben, gewichtsoptimierte Reifen mit wenig Gummi auf der Lauffläche. Der Randonneur Pro ist da eine ganz andere Liga und trotzdem noch leicht.

8

Sonntag, 2. September 2012, 17:39

Wenn's vor allem auf Asphalt und befestigen Wegen sein soll, kann ich bis jetzt den Supreme empfehlen.

Flott, guter Griff auch bei Nässe, bisher 1500 pannenfreie Kilometer durch die glasige, im Winter gesplittete Großstadt. Habe den Reifen in 42-622.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 2. September 2012, 20:17

Wie gesagt, diesen Sommer hab ich diesen drauf: http://www.roseversand.de/artikel/vittor…city//aid:49787

und bin immer noch begeistert!

Und das zu dem Preis!


Gruß ulle

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 2. September 2012, 20:36

Ulle, am Crosser?

---

Ich kann ja nur den Conti SportContact empfehlen, finde den auch oberhalb 28mm nicht zu schwer, verglichen mit seinen moderneren Konkurrenten.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Ähnliche Themen