Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich
  • »grandsport« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Mai 2014, 07:57

Endlich ein Rücklicht von SON

Freunde des edlen Lichts!

Immer wieder gab es Fragen bzw. Wünsche, ein passendes Rücklicht zum Edelux aus dem Hause Schmidt/SON, Tübingen zu bekommen. Schmidt hat lange auf sich warten lassen, aber jetzt ist es da.
Vorgestellt auf der Spezi Germersheim und im Internet anzuschauen. Gibt es voraussichtlich ab September 2014.
Es erinnert stark an ein b+m-Licht, das ich einmal im Netz gesehen habe, aber leider nicht mehr finde, und das nach Auskunft meines Radhändlers OEM-Ware ist ("Toplight Line small plus").
Auch dem Taillight von Supernova ähnelt es sehr. Mit dem wird es wohl in Konkurrenz treten.
Technisch unterscheidet es sich vom Supernova-Rücklicht wohl vor allem dadurch, dass es ein eigenständigges Standlicht hat.
Das war auch ein wesentlicher Grund von Schmidt, ein eigenes Licht zu bauen. Denn das Taillight bezieht die Energie für das Standlicht aus dem Frontlicht. Wer ein anders Frontlicht fährt, muss beim Taillight deshalb aufs Standlicht verzichten. So schafft Supernova es, das Taillight so hübsch klein zu bauen.
Offenbar bin ich nicht der einzige, der die Kombi Edelux (II) + Taillight fährt und damit aufs Standlicht verzichtet - und darüber mäßig glücklich ist. Offenbar sah Schmidt deshalb Handlungsbedarf.

Schmidts Licht erscheint mir nur unwesentlich größer, verfügt aber wohl über ein eigenständiges Standlicht. Möge diese Info stimmen!
Im Gegensatz zum Taillight kann man es bei Sattelstützenmontage aber wohl nicht im Abstrahlwinkel verstellen. Es ist abhängig vom Sitzrohrwinkel.

Soviel mal in Kürze dazu. Schaut es euch hier an.

Das Licht übernimmt die LineTec-Technik von b+m, also wie auch beim Edelux I und II eine Zusammenarbeit mit den Sauerländern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grandsport« (15. Mai 2014, 08:05)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan