Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Irvik

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Irvik« ist weiblich
  • »Irvik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. April 2015, 18:54

Kaufberatung: Anhänger und passendes Sicherheitszubehör gesucht

Guten Abend,

um mein Fahrrad endlich zum einkaufen zwingen zu können brauche ich noch einiges an Zubehör.

♦ einen Anhänger zum transportieren von Getränkekisten und Einkaufstüten
♦ einen Helm

Was kann ich tun um mein Fahrrad zu schützen?
(Ich wohne in Remscheid, da soll es ja laut einem Artikel aus dem Internet sehr sicher für Fahrräder sein.)

Meine bisherigen Ideen waren:
♦ Schnellspanner durch Muttern und Pitlocks tauschen
♦ ein Schloss zum befestigen an einem Gegenstand und eines um alle Teile zusammenzuhalten

Ja, ich bin paranoid. XD

Was könnt ihr mir denn für Anhänger, Helme und Schlösser empfehlen?
Habe ich noch etwas sinnvolles für das Fahrrad vergessen? Lampen habe ich.

Liebe Grüße
Irvik

Henner

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Henner« ist männlich

Unterwegs nach: we're on the road to nowhere

Wohnort: M'heim

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. April 2015, 23:14

Schau mal hier nach (Transport-) Anhängern:
Klick1
Klick2
Klick3

teurer:
Klick4

billiger/ganz billig:
eBay Suchworte "fahrrad lastenanhänger" oder der lokaler Baumarkt

Helme: je nach Geldbeutel, vielleicht hat der lokale Aldi-Süd (was gibt's in Remscheid?) noch einen preiswerten Helm da liegen (12€ wenn ich mich recht erinnere). Die waren gerade als Aktionsware da.
Teurere Helme gibt's von Abus, Uvex, Bell etc…

Schloß: Billig von Aldi bis teuer und schwer (>100Euro) von Abus, je nachdem wie teuer das Rad ist, das du "schützen" willst.

rogger

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »rogger« ist männlich
  • »rogger« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 10. April 2015, 00:19

Welchen Helm, entscheidet Dein Kopf bei der Anprobe.

Der beste Helm ist der, den Du nach dem Aufsetzen nicht spürst.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de





Draht_Esel

50% Bier, 50% Zitronenlimo

Blog - Galerie
  • »Draht_Esel« ist männlich

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 10. April 2015, 10:32

Ich würde mir - sofern man nicht ständig Getränkekisten durch die Gegend fährt - ergänzend zum Anhänger große und stabile Gepäckträgertaschen zulegen. Damit ist man deutlich beweglicher als mit dem Anhänger und für einen mittelgroßen Einkauf reichts allemal.

Irvik

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Irvik« ist weiblich
  • »Irvik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 10. April 2015, 10:54

@ Henner
Gibt es da etwas das du besonders empfiehlst?
Das Fahrrad hat etwa 70€ gekostet, ist ein Meteor M305C. Hab dazu nichts im Internet gefunden, nur einige Herrenfahrräder. ?(

@ rogger
Danke für den Hinweis. :)

@ Draht_Esel
Dafür bräuchte ich erst mal einen Gepäckträger. :pinch:

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 10. April 2015, 11:46

Hallo Irvik,

wenn du ein wirklich gutes Schloss kaufen willst ... wird das ca. genauso viel kosten wie das ganze Fahrrad ! :rolleyes:
Nun musst du entscheiden, ob das für dich so ok ist oder ob du sagst: Günstiges Fahrrad -> günstiges Schloss (auch wenn das nicht so sicher ist).

Und ich würde einen Gepäckträger nachrüsten, bevor ich gezwungen wäre, den Anhänger "immer" dabei zu haben. Remscheid liegt immer noch im Bergischen Land ...

