Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Pixelschubser

Velosophiestudent im 48. Semester

Blog - Galerie
  • »Pixelschubser« ist männlich
  • »Pixelschubser« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Hüben

Unterwegs nach: Drüben

Unterwegs über: Hier, Da und Dort

Wohnort: Kerpen (Vulkaneifel)

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 8. Oktober 2012, 12:48

Erfahrungen mit "Velo Plush" Sattel?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Sattel "Velo Plush Deep Channel", der von der Aktiv Radfahren angeblich empfohlen worden sein soll? Kann ein 15-Euro-Sattel wirklich eine Kaufempfehlung bekommen haben?
Gruß: Pixelschubser

"A ship is safe in harbour - but this is not what ships are made for."

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Oktober 2012, 13:04

Klar kann der was taugen, wenn der zum Gegenstück passt. Bei allen Produkten gibt es eine Preisuntergrenze, wo es unmöglich ist was vernünftige zu produzieren. 15 Euro für einen Sattel ist nach meiner Einschätzung zwar an der Grenze, könnte aber machbar sein. Großserienproduktion, keine überflüsige oder komplizierten Gimmicks (Gel?), Verzicht auf teure Werbung... Und grade bei Sätteln hast Du keine Garantie, daß das beste und teuerste Teil und Dein Sitzfleisch Freunde werden.

Was mich hier eher mitrauisch machen würde ist die Empfehlung der "passiv radfahren"
"Salmei, Dalmei, Adomei"

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 8. Oktober 2012, 13:26

Keine Erfahrung mit diesem Sattel, aber ...

ich fahre an all meinen Rädern Velo-Sättel (SL-S1 oder ähnlich) für meist 15 - 20 EUR

Velo ist einer der größten Sattelhersteller weltweit

ob der Sattel deinen 4 Buchstaben passt, ist keine Preisfrage
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pixelschubser

Pixelschubser

Velosophiestudent im 48. Semester

Blog - Galerie
  • »Pixelschubser« ist männlich
  • »Pixelschubser« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Hüben

Unterwegs nach: Drüben

Unterwegs über: Hier, Da und Dort

Wohnort: Kerpen (Vulkaneifel)

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. Oktober 2012, 13:29

Was mich hier eher mitrauisch machen würde ist die Empfehlung der "passiv radfahren"
Wieso? 8|
Gruß: Pixelschubser

"A ship is safe in harbour - but this is not what ships are made for."

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 8. Oktober 2012, 13:38

@Pixelschubser, hier meine Meinung über dieses Blatt (etwas runterscrollen)
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Pixelschubser

Velosophiestudent im 48. Semester

Blog - Galerie
  • »Pixelschubser« ist männlich
  • »Pixelschubser« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Hüben

Unterwegs nach: Drüben

Unterwegs über: Hier, Da und Dort

Wohnort: Kerpen (Vulkaneifel)

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 8. Oktober 2012, 15:27

@Pixelschubser, hier meine Meinung über dieses Blatt (etwas runterscrollen)

Deine Meinung über diesen Sattel wäre offen gesagt aufschlussreicher gewesen - aber ich hab Dich ja auch gefragt - selbst Schuld.
Dass man als Leser dieser Zeitschrift ungefähr so angeschielt wird wie ein Bravo-Leser, habe ich bereits gemerkt (ich lese die AR trotzdem gern). Im Bindestrich-Forum habe ich mich erdreistet, die gleiche Frage zu stellen und prompt ging die Diskussion um das Thema "Zeitschriften" los. Das ist nicht wirklich hilfreich, weil am Thema vorbei.
Gruß: Pixelschubser

"A ship is safe in harbour - but this is not what ships are made for."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patty

Peppermint Patty

Waschen, schmieren, fönen

Blog - Galerie
  • »Peppermint Patty« ist weiblich

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 8. Oktober 2012, 19:06

Ich hatte auch schon zwei Sättel von Velo und kann über die Qualität absolut nichts negatives sagen.

Probier ihn aus (was sich bei Sätteln ja immer empfiehlt) - das Risiko ist bei dem Preis ja eher gering! :thumbup:
Gruß, Patty


  • "Don’t use bicycle slang. Leave that to the boys." (A List of Don'tsfor Women on Bycicles, ca. 1895)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pixelschubser

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 8. Oktober 2012, 20:38

Deine Meinung über diesen Sattel wäre offen gesagt aufschlussreicher gewesen - aber ich hab Dich ja auch gefragt - selbst Schuld.

