Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 23. Dezember 2013, 12:22

Ich habe mir Spritzschutzlappen selbst gemacht. Investition war überschaubar:
2 Kabelbinder, 1 alte Fußmatte aus einem Autohaus für lau.
Zurechtschneiden, lochen, dranbinden.

Der Effekt ist hervorragend, weil das Ding durch seine Breite und weil es nach vorne gebogen ist, einfach richtig viel abhält.
Gut, beim Design könnte man optimieren, aber beim Effekt getraue ich mich zu behaupten, schlägt es Fahrer, Longboards etc.

So sieht's aus:
»grandsport« hat folgende Bilder angehängt:
  • spritzschutz2.JPG
  • spritzschutz1.JPG

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 23. Dezember 2013, 13:45

Ich habe mir Spritzschutzlappen selbst gemacht.

Der Effekt ist hervorragend, weil das Ding durch seine Breite und weil es nach vorne gebogen ist, einfach richtig viel abhält.


Chicer Bremsfallschirm! 8o

Ein Stück von einem stabilen alten Drahtmantel (Drähte entfernen) tuts genauso + trägt weniger auf.

Bei mir wars ein 37er Schwalbe Delta Cruiser für 35 mm breite Bleche.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Gene Krupa

unregistriert

23

Montag, 23. Dezember 2013, 16:28

Vor Allem bei Tempi jenseits der 50km/h

...einfach richtig viel abhält.

Gut, beim Design könnte man optimieren,...


machen sich nicht wirklich gut am PATRIA, ich würde damit keinen Meter fahren :D

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 23. Dezember 2013, 17:48

Naja. sind 60er-Bleche. Welche Reifenbreite bräuchte ich dann?

Ansonsten fahr ich ja nicht fürn Laufsteg, da kann draufstehn, was will, Gene. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grandsport« (23. Dezember 2013, 19:33)


thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 23. Dezember 2013, 20:06


Ansonsten fahr ich ja nicht fürn Laufsteg


Wie man sieht. :vain:
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 24. Dezember 2013, 14:21

X( 8)

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 17:57

Mal ne sachliche Ergänzung bzw. Frage:

Alles, was hier angeboten oder vorgeschlagen wird, ist für 28''-Räder.
Longboards für 26'' und 50er-Reifen finde ich nicht, die Fahrer-Lösung aus dem Ausgangspost reicht nach unten hinten und vorne nicht für meine Belange.
Deshalb auch meine superstylische Eigenbau-Lösung. Hat jemand eine optisch noch bessere Lösung für obige Maße?

Ich habe meine Bastelei übrigens als reine Winterlösung im Einsatz.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 18:39


Ich habe meine Bastelei übrigens als reine Winterlösung im Einsatz.


Ist keine Entschuldigung. :D

Ernsthaft:

http://www.bike-components.de/products/i…--Bluemels.html

Sollte passen / anpassbar sein.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Gene Krupa

unregistriert

29

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 20:17

Ernsthaft:

http://www.bike-components.de/products/i…--Bluemels.html

Sollte passen / anpassbar sein.

Sind aber nicht für "Umme" :rolleyes:

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 20:26

Hm, 53 mm maximale Breite. Da müsste man seitlich schlitzen, um anzupassen. Ob's funktioniert?
Leider steht nichts über die Länge der Dinger da. Wer weiß die?

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 20:55

Da schneidet man seitlich je etwa 3 mm auf den letzten 2 cm weg, da der 53er Lappen sicher so breit wie ein 60er Blech ist.

Länge (beim 35er) sind 14 cm.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:10

Breite könnte klappen.
Länge ist knapp.
Mal sehen.

Draht_Esel

50% Bier, 50% Zitronenlimo

Blog - Galerie
  • »Draht_Esel« ist männlich
  • »Draht_Esel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 00:28

So, die Longboards sind angekommen und auch schon drangekommen. Montage am Hinterrad war schon etwas aufwändig, da ich noch die Licht-Kabellage im Schutzblech unterbringen musste. Erleichtert wurde es dadurch, dass ich einfach die Befestigungsclipse aus dem alten Blech übernommen habe. Dementsprechend einfach die Montagepunkte 1:1 davon übertragen und genietet. Das gleiche gilt für die Befestigungspunkte am Rahmen (hier natürlich ohne Nieten). Damit die Strippe nicht durchscheuert habe ich ein Stückchen dünnen Aquaristikschlauch für die Kabeldurchführungen zweckentfremdet.

Machen qualitativ wirklich einen hervorragenden Eindruck. Ich hatte zuerst die Befürchtung, dass sie durch die exorbitante Länge zum Schlackern neigen würden (vor allem vorne), aber dass hat sich als unbegründet erwiesen. Hart wie Kruppstahl! Wetterschutz konnte ich bisher noch nicht prüfen, der Regen blieb aus in den letzten zwei Tagen.

Meinen Dank an thomaspan, eine bessere Investition für die 30 Euro hätte ich wahrscheinlich kaum finden können :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Draht_Esel« (26. Dezember 2013, 00:50)


thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 08:32

Danke für die Blumen.

---

EDIT

grandsport,

Die SKS-Lappen werden nicht an den Streben des Blechs befestigt, sondern etwa 1 cm oberhalb des Schutzblechendes. Das sollte die Länge relativieren.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomaspan« (26. Dezember 2013, 10:53)


grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 27. Dezember 2013, 08:48

Ja, das hatte ich bedacht. Aber besser wird wohl sein, es einfach auszumessen. Werde ich mal machen.
Wenn's eine echte Lösung sein sollte, wär's ja was.

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 7. Januar 2014, 08:22

Ich unterwerfe mich den Ästhetik-Göttern des Forums und habe die SKS-Verlängerungen bestellt. Bin gespannt, ob sie nicht nur ästhetisch, sondern auch praktisch überzeugen.

Draht_Esel

50% Bier, 50% Zitronenlimo

Blog - Galerie
  • »Draht_Esel« ist männlich
  • »Draht_Esel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 7. Januar 2014, 08:50

Also, qualitativ gibts an denen eigentlich nichts zu mäkeln. Ihre Funktion gut erfüllen können sie natürlich nur, wenn die Bleche selbst auch schon eine gute Länge haben. Und Schönheit liegt bekanntlich immer im Auge des Betrachters.

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 7. Januar 2014, 10:58

Schaun wir mal. Die geringe Breite lässt mich vorsichtig sein in meinen Erwartungen. 53er-Schutzbleche über 50er-Reifen, das kann auch knapp werden.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 7. Januar 2014, 19:24

Wenn ich dich recht verstanden habe, hast du 60er Bleche. Von denen schneidest du auf den allerletzten 2 cm beidseitig ein paar mm ab, damit die Schmutzfänger aufs Blech passen (von 60 auf 53, also 3,5 je Seite).

Oder hast du jetzt 53er Bleche gekauft?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 8. Januar 2014, 08:22

Nein, nein, du hast mich ganz richtig verstanden: 60er-Bleche.
Dass ich die aber schmaler schneiden muss, lässt mich eben zweifeln. Ich hatte vorher 53er-Bleche, die waren für die 50er-Reifen sehr, sehr knapp, eigentlich zu knapp.
Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob die 53er-Verlängerungen den Effekt bringen, den ich gerne hätte.

Mein optisches Grauen schützt immerhin links und rechts noch seitlich und das bewirkt einiges. Ob die Verlängerungen so gut schützen?
Ich hoffe einfach mal.

Ähnliche Themen