Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mike

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Mike« ist männlich
  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 15. Oktober 2012, 15:39

Mäntel für mein neues Fahrrad

Ich habe mir ein neues Fahrrad gekauft und bräuchte neue Mäntel in der Größe 32-622 kann mich aber nicht zwischen: Vittoria Randonneur Hyper Reflex und Schwalbe Marthon GreenGuard.

Was würdet ihr mir Empfehlen?

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 15. Oktober 2012, 16:05

Vittoria Randonneur Hyper Reflex und Schwalbe Marthon GreenGuard

Die sind ja mal so unterschiedlich wie Tag und Nacht.

Es wäre hilfreich zu wissen, wofür du dein Fahrrad einsetzt und was dir an einem Reifen wichtig ist.

Mike

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Mike« ist männlich
  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 15. Oktober 2012, 20:05

Mein Fahrrad benutze ich für Asphalt und unbefestigte Untergründe und es ist mir wichtig das nicht so schnell steine oder sonst was durch den Mantel kommt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mike« (15. Oktober 2012, 21:15)


micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 15. Oktober 2012, 22:09

Ich kenne den Randoneur nicht, klingt mir aber so, als wenn das eher ein belastbarer Asphaltreifen ist.
Wir haben den Marathon mehrfach im Einsatz: keine Klagen, keine Platten. Werden auch ziemlich ruppig rangenommen (Kinder und Jugendliche)
Allerdings ist mir nicht klar, was du mit "unbefestigt" meinst. Feldwege, Schotter, Pfade?

Deine Anforderung mit den Steinen dürften beide erfüllen.
Gruss
Micha

Mike

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Mike« ist männlich
  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 15. Oktober 2012, 22:13

Allerdings ist mir nicht klar, was du mit "unbefestigt" meinst. Feldwege, Schotter, Pfade?
ja genau das meinte ich damit :)

micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. Oktober 2012, 23:10

Dann sind beide weniger geeignet.

Wenn du das "mal" machst, geht es noch.

Entweder du brauchst einen robusten Straßenmantel (marathon) oder einen Allrounder, der nix richtig, aber alles ganz gut kann (z.B. Smart Sam oder Conti irgendwas (fällt mir grad nicht ein)

Wieviele km fährst du im Jahr bzw. Monat und wie ist die Verteilung auf Asphalt, gute Feldwege, Trails?
Fährst du zum Vergnügen oder weil du wo hin musst?
Was für ein Rad hast du? Trecking? Reiserad? Fittenssrad? Crosser?

Du musst schon ein bischen mehr von dir rauslassen, als nur ein paar dünne Worte und "genau das mein ich"!
Gruss
Micha

Mike

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Mike« ist männlich
  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 15. Oktober 2012, 23:21

Ich fahre zz im Monat um die 100km will mich aber noch steigern. Ich fahre am heufigsten gerade auf Asphalt und ich fahre zum Vergnügen mit meinem Fitnessrad.

micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Oktober 2012, 09:41

Dann sind beide durchaus ok.
Der Vittorio ist halt eher für Touren ausgelegt, und daher weniger geländegeignet.
Der Marathon ist in meinen Augen eher Allrounder, hat wenigstens etwas Profil und ist leider sauschwer. Dafür vermutlich "pannensicherer"....

Im Grunde kannst du aber nix falschmachen. Kannst dich auch mal bei Crossreifen umschauen, die sind i.d.R. auch sehr robust und im Gelände brauchbar.
Gruss
Micha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mike

Raoul Duke

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Raoul Duke« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Oktober 2012, 10:16

Braucht er was mit oder ohne Pannenschutz.

Ohne viel Pannenschutz -> Smart Sam - den fuhr ich am MTB als Allrounder als ich 50% Strasse und 50% Wald und Halden gefahren bin. Hat ganz schön lange gehalten auch als ich später fast nur noch Asphalt gefahren bin. Hin und wieder hatte ich mal nen Platten, meist Dornen. Aber es war absolut ok, die meisten Platten hatte ich nämlich als der Reifen schon was älter war und kaum Profil in der Mitte hatte.

Mit viel mehr Pannenschutz aber immer noch leichter als ein Marathon Plus -> Marathon Mondial - den fahr ich jetzt am Reiserad (Südamerika 1 Platten in vielen Monaten) und am Alltagsrad (kein Platten seit August). Rollt etwas schwerer als ein normaler Marathon Plus aber hat auf Schotter, Wald und fester Erde auch viel mehr Halt. Hab mich an den etwas höheren Rollwiderstand mittlerweile gewohnt und bin froh über die Vorzüge. Füle mich jetzt nicht mehr wie auf rohen Eiern wenn mal eine Waldpassage ansteht. Ist leider nicht geräuschlos auf Asphalt.
To bike or not to bike ... :thumbup:

Mike

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Mike« ist männlich
  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Oktober 2012, 10:16

Mir ist ja auch wichtig das der Mantel leicht ist und nicht zu schwer

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 16. Oktober 2012, 10:21

Mike, profillos, leichtes Straßenprofil oder mehr?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Mike

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Mike« ist männlich
  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Oktober 2012, 10:33

Ich bräuchte was mit Pannenschutz weil ich häufig auf der Straße und auf Waldwegen fahre

13

Dienstag, 16. Oktober 2012, 11:54

Sagt mal, wäre chatten nicht eher was... Wenn ich die Threads von Mike so lese, ist das ja ein ewiges Nachfragen oder Details aus der Nase ziehen. Sehr wortkarg der Mann :D

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 16. Oktober 2012, 12:11

Mein Fahrrad benutze ich für Asphalt und unbefestigte Untergründe und es ist mir wichtig das nicht so schnell steine oder sonst was durch den Mantel kommt.