Wenn ich den Sattel kennen würde, hätte ich auch was dazu geschrieben. Was Dir aber auch nur bedingt helfen würde, bei keinem anderen Teil am Fahrrad helfen Empfehlungen so wenig weiter wie beim Sattel. Es gibt immer Leute, die kommenn mit den anerkannt besten Sätteln nicht klar, oder fühlen sich andersrum pudelwohl wo andere keine Kilometer mit fahren würden. Ich wollte aber auf etwas anderes hinaus: Empfehlungen nicht unreflektiert zu übernehmen. Ohne jetzt eine Zeitschriftendiskussion loszutreten, wäre die von der "tour" hätte ich ja nichts gesagt (auch lange nicht mehr gelesen, aber ich gehe davon aus daß die nicht so abgebaut haben). Aber AR, da kannst Du auch gleich in die Bäckerblume schauen oder diese Zeitungen die sonntags umsonst verteilt werden. Oder die Jubelperser im gelben über Aldiräder befragen. Abgetippte Pressemeldungen, viel informativer ist die passiv radfahren nicht mehr. Trotzdem les ich die manchmal ganz gerne. Samstags in der Stadtbücherei, wenn ich viel Zeit hab... Ich weiß gar nicht mehr, worüber ich das letze mal gelacht hab. OK, ich schau da auch rein um mich auf dem laufenden zu halten. Aber diese Postille wäre defintiv die letzte, auf die ich eine Kaufentscheidung gründen würde.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Pixelschubser

Velosophiestudent im 48. Semester

Blog - Galerie
  • »Pixelschubser« ist männlich
  • »Pixelschubser« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Hüben

Unterwegs nach: Drüben

Unterwegs über: Hier, Da und Dort

Wohnort: Kerpen (Vulkaneifel)

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Oktober 2012, 08:19

Salamander, ich glaube, wir reden ein bisschen aneinander vorbei - mir ging es in erster Linie darum, die Qualitäten eines 15-Euro-Sattels zu bemessen. Zeitschriften schreiben viel, wenn der Tag lang ist - das kennen wir ja von den ganzen VW-Hauszeitschriften wie AutoBild, AutoMotorSport usw. Wes' Brot ich fress', des' Lied ich sing. Daher habe ich ja auch nach den Erfahrungen der User mit "Velo"-Sätteln gefragt. Wenn ich das richtig einschätze, ist "Velo" eine Marke der - sagen wir mal - Budget-Klasse. Das muss aber nun mal nix heißen. Es kann ja durchaus sein, dass jemand sagt: "Ich fahr seit 12.000 Kilometern 'nen Velo-Sattel und der zeigt noch keine deutlichen Verschleißanzeichen" oder "Ich hab so'n Schietding seit drei Wochen drauf und schon die ersten Risse im Material". Dass ich mit 'ner Aussage wie "Der tut mir am Pöppes weh" nicht weiterkomme, ist wohl auch klar.

Mann, hätte ich doch nur nie irgendeine Zeitschrift erwähnt! :cursing:
Gruß: Pixelschubser

"A ship is safe in harbour - but this is not what ships are made for."

Peppermint Patty

Waschen, schmieren, fönen

Blog - Galerie
  • »Peppermint Patty« ist weiblich

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Oktober 2012, 15:22

Es kann ja durchaus sein, dass jemand sagt: "Ich fahr seit 12.000 Kilometern 'nen Velo-Sattel und der zeigt noch keine deutlichen Verschleißanzeichen"

Ja, hier! :D

Ersetzen wir die 12.000 durch 10.000, dann unterschreib ich das. :thumbsup:
Gruß, Patty


  • "Don’t use bicycle slang. Leave that to the boys." (A List of Don'tsfor Women on Bycicles, ca. 1895)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pixelschubser

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 22:08

Salamander, ich glaube, wir reden ein bisschen aneinander vorbei - mir ging es in erster Linie darum, die Qualitäten eines 15-Euro-Sattels zu bemessen.

Im Prinzp reden wir nicht aneinander vorbei, mir ging es lediglich darum die Qualität *hüstel* einer gewissen Zeitschrifft zu bewerten. Aber die Frage ist ja schon in Deinem Sinne beantwortet worden (und mit meiner ersten Antwort hatte ich diese Antwort ja auch nicht ausgeschlossen).

Mann, hätte ich doch nur nie irgendeine Zeitschrift erwähnt! :cursing:

Wenn es nur irgendeine Zeitschrift gewesen wäre, hätte ich ja auch nix gesagt. Aber die "passiv radfahren" ist nunmal ein rotes Tuch, egal in welchem Forum. Ebenso im usenet bei de.rec.fahrrad

PS: Soll antürlich niemanden abhalten, weiterhin auf Zeitschriftenmeldungen zu verweisen. Es muß aber erlaubt sein, gegebenfalls auch zu dieser Zeitschrift einen Kommentar abzugeben.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Ähnliche Themen