Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Raoul Duke

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Raoul Duke« ist männlich
  • »Raoul Duke« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. März 2013, 18:12

reale Reifenbreiten

kann jemand anders machen
:love:
To bike or not to bike ... :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raoul Duke« (15. März 2013, 11:34)


OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2013, 18:27

Bei Lust und Laune bitte fortführen oder sein lassen.

Gerne, aber bitte mit der Felgen-Maulweite :P

Raoul Duke

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Raoul Duke« ist männlich
  • »Raoul Duke« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2013, 18:52

Ich kanns auch wieder sein lassen. :D Scheiss Maulweiten 8)
To bike or not to bike ... :thumbup:

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2013, 20:57

Scheiss Maulweiten 8)

Nicht so kleinlich! Scheiss auf vergleichbare Angaben überhaupt! 8) Am besten zurück zu den Zollmaßen, mit (mindestens) 5 verschiedenen Größen bei 24 und 26 Zoll, und so Scherze wie 27 ist größer als 28, außer beim traditionellen Hollandradreifen 28 x 1-1/2 - nicht zu verwechseln mit 28 x 1.5. Damit wird der Reifenkauf genauso kurzweilig wie die richtige Felge finden nur mit Angabe der Außenbreite .

Die Angaben nach ETRTO sind einfach zu unkompliziert und zu eindeutig: Reifenbreite x Reifeninnendurchmesser. Bei den Felgen ist es umgekehrt, Durchmesser x Maulweite. Ist übrigens in der Felge eingeprägt oder aufgedruckt :whistling:
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 16. März 2013, 15:45

Die Angaben nach ETRTO sind einfach zu unkompliziert und zu eindeutig: Reifenbreite x Reifeninnendurchmesser. Bei den Felgen ist es umgekehrt, Durchmesser x Maulweite. Ist übrigens in der Felge eingeprägt oder aufgedruckt

Das sehen die Hersteller wohl auch so und sind auch sehr tollerant bei der Messgenauigkeit ;-)
So kann ein ETRO 42-622 schon mal zwischen 38 und 42 mm breit sein, je nach Hersteller.

Und wenn man mit Schutzblechen fährt, ist aus meiner bisherigen Erfahrung heraus, nicht die Breite
entscheidend, sondern wie hoch der Reifen ist.

Diese Datenbank, hat mir beim MTB schon geholfen.
Für 28er gibt es leider kaum Einträge:
einer z.B.:
http://www.reifenbreiten-datenbank.de/re…am-28x1.75.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 17. März 2013, 19:34

Das sehen die Hersteller wohl auch so und sind auch sehr tollerant bei der Messgenauigkeit ;-)
So kann ein ETRO 42-622 schon mal zwischen 38 und 42 mm breit sein, je nach Hersteller.

+/- 2 mm bei 40 mm Nennbreite wären 5 % Abweichung, das ist ja noch im grünen Bereich. 4 mm schon nicht mehr so ganz, oder gar 2 mm bei 20 mm. Ist leider so, daß die realen Reifenbeiten häufig recht stark abweichen, meist nach unten.

Und wenn man mit Schutzblechen fährt, ist aus meiner bisherigen Erfahrung heraus, nicht die Breite
entscheidend, sondern wie hoch der Reifen ist.

Jepp, das wird oft vergessen. In diesem zusammenhang ist auch die Profilgestaltung von Bedeutung, inwieweit man eingesaut wird.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Ähnliche Themen