Gruß aus der Nachbarstadt!
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Irvik

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Irvik« ist weiblich
  • »Irvik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 10. April 2015, 12:02

@ Prabha
Also steht auf meiner Liste:
♦ Gepäckträger
♦ Gepäckträgertaschen
♦ Anhänger
♦ Helm
♦ Schloss

Da ich das nicht alles auf einmal holen kann, würde ich sagen ich mache es situationsabhängig. Also je nachdem wieviel Geld ich da ausgeben kann.
Wie machst du das denn in Wuppertal? Also wieviele Schlösser hast du und wo wendest du sie an?

Liebe Grüße zurück, hoffe ihr habt es auch gerade so sonnig. :)

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 10. April 2015, 12:27

Hallo,

ich sitze grade am Arbeitsplatz in SG, die Sonne scheint rein, mir ist gar nicht mehr kalt! :-)

Ich habe an meinem Rad genau ein Schloss!
Aktuell (seit dem 23.3. habe ich ein neues Rad) ist es das ABUS BORDO, mit Schlüssel, sauschwer (mehr als 1 kg), hoffentlich sicher.
Ich suche mir in der Regel einen Laternenpfahl oder ein Straßenschild oder etwas ähnliches, an was ich das Rad ANschließen kann. (wenn's das nicht gibt, steht das Rad auch schon mal nur abgeschlossen irgendwo rum)

Das mache ich nicht nur hier in der Region so, sondern überall. :-)
(Herausforderung wird die im August geplante Tour durch Masuren sein. Aber auch da werde ich hoffentlich mit diesem einen Schloss zurecht kommen.)

An dem Rad davor hatte ich auch ein Abus Faltschloss, aber eine (?) Stufe weniger schwer/sicher.
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

juergen0304

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »juergen0304« ist männlich

Wohnort: Furth im Wald

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 10. April 2015, 16:33

Masuren

Pass aber auf. Meine Cousine war mit ihrem Benz aufn Friedhof. Verlust auf 1/2 Stunde.......die vier Räder. Aber er war sauber auf Steinen aufgebockt. Gruss Jürgen (Es gibt halt überall Spezialisten)

Irvik

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Irvik« ist weiblich
  • »Irvik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 24. April 2015, 18:54

Habe bei einigen schon eine Auswahl getroffen.

- Tubus Logo Edelstahl Gepäckträger
- Ortlieb Fahrradtaschen oder VAUDEReichen 25L oder nehm ich lieber 42L?
- Abus Bordo Liteoder Abus uGrip Bordo oder Trelock

Helm werde ich im Laden kaufen zum anprobieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Irvik« (24. April 2015, 19:18)


rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 27. April 2015, 16:54

Bei den Schlössern würde ich noch das
Trelock FS 455
ins Rennen werfen.
Das ist nach dem Arbus Granit eines der am "wenigsten Unsicheren" ;) Schlösser.

Beim Helm habe ich den Abus Aduro gewählt, weil er ein Ratschenschloss und eine gute Kopfumfangverstellung.
Das ist besonders praktisch, wenn man das ganze Jahr fährt (im Sommer ohne, im Herbst/Frühjahr mit dünner Mütze,
im WInter mit dicker Mütze).
Und gleich dazu den passenden Fahrradhelmüberzug von Abus. Ich hatte zu erst einen Universalüberzug, der war nur nervig.

marcus21

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »marcus21« ist männlich
  • »marcus21« wurde gesperrt

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 26. September 2016, 18:57

Ich würde dir empfählen dich auf <Link entfernt> nach Anhängern umzusehen, so habe ich es zu mindestens gemacht.
Da gibt es die besten Fahrradanhänger im Test. Ich habe mich am Ende für den Queridoo Sprotrex 1 entschieden,
bin soweit sehr zufrieden. Manche von denen sind wirklich sehr günstig, lohnt sich mal anzusehen

Viel Glück!
Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen. - ''Walter Moers, Deus X. Machina (in Käpt'n Blaubär)''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rogger« (26. September 2016, 19:35) aus folgendem Grund: Werbelinks entfernt.