Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. Juni 2012, 16:39

Durchmesser Lagersitz vom Steuerrohr

Hello @All,

evtl. weiß hier einer mehr wie ich, wie sieht das den aus, sind die Durchmesser der Lagersitze im Steuerrohr irgendwie genormt oder kocht da jeder sein eigenes Süppchen ???

Ich frage, weil ich an meinem Trekker eine andere Gabel einbauen möchte.
Die neue Gabel hat ein 1 1/8 Zoll Rohr ohne Gewinde also werde ich auch den Steuersatz und Vorbau ändern müssen.....in meinem Trekker ist derzeit eine Federgabel verbaut mit Gewinde und so einem Vorbau der in das Rohr gesteckt und mit dem Keil festgespannt wird.
Der Außendurchmesser des Rohr am Vorbau beträgt 25,0mm also gehe ich davon aus das dort ein 1" Steuersatz verbaut ist.....jetzt meine Frage, haben die Lagerschalen den gleichen Außendurchmesser also die vom 1 1/8 Zoll und 1 Zoll Steuersatz, oder muß ich evtl. die Lagersitze im Steuerohr auffräsen lassen ???

Gruß
Daniel

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 23. Juni 2012, 16:50

Wenn das Steuerrohr für 1" Gabeln gemacht ist, wirst du mit der 1 1/8" Gabel keine Chance haben. Bezüglich der Standards gibt es in Wikipedia einen (schlechten) Artikel zum Thema Steursatz, dürfte ich dir auch schon mal verlinkt haben ;) Die Praxis ist nicht ganz so umfangfreich, wie es die dortige Tabelle erscheinen lässt.

Sorry wegen der schlechten Nachricht.
Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FraWie« (23. Juni 2012, 16:57) aus folgendem Grund: Standards anstatt Normung


FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 23. Juni 2012, 17:02

Der Außendurchmesser des Rohr am Vorbau beträgt 25,0mm

Nochmal nachgefragt: Welcher Außendurchmesser, Vorbau und Gabelschaft? Wenn Vorbau, ist es 1 1/8"!

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 23. Juni 2012, 17:13

Der Außendurchmesser des Rohr am Vorbau beträgt 25,0mm

Nochmal nachgefragt: Welcher Außendurchmesser, Vorbau und Gabelschaft? Wenn Vorbau, ist es 1 1/8"!


Ok, also im Moment ist so ein Vorbau montiert:

http://ride-your-bike.com/media/images/f…_ver_sz-big.gif

und der Schaft der unten dran ist mit dem Keil, der in das Gabelrohr gesteckt wird, hat einen Außendurchmesser von 25,0mm.

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 23. Juni 2012, 17:57

Also doch alles 1 1/8", Glück gehabt.
Nächste Frage wäre dann, ob klassisch, semi-integriert oder integriert. Insbesondere bei letztem gibt es ja dann wieder Untervarianten

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 23. Juni 2012, 18:04

Also doch alles 1 1/8", Glück gehabt.


Puuuhhh, oja ;(


Nächste Frage wäre dann, ob klassisch, semi-integriert oder integriert. Insbesondere bei letztem gibt es ja dann wieder Untervarianten


Hmmm, ich gehe und mach mal ein Foto..... :D

7

Samstag, 23. Juni 2012, 18:27

.. das ist das Beste :thumbsup:

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 23. Juni 2012, 18:31

Also, so sieht das an meinem Trekker aus.....
»DJF« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1423.JPG

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Juni 2012, 09:02

Ich hatte ja gehofft, Bora würde übernehmen ;)
Also klassisch ist der Steuersatz eindeutig nicht. Die entscheidende Stelle ist aber leider nicht gut zu erkennen: Ist da am unteren Ende des Steuerrohrs noch ein schmaler Ring von der Lagerschale zu sehen - dann wäre es semi-integriert - oder nicht - dann integriert. Bei beiden Formen gibt es jedoch unterschiedliche Standards. Was für ein Fahrrad ist denn das? Ist der vorhandene Steuersatz identifizierbar (eventuell nach Ausbau)?

Semi-integriert ist identisch mit den Bezeichnungen internal oder zero stack (ZS).

Edit:
Dieses Dokument con Cane Creek erläutert die unterschiedlichen Standards besser als der Wikipedia Artikel. Die unterschiedliche Standards in der Tabelle bei Wikipedia für semi-integriert scheinen nicht relevant zu sein, so dass es hier einen Quasi-Standard gibt. Nachmessen kann trotzdem empfehlenswert sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FraWie« (24. Juni 2012, 09:14)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DJF

10

Sonntag, 24. Juni 2012, 09:50

Moin FraWie, moin DJF,

sorry, hatte das irgendwie nicht auf der Pfanne. So wie es ausschaut, ist das ein semiintegrierter Steuersatz, allerdings als Schraubversion. Dann solle ein normaler semiintegrierter Steuersatz als Ahead-Version passen. Meine Empfehlugen waeren der Acros oder der Ritchey oder der Cane Creek. Natürlich geht es auch günstiger.

Du musst eben nur sehen, wie hoch über dem Steuersatz du nachher mit dem gesamten Bauwerk kommen willst. Der bisherige Vorbau mit der Innenklemmung baut recht hoch. Es kann sein, dass du danach einen ziemlich hohen Spacerturm 8| haben wirst. Da musst du dich dann an die beste Lenkerhoehe heran tasten. Da musst du dann mal sehen, welchen Ahead-Vorbau du dann nimmst. Da gibt es welche mit verschiedenen Winkeln, oder aber besser waere ein verstellbarer Vorbau, da kannste es dann alleine einstellen. Aber bei dem solltest du nicht sparen. Günstige neigen ziemlich schnell zu knarzenden Geräuschen und das ist nervig.

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boramaniac« (24. Juni 2012, 09:54)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DJF

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Juni 2012, 14:52

Hallo FraWie & Bora,

erstmal schönen Dank für Eure Hilfe.....habe zur besseren Darstellung noch zwei Detailfotos gemacht.
Ich denke auf Grund Eurer Infos das es sich um einen Semi-Integrierten-Steuersatz handelt, man sieht die untere Lagerschale aus dem Steuerrohr herausgucken.

Als Vorbau wollte ich so einen nehmen:
http://www.ebay.de/itm/XLC-Comp-A-Head-V…#ht_2001wt_1396
dieser baut von Grund aus schon etwas höher.

Grüße
Daniel

P.S. Das Fahrrad ist ein Pegasus Milano GT
»DJF« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1427.JPG
  • IMG_1428.JPG

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Juni 2012, 17:15

So, habe mir mal diese Steuersätze ausgesucht, die sollten passen und taugen auch, oder??

Steuersatz 1

Steuersatz 2

Gruß
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DJF« (24. Juni 2012, 17:24)


13

Sonntag, 24. Juni 2012, 18:28

Moin,

kannst du alles nehmen. Allerdings bin ich von diesem XLC-Kram nicht soooo begeistert. Das ist eher Brot- und Butterschiene. Kann aber funktionieren. Vor allem kommt dir die Bauform zugute. Das kannst du aber auch mit ein paar Spacerringen und einem herrkoemmlichen verst. Ahead-Vorbau realisieren.

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DJF

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 24. Juni 2012, 18:45

Ok danke,
soll ja schon was taugen, ich schau mal ein bissel weiter.

Gruß und nochmals danke.
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DJF« (24. Juni 2012, 18:51)


Ähnliche Themen