Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

matten

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »matten« ist männlich
  • »matten« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. September 2012, 20:35

Akkubeleuchtung fürs Crossbike gesucht

Hallo zusammen,

ich bin zurzeit auf der Suche nach einer guten Beleuchtung für mein Crossbike. Eine SIGMA Lightster habe ich mir bereits gekauft, mit dem Ergebnis, dass diese absolut ungeeignet für mein Streckenprofil ist. Das Streckenprofil ist ca. 70% komplett Unbeleuchtet und teilweise sind es Schotterwege. Bei der Lightster wird lediglich ein Spottartiger Punkt ausgeleuchtet, der Punkt ist in 10m Entfernung ca. 2m breit und 1,5m lang was mir absolut nicht ausreicht.

Ich suche eine Lampe die einen Bereich ausleuchtet direkt vor dem Vorderrad bis ca. 30m Entfernung um vorrausschauend fahren zu können.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für hofendlich gute Ratschläge.



Gruß

matten

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. September 2012, 20:49

Zugelassen oder offroad-Blender?

Falls ersteres, Trelock LS 950 o. BuM Ixon IQ (ggf. 2), nicht die Philips Bike Light (viel zu kurze Akkudauer).

Achtung: leicht andere Preisklasse als deine Sigma.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

matten

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »matten« ist männlich
  • »matten« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. September 2012, 21:08

Danke für die schnelle Antwort werde mir die Modelle mal anschauen.

Zulassung ist nicht notwendig, dass Fahrrad wiegt über 11kg.

Ich wäre auch bereit mir zwei Lampen anzubauen eine mit Zulassung und eine ohne.

Der Preis ist mir egal 40€ für die SIGMA schon in den Sand gesetzt, Hauptsache gutes Licht.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 16. September 2012, 21:24

Zulassung ist nicht notwendig, dass Fahrrad wiegt über 11kg.


?(
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

matten

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »matten« ist männlich
  • »matten« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 16. September 2012, 21:47

Die Trelock gefällt mir ganz gut, werde mal schauen ob es die bei einem Händler hier vor Ort gibt.

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 16. September 2012, 22:18

Zulassung ist nicht notwendig, dass Fahrrad wiegt über 11kg.


?(

Ich nehme an, er hat wohl durcheinandergeschmissen daß Rennräder unter 11 kg statt Dynamo-gestützter auch mit Batterielicht fahren dürfen. Das muß latürnich ebenfalls zugelassen sein (Kennzeichnung mit K und Wellenlinie). Und das weitgehend sinnfreie Reflektorengeraffel ist ja sooo wichtig...
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 16. September 2012, 22:25

Hast du etwa keine Reflektoren am Sportgerät? Mir fehlen die Worte.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

BochumBiker

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »BochumBiker« ist männlich

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 16. September 2012, 23:58

Busch Müller

Hey,

fahr seit jahren die BUMM Ixon IQ. Top das Teilt....

Wenn dir das zu dunkel ist dann schau unter www.deal-extreme.com unter Bikelight und bestellt dir irgend eine Hardcore Lampe von Macigshine.

Liebe Grüße
Tim
Fahr Rad und Quatsch nichts soviel.

PS: Rechtschreibfehler könnt ihr behalten.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 17. September 2012, 09:38

Die Trelock KS 950 kann ich empfehlen. Lange Leuchtdauer und schön helles Licht. Würde ich mir durchaus ein zweites Mal kaufen :)
Lieben Gruß

Kai

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 17. September 2012, 11:48

dann schau unter www.deal-extreme.com unter Bikelight

http://www.dealextreme.com/c/bike-light-1644

Für alle verwirrt Suchenden :D
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

11

Montag, 17. September 2012, 14:47

Ich fahre auch einen Großteil unbeleuchtete Strecke und das täglich.

Gute Dienste leistet mit seit 2 Jahren die BuM Ixon IQ.

Reicht aus meiner Sicht aus.
Gruß
Manfred


Ich bin immer noch verwirrt, aber auf einem höheren Niveau

matten

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »matten« ist männlich
  • »matten« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 17. September 2012, 17:32

So erst mal Danke für eure Vorschläge!

Ich habe mir zwei Lampen bestellt, eine mit- und eine ohne Zulassung.

Mit Zulassung die Trelock LS 950 CONTROL ION für 98€

Ohne Zulassung die Magicshine MJ-808 für 80€ (von www.bikelight.eu)



Also habe ich dann eine Lampe die ich abseits der Öffentlichen Straßen benutzen werde und eine mit Zulassung die dann im Straßenverkehr eingesetzt wird.

Das einzige was mich bei den beiden Lampen nicht so überzeugt, sind die speziellen Akkus normale Batterie Akkus währen mir lieber gewesen.

Gruß

matten

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 17. September 2012, 17:49

normale Batterie Akkus währen mir lieber gewesen.