Um das mal klarzustellen Wald-und FeldWEGE sind keine unbefestigten Untergründe! Deswegen bekommst du auch eher MTB-Reifen genannt, welche bei deinem Ansprüchen aber ziemlich ungeeignet sind.

Allerdings ist mir nicht klar, was du mit "unbefestigt" meinst. Feldwege, Schotter, Pfade?
ja genau das meinte ich damit :)

Ich fahre zz im Monat um die 100km will mich aber noch steigern. Ich fahre am heufigsten gerade auf Asphalt und ich fahre zum Vergnügen mit meinem Fitnessrad.

Mir ist ja auch wichtig das der Mantel leicht ist und nicht zu schwer

Ich bräuchte was mit Pannenschutz weil ich häufig auf der Straße und auf Waldwegen fahre


Mal zusammenfassend:
- Reifen für Fitnessrad mit ca. 32er-Breite
- Wald-/Feldwege und VORWIEGEND Asphalt
- leicht soll er sein
- einen moderaten Pannenschutz soll er haben
- du fährst zum Vergnügen

Nun meine Meinung zu dem Thema:
Vergiss den Schwalbe Marathon, sackschwer, eher unkomfortabel und für deine Bedürfnisse einen überdimensionierten Pannenschutz. Das Pseudo-Profil braucht auch keiner.
Der Randonneur Hyper ist da schon eher was. Komfortabel (nicht unwichtig bei Waldwegen auf 32er Breite), leicht, schnell, guter Grip und macht Spaß. Der Pannenschutz ist jetzt nicht soooo dolle, aber solange du nicht durch eine Großstadt durch willst genügt der.
Alternativ interessant, die mir gerade noch einfallen: Continental SportContact oder Schwalbe Supreme.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mike

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 16. Oktober 2012, 13:00

Ich pers. würde einen Wald- oder Feldweg der nicht Asphaltiert oder in irgendeiner anderen Art oder Weise "befestigt" wurde als unbefestigt bezeichnen.

Aber fragen wir doch mal so rum: Was sind bei Dir dann "unbefestigte" Wege?

Der Schwalbe GreenGuard wiegt "nur" 60g mehr als der Randonneur. Das würde ich nicht unbedingt als "Sackschwer" bezeichnen. Wenn Du das aber mit dem "Marathon Plus Tour" (ca. 1kg) vergleichst, OK, dann ist der Marathon sackschwer.
Lieben Gruß

Kai

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 16. Oktober 2012, 13:18

Also, ich habe diesen Sommer diesen gefahren: http://www.roseversand.de/artikel/vittor…eflex/aid:49787
Bis auf einen Platte, dessen Ursache ich nicht gefunden habe, bin ich begeistert von dem Mantel,
nur in richtigem Sand hat man verloren, liegt wohl auch ursächlich in der 32er Breite.
Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall.
Schnell, leise, gut bei Nässe...
Vorher waren es Marathon, die habe ich auf dem anderen (Winter-)Laufradsatz sonst
gehabt, aber wenn ich mir die Reifen selbst mit nicht so großer Laufleistung
anschaue, habe ich sie lieber entsorgt und fahre demnächst wieder mit Racing Ralph,
die haben auch nicht mehr Platten gehabt (bin ich aber auch saugünstig rangekommen..)

Gruß ulle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mike

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 16. Oktober 2012, 15:34

Der Schwalbe GreenGuard wiegt "nur" 60g mehr als der Randonneur.

Ich weiß nicht von welchem Randonneur du redest.
Voyager Hyper (so heißt der Randonneur Hyper ab 2013) 32-622: 350gr
Marathon Green Guard 32-622: 640gr
Vergleichsweise ist der Marathon sackschwer!

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 16. Oktober 2012, 16:12

Tja, dass der Randonneur ab 2013 nun anders heißt wusste ich nicht, zumal ja auch noch Reifen mit dem Namen "Randonneur" angeboten werden. Die Seiten von Vittoria sind eh nicht der Hit und da scheine ich dann wohl den falschen "Randonneur" erwischt zu haben.

Wobei mich immer noch die Antwort auf die Frage mit den unbefestigten Wegen interessiert. Vielleicht liege ich da ja auch falsch ?(
Lieben Gruß

Kai

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 16. Oktober 2012, 17:33

Tja, dass der Randonneur ab 2013 nun anders heißt

Ja, das hab ich auch grad erst rausgefunden. Aber es gab schon immer einen Haufen Randonneurs, Randonneur Pro, Randonneur Trail, Randonneur Hyper, .... Ist wie bei Schwalbe mit den Marathons, da gibt's ja auch Marathon Supreme, Marathon Plus, etc.pp..
Umso positiver war ich überrascht, dass der TS spezifiziert hat, dass er den Randonneur Hyper in Betracht zieht ^^ .