Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

eyeffkay

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »eyeffkay« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. August 2019, 11:24

Schlauch füllt Reifenmantel nicht aus

Hallo. Bin irgendwie ratlos. Hoffe mir kann jemand helfen.

Habe eine Felge mit der ertro Norm 622-21 28" gekauft. Dazu einen Reifen 28x1.75 ( Schwalbe Cruiser K-guard) und einen Schwalbe Nr 17 (28" DV).

Wenn ich den Schlauch aufpumpe nach dem Zusammenbau, ist mega viel Spiel im Reifen und der Schlauch füllt diesen nicht aus.

Wo liegt der Fehler? Hat meine Handpumpe zu wenig Druck oder ist eine Komponente falsch bestellt?
Wie erkenne ich eigentlich genau welcher Reifen auf eine 622-21 Felge passt?

Danke.

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. August 2019, 13:24

Auf wie viel Bar pumpst Du den auf ?

eyeffkay

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »eyeffkay« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. August 2019, 13:32

Auf wie viel Bar pumpst Du den auf ?
Ich habe mir einfach die hier dazu geholt https://www.boc24.de/p/sks-minipumpe...hoCAcUQAvD_BwE
und gepumpt. Weiß nicht genau wieviel Bar das sind.

Ich sehe gerade die hat noch eine Teleskopfunktion womit man mehr Druck geben kann. Also könnte das der Grund sein? Müsste ich mal ausprobieren heute abend.

Ich habe schon daran gezweifelt dass die Felge falsch ist. Ich finde fast nirgends die Bezeichnung 622-21 bei Reifen. Kannst du mir das noch erklären?

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. August 2019, 13:52

Vermute ich auch, zu wenig Druck.

Wie erkenne ich eigentlich genau welcher Reifen auf eine 622-21 Felge passt?

Auf den Empfehlungen von Reifenherstellern wie zB von Schalbe oder bei tandem-fahren.de. Wobei ich die konservativere Tabelle von tandem-fahren.de bevorzuge. Die ETRTO (Europäische Reifen- und Felgen Organisation) hat leider dem Druck vieler Fahrradhersteller nachgegeben, Felgen mit über-breite Reifen zu empfehlen. Felgenbruch droht wohl nur bei extremer Überschreitung, aber zu schmale Felgen führen gerne zu matschigem Fahrverhalten bei flotter Kurvenfahrt, vor allem wenn dann auch noch der Reifendruck zu niedrig ist.

Oder die Faustformel Felgenbreite mal 1,5 bis 2,5
Mettwurst nach Art einer Mettwurst

Der Beitrag von »eyeffkay« (Mittwoch, 7. August 2019, 14:25) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »rogger« gelöscht: doppelt (Mittwoch, 7. August 2019, 16:37).

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. August 2019, 05:50

Hallo. Bin irgendwie ratlos. Hoffe mir kann jemand helfen.

Habe eine Felge mit der ertro Norm 622-21 28" gekauft. Dazu einen Reifen 28x1.75 ( Schwalbe Cruiser K-guard) und einen Schwalbe Nr 17 (28" DV).

Wenn ich den Schlauch aufpumpe nach dem Zusammenbau, ist mega viel Spiel im Reifen und der Schlauch füllt diesen nicht aus.

Wo liegt der Fehler? Hat meine Handpumpe zu wenig Druck oder ist eine Komponente falsch bestellt?
Wie erkenne ich eigentlich genau welcher Reifen auf eine 622-21 Felge passt?

Danke.
...Frage die mich jetzt wirklich interessiert: wie kannst Du sehen das der montierte Mantel mit dem aufgepumpten Schlauch, also der Schlauch nicht den Mantel ausfüllt ??? 8|

Moin,

ich habe schon eine Menge an Reifen aufgepumpt und Schläuche ( meist geflickt nach Plattfuß ) eingelegt und alles aufgepumpt, aber gesehen das da was nicht komplett ausgefüllt ist, das konnte ich noch nie !

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. August 2019, 10:03



ja mei, sakurasensei, lach mal wieder und wundere Dich nicht ... hier wird doch seit Wochen gefragt warum die Banane krumm ist

1. nicht ganz ausgefüllt ... das sieht man ja durch die 8,5 mm Bohrung, welche gemeinhin auch als Loch bezeichnet wird
2. wenn nicht ganz ausgefüllt, dann hat man im Reifen extra Platz für einen Ersatzschlauch und muss beim Platten das Rad nicht demontieren

letzteres mach ich gern bei Hollandrädern ... ihr wisst ja wie lang es beim Hinterrad dauert d en Schlauch zu wechseln

äh ... bei meinen Leichtbaurädern benutze ich gern zu kleine Schläuche in zu großen Reifen; aufgepumpt sind die dann genauso dünn wie die als extraleicht oder supersonic verkauften Schläuche ... die Montage ist aber einfacher

insofern: @eyeffkay fahr ma zur Tankstelle und knall ma richtich Luft drauf und dann ist alles gut ... wirst sehen das Rad geht ab wie Schmitts Katze

eure Rita Eisenknie

:airborne:
man fährt oder schiebt

2019: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

eyeffkay

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »eyeffkay« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. August 2019, 11:15

Problem gelöst. Ich hab zu wenig Druck genutzt. Mit einer stärkeren Pumpe gings wie erwartet.

Danke für die Antworten.

Zu der Frage wie ich gesehen habe dass der Schlauch den Reifen nicht ausfüllt. Ich habe einfach mit der Hand auf den Reifen gedrückt und gemerkt dass da ein Hohlraum drin ist.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chasse Patate, Spike on Bike

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 10. August 2019, 08:51

Problem gelöst. Ich hab zu wenig Druck genutzt. Mit einer stärkeren Pumpe gings wie erwartet.

Danke für die Antworten.

Zu der Frage wie ich gesehen habe dass der Schlauch den Reifen nicht ausfüllt. Ich habe einfach mit der Hand auf den Reifen gedrückt und gemerkt dass da ein Hohlraum drin ist.
...eine gewagte These. Mal so gefragt, was sind da für Reifen montiert, das Du beim bloßen Druck auf den Reifen merkst, daß da noch Luft bzw. kein Schlauch von innen anliegt ?

Moin,

so wie ich das lese bist Du noch super frisch im Geschäft, oder täuscht das ? Die Fragen und auch die Erklärungen könnten auch von meiner holden Gattin stammen. Und auch ganz ehrlich von mir gesagt, ich mache mich nicht lustig über die Situation, versuche ehrlich zu helfen, kann dabei wohl aber Sichtweisen erkennen die meinen Betrachtungswinkel erheblich erweitern.

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 10. August 2019, 08:54



...
2. wenn nicht ganz ausgefüllt, dann hat man im Reifen extra Platz für einen Ersatzschlauch und muss beim Platten das Rad nicht demontieren

letzteres mach ich gern bei Hollandrädern ... ihr wisst ja wie lang es beim Hinterrad dauert d en Schlauch zu wechseln

äh ... bei meinen Leichtbaurädern benutze ich gern zu kleine Schläuche in zu großen Reifen; aufgepumpt sind die dann ...
...schon mal Tubless bei Dir probiert ? :D