Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Blog - Galerie
  • »cloudestrife« ist männlich
  • »cloudestrife« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: von zu hause

Unterwegs nach: immer der nase nach oder zur arbeit

Unterwegs über: stock und stein

Wohnort: bottrop

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 24. Juni 2016, 06:56

was für bremsbeläge (v brake)

hi leute

ich wollte bei meinem lastenrad die bremsbeläge weckseln.
und weiß jetzt nicht welche ich nehmen soll.

es sind zurzeit schwarze bremsblöcke drauf. die haben kaum bremskraft bei nässe.
ich blicke bei der vielfallt bei den bremsbelägen nicht durch.

was sind die richtigen bremsbeläge für jedes wetter?


ps. bin die letzten jahre nur scheibenbremsen gefahren da ist es deutlich übersichtlicher XD
Gesendet vom Nokia Lumia 950 XL oder 2520


kylogos

unregistriert

2

Freitag, 24. Juni 2016, 07:35

Moin,

als ich noch V-Brakes genutzt habe, war ich mit diesen sehr zufrieden: https://www.bike-components.de/de/Kool-S…V-Brake-p14062/

Aber damals haben die gefühlt nur die Hälfte gekostet! 8o

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife

Draht_Esel

50% Bier, 50% Zitronenlimo

Blog - Galerie
  • »Draht_Esel« ist männlich

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juni 2016, 08:25

Ich fahre derzeit mit günstigen Belägen von XLC und bin recht zufrieden.

Richtig schlechte Erfahrungen habe ich bisher nur mit den Shimano-Belägen gemacht: Bremsen zwar gut - aber sie reissen ganz gerne Späne aus der Felgenflanke, die sich dann in den Belägen manifestieren. Und so für ein Bremsgeräusch sorgen, das verdächtig an 120er Schleifpapier erinnert.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Draht_Esel« (24. Juni 2016, 08:35)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 24. Juni 2016, 12:06

Ich verwende an meinem Trekker als günstige Alternative:
Xtreme Triple Compound SCS Bremsgummis

Mit den von Kyglos genannten, kannst du nichts falsch machen.
Aber drauf achten das es die DualComp sind (die Farben sagen etwas über
das EInsatzgebiet aus). Gibt es auch als Einzelbeläge, die passen
in das Cardrigde System von Shimano.

Shimano Beläge sind nicht nur bei Draht_Esel und mir als Felgenfresser verschrien.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Draht_Esel

Blog - Galerie
  • »cloudestrife« ist männlich
  • »cloudestrife« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: von zu hause

Unterwegs nach: immer der nase nach oder zur arbeit

Unterwegs über: stock und stein

Wohnort: bottrop

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 25. Juni 2016, 11:35

danke für die schnelle antwort

was für verschiedene farben gibt es und was bedeuten sie?
wie lange halten im durchschnitt die beläge . da ich ca 700 km im monat .
Gesendet vom Nokia Lumia 950 XL oder 2520

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cloudestrife« (25. Juni 2016, 11:40)


rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. Juni 2016, 11:41


was für verschiedene farben gibt es und was bedeuten sie?

http://www.koolstop.eu/felgenbremsen/bremsbelaege.html


wie lange halten im durchschnitt die beläge . da ich ca 700 km im monat .


Wenn du nicht bremst, unendlich :P

Im Ernst: das hängt komplett vom Einsatzgebiet ab (hügelig,flach, Matsch usw.).
Ich würde tippen, dass sie etwas kürzer halten, als die Shimanos, dafür
hält aber die Felge wesentlich länger.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juli 2016, 07:16

SwissStop. Nie wieder was anderes. KoolStop hatte ich auch lange und die waren wirklich gut, aber SwissStop schlägt sie nochmals spürbar.
Preis, Leistung, Verschleiß - in der Summe passt das sehr!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife