Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Twister

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Twister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2012, 10:52

Kinderanhänger gesucht

Hallo liebes Forum,

meine Freundin und ich mussten diesen Sommer, bedingt durch eine Babypause, unsere gemeinsamen Fahrradtouren leider ausfallen lassen...
Da unser Nachwuchs jetzt schon etwas älter haben wir uns überlegt einen Kinderanhänger für das Fahrrad zu kaufen und so den Junior mit an die frische Luft mit zunehmen. Längere Touren werden wir damit natürlich nicht machen können, aber ich denke mal kleinere Ausfahrten können wir unserem Nachwuchs damit schon zu muten. Habt ihr damit schon Erfahrungen machen können? Bzw. wie reagiert eurer Nachwuchs darauf?

LG

paulipirat

radelnde Bleiente

Blog - Galerie
  • »paulipirat« ist männlich

Unterwegs von: Überall

Unterwegs nach: Nirgendwo

Unterwegs über: Da wos schön ist

Wohnort: Glinde

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. November 2012, 11:16

Wir haben diesen hier :
http://www.profirad.de/burley-kinderanhaenger-p-11347.html
allerdings in etwas älter.
Haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht, der Große will da eigentlich gar nicht mehr raus.... (der faule Hund, der).

Ich kann Dir empfehlen, auf Kinderflohmärkten zu schauen. Da bekommt man die um einiges günstiger, als wenn man die neu kauft...

Gruß Markus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

grandsport

rogger

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »rogger« ist männlich
  • »rogger« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. November 2012, 11:38

Unsere Kleinen waren alle immer gerne im Hänger.
Wie alt ist Dein Nachwuchs?
Kann er schon frei sitzen? Ansonsten sollte er in eine Babyschale.

In einem Hänger ist ein Kind mMn besser aufgehoben als in einem Sitz hinter dem Sattel. Unsere haben die Aussicht aus dem Hänger raus immer genossen.

Unser Hänger (ein Kindercar aus der ersten Zeit) ist nach dreizehn Jahren bis auf erkennbare Alterung des Gewebes und einem Bruch der Zugstange immer noch tauglich. An der Stelle wo die Stange gebrochen ist, war eine kleine Schraube zur Befestigung der Sicherungsleine und an dieser Bohrung ist die Deichsel gebrochen. Die neueren Modelle haben diese Schwachstelle nicht mehr und generell sind die neueren Modelle weiter entwickelt als unser Oldtimer.

Was ich bei einer Neuanschaffung unbedingt empfehle ist darauf zu achten, dass der Hänger eine Aluwanne hat, um ihn später wenn der Nachwuchs herausgewachsen ist, als Lasthänger nutzen zu können.
Wir fahren mit Hänger einen Großteil des Urlaubsgepäcks, wenn wir einen Campingplatz ansteuern.

Und noch eine Empfehlung: Achte auf die Kupplung, ob die einen haltbaren Eindruck macht, mit der Weber Kupplung haben wir nur gute Erfahrung, die hält locker fünf Jahre bei Dauerbelastung aus.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Twister

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Twister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. November 2012, 10:03

Der Kleine wird jetzt im Dezember 2 Jahre, ist also nächsten Sommer zwei einhalb. Ich denke das ist ein gutes Alter.
Vielen Dank mit dem Tipp mit der Aluwanne und Kupplung.
Ich hatte mir bisher diesen hier von Croozer ausgesucht http://www.idealo.de/preisvergleich/Offe…-1-croozer.html
Auf den ersten Blick sieht er ganz gut aus und der Preis spricht auch für sich ;) Ne Spaß, der Preis steht natürlich im Vergleich zur Sicherheit erstmal hinten an.
Ich werde mir am besten Mal am nächsten Wochenende den Junior schnappen und mir die Anhänger mal live anschauen und Probesitzen lassen. Das wird mehr bringen als im Internet bestellen.

Danke erstmal für eure Antworten :)

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 19. November 2012, 09:55

KinderCar, der jetzt rd. 7 Jahre alt ist mit Alu-Wanne und Weberkupplung. War nicht billig, aber günstig. Jedenfalls gemessen an der Nutzbarkeit.

Heute gibt es ja viele Anhänger mit Federungen. Bei uns ging's auch ohne gut, wir haben die Reifen auf Anraten des Fahrradladens so breit wie möglich genommen und dann nicht maximal aufgepumpt. Wenn man dann nicht wie ein Bekloppter fährt, lässt sich das fürs Kind gut fahren.

Eine Babyschale braucht ihr ja nicht mehr. Damit haben wir unsere drei schon nach wenigen Monaten gefahren (sobald sie den Kopf halten konnten).

Uns war wichtig, dass die Maße praktisch (Kisten reinstellen und so) sind und das Material robust ist. Deshalb wurde es KinderCar. Rechteckige Aluwanne - das lässt Möglichkeiten für die Nutzung als Lastenanhänger, die ein Hänger mit Kunststoff- oder Stoffboden nicht bietet. Dazu schön eben. Inzwischen fahren zwei der drei Kinder selbst, der Dritte hat's jetzt auch geschafft. Trotzdem brauchen wir den Hänger noch zum Kindertransport, weshalb die Sitzbank noch nicht ausgebaut ist.

Wir haben uns zwischendurch einen zweiten Hänger zugelegt für die Zeit, als alle drei gelegentlich gefahren werden mussten. Der Zweithänger ist viel leichter, hat auch eine Aluwanne und ich habe mich im ersten Moment fürchterlich geärgert, dass wir soviel Kohle für den KinderCar hingelegt haben. Bis ich dann mit Kind gefahren bin. Da wusste ich es sehr zu schätzen, dass der KinderCar überragend besser lief und mit seiner recht tief sitzenden Aluwanne auch unheimlich ruhig auf der Fahrbahn liegt. So fahre ich mit dem schwereren KinderCar-Anhänger deutlich schneller als mit dem Zweitanhänger (BlueBird).

Ähnliche Themen