Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juni 2012, 16:06

Standluftpumpe defekt. Ursache + Abhilfe?

Meine geliebte Standluftpumpe, eine in D m.W. offiziell nicht mehr erhältliche Silca Piperita, muckt + zickt. Es ist diese --> http://www.stefanoboggia.it/en/pumps/477…a-ciclismo.html <-- allerdings seit Kauf mit einem SKS Pumpenkopf genutzt. Zugelassener Maximaldruck 10 bar.

Seit wenigen Tagen passiert folgendes Komische + vllt. sogar Gefährliche: Beim Aufsetzen des Pumpenkopfs aufs Sclaverand entweicht die Luft aus dem Pneu in die Pumpe, man kann allerdings leicht gegen den Druck anpumpen + den Schlauch befüllen. Liegt nicht am Pumpenkopf (ist mit 2 verschiedenen getestet).

Parallel hierzu bleibt die Druckanzeige nicht mehr auf de eingefüllten Druck stehen, sondern verharrt für nen Moment auf dem im Pneu befindlichen Druck + fällt dann sofort auf 0 zurück.

Ich vermute den Fehler im Bereich des Manometers. Weiß jemand mehr? Kann jemand helfen?

Und bitte keine "Hol dir einen Rennkompressor" Diskussion. Danke.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

steppenwolf

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »steppenwolf« wurde gesperrt
  • »steppenwolf« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: TEmpelhof

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. Juni 2012, 16:23

Ähnliches passierte mir mal mit ner Handpumpe; da war es allerdings das SV-Ventil, was, wie sich nach Austausch zeigte, im Eimer war. :achja:

Aber pfiffig wie Du bist, wirste das wohl schon gecheckt haben. :duckrenn:
[

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. Juni 2012, 16:30

Kann man denn das Manometer "überbrücken" mit einem Bypass, oder sonstwie totlegen, um den Fehler einzugrenzen?

Gruß ulle

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. Juni 2012, 16:32

Danke dir.

Wenn Du das Ventil am Schlauch meinst, müsste ich viele defekte Schläuche haben. Da es aber ein Multi-Pumpenkopf ist, probier ichs nachher mal an der Rädern meiner Frauen.

Jetzt geh ich erstmal rennradeln.

---

EDIT:

Ulle, leider nein.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 23. Juni 2012, 20:27

Test durchgeführt.

SV wie in #1 beschrieben:

Seit wenigen Tagen passiert folgendes Komische + vllt. sogar Gefährliche: Beim Aufsetzen des Pumpenkopfs aufs Sclaverand entweicht die Luft aus dem Pneu in die Pumpe, man kann allerdings leicht gegen den Druck anpumpen + den Schlauch befüllen. Liegt nicht am Pumpenkopf (ist mit 2 verschiedenen getestet).

Parallel hierzu bleibt die Druckanzeige nicht mehr auf de eingefüllten Druck stehen, sondern verharrt für nen Moment auf dem im Pneu befindlichen Druck + fällt dann sofort auf 0 zurück.


SV mit AV-Adapter, AV + DV:

Luft entweicht - konstruktionsbedingt -nicht via Ventil aus dem Schlauch in die Pumpe. Manometer fällt recht langsam auf 0.

Keiner eine Lösung?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Ähnliche Themen