Mit "normalen" Akkus hast du allerdings bei weitem nicht die Energiedichte als mit den "speziellen" LiIo (die für mich allerdings auch zu den normalen Akkus zählen ;) )

Grüsse,
Gerry
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

Pedalero

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Pedalero« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 17. September 2012, 18:03

Als Notfallkit billig und legal wäre das ALDI Süd Set vom 3.09 denkbar. Habe ich mir letztes Jahr gekauft.

9,99 Euro inklusive Batterien für ein Rücklicht (5 LEDs glaube ich, strahlt jedenfalls sehr breit nach hinten) und eine 3w Led mit 2 Leuchtstufen für vorne.
Auf der niedrigen Stufe kann man ewig fahren. Ich nehm sie als Ersatzlampe mit oder wenn ich keine Kraft mehr habe und es auf jedes Watt ankommt ;)

Und jetzt festhalten, ich fahr das ganze trotz Nabendynamo und CYO R an einem 20kg Rad spazieren. Nein, die Polizei hat noch nichts gesagt, die sind froh über jedes beleuchtete Fahrrad und haben wohl ganz andere Sorgen. Und bei mir ist es tatsächlich ein Notfallkit, da mein LED Rückleuchte mal wieder defekt ist (die 3te).

Am MTB fahr ich die Phillips Safe Ride manchmal mit der Aldi Lampe.



Einziger Nachteil der Aldi Lampe, jetzt kommts, festhalten. Bei absoluter Dunkelheit macht mir das Leuchtbild manchmal komische Gedanken. Man sieht komische Fratzen die einen Anstarren. Mal sieht es aus wie ein Totenkopf, dann wieder wie Jesus und manchmal wie meine verstorbene Oma. :S Sehr verstörend. Dann schalte ich wieder um auf Nabendynamo und CYO.

Das Leuchtbild kann man sich dann in etwa so vorstellen, je nach dem wie hoch oder tief und nah oder fern die Lampe ausgerichtet ist.
To bike or not to bike ... :thumbup:

15

Montag, 17. September 2012, 18:59

@Pedalero
Einziger Nachteil der Aldi Lampe, jetzt kommts, festhalten. Bei absoluter Dunkelheit macht mir das Leuchtbild manchmal komische Gedanken. Man sieht komische Fratzen die einen Anstarren. Mal sieht es aus wie ein Totenkopf, dann wieder wie Jesus und manchmal wie meine verstorbene Oma
Deine Schilderung erinnert mich sehr an die Schattengeister der Kinder, wo Muttern dann das Licht anlassen soll :D
Wahrscheinlich hängt es mit der Streuung des Lichtes zusammen.

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 17. September 2012, 19:08

Hast du etwa keine Reflektoren am Sportgerät? Mir fehlen die Worte.

Nur am Schlammspringer, als Alibi hab ich die Reflektorhalter die verhindern daß bei gerissenem Bremszug der Querzug über das Reifenprofil das Rad zum Blockieren bringt.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 17. September 2012, 20:28


Ohne Zulassung die Magicshine MJ-808 für 80€ (von www.bikelight.eu)

Also habe ich dann eine Lampe die ich abseits der Öffentlichen Straßen benutzen werde und eine mit Zulassung die dann im Straßenverkehr eingesetzt wird.

Bitte unbedingt die Magicshine ausschalten und nur mit der Trelok fahren, wenn Dir Radfahrer entgegen kommen. Rotationssymmetrische Scheinwerfer (Reflektor wie bei Taschenlampen) blenden den Gegenverkehr, in stockdunkler Umgebung fährt der dann blind.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manfred1954, rogger

Pedalero

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Pedalero« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. September 2012, 18:23

Nach nem hetigem Anbrüller, trotz korrekt eingestelltem CYO R im tiefsten Wald habe iich das letztens gemacht. Was glotzt der Typ auch genau ins Licht, die Hohlbirne, lernt man doch schon in der Fahrschuhe, nicht direkt ins Licht des Gegenverkehrs zu glotzen. Ich krieg eh mehr verbale Schläge seit ich mit LED fahre als früher wo ich sehr gerne ohne Licht gefahren bin und später wo ich mit Halogen Lumotec fuhr.

Jedenfalls hat der Mensch sich nicht mal bedankt, dass ich abgeblendet habe (Aldi Lämpchen im Low Power Modus direkt 1m vors Vorderrad leuchten lassen). Er hatte selbst auch nen gut blendenen LED Scheinwerfer. War wieder die ähnliche Stelle, noch nicht im Wald selbst sondern auf dem Weg dorthin auf einem mit Wurzeln übersähtem Feldweg neben einem Bach. Durch die ganzen Bodenwellen wär er eh geblendet worden, bin ja selbst auch von ihm geblendet worden. Also, wie man es macht, macht man es falsch. :S
To bike or not to bike ... :thumbup: