Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Purpurschwarz

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Purpurschwarz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. März 2013, 11:36

HG/IG Kette

Heyho,

da mein Fahrrad dringend eine neue Kette benötigt, wollte ich mir diese Kette bei Rose kaufen. Dabei steht aber folgendes:

Zitat


Achtung!
FürIG-Kettenblätter nurIG-Ketten verwenden. FürHG-Kettenblätter nurHG-Ketten verwenden.Shimano Ketten immer nur mit Original-Nietstift vernieten! Bitte verwenden Sie nur kompatibleKettennietdrücker!
Nun hatte ich bisher immer nur HG, wollte jetzt aber mal eine IG Kette kaufen. Im Internet findet man ein paar Sachen dazu, die Meinung scheint in etwa dahin zu gehen, dass das eigentlich völlig egal ist.

Habt ihr damit Erfahrungen?

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. März 2013, 11:59

HG-Kette läuft auf IG-Antrieb, s. kette für shimano STX schaltung

Ob andersrum, weiß ich nicht. Dafür besteht ja eigentlich auch keine Notwendigkeit, da es ja HG-Ketten wie Sand am Meer gibt.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

sportugalois

unregistriert

3

Dienstag, 5. März 2013, 12:31

Nun hatte ich bisher immer nur HG, wollte jetzt aber mal eine IG Kette kaufen. Im Internet findet man ein paar Sachen dazu, die Meinung scheint in etwa dahin zu gehen, dass das eigentlich völlig egal ist.

Habt ihr damit Erfahrungen?
Nach meinen Erfahrungen sind die Unterschiede was die Schaltperformance angeht minimal.
Auf einer neuen XT-Kurbel ist bei einer neuen Kette auf dem Montageständer ein Unterschied spürbar, auf der Straße merke ich nichts.
Ich persönlich bevorzuge Campa-Ketten. Die sind zwar teurer, halten aber länger, und schonen dadurch Ritzel und Kettenblätter.

kylogos

unregistriert

4

Dienstag, 5. März 2013, 13:11

Ich habe an meinem alten Trecker lange Zeit IG-Ketten auf HG-Komponenenten genutzt (waren mal ein Super-Sonder-Sahne-Angebot). Unterschiede zu HG-Ketten habe ich nie bemerkt.

Zeuss

Quäldich Fan

Blog - Galerie
  • »Zeuss« ist männlich

Wohnort: Eichsfeld - Thueringen

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 5. März 2013, 23:29

Guten Abend,

...Nun hatte ich bisher immer nur HG, wollte jetzt aber mal eine IG Kette kaufen. Im Internet findet man ein paar Sachen dazu, die Meinung scheint in etwa dahin zu gehen, dass das eigentlich völlig egal ist. Habt ihr damit Erfahrungen?


Warum möchtest du auf IG umsteigen, nur Interessenhalber nachgefragt? Auch meiner Meinung nach völlig Egal.

Unterschiede zu HG-Ketten habe ich nie bemerkt.


Ich auch nicht, eventuell fehlt mir da das Feingefühl :S

Gruß Zeuss

Helmlos

unregistriert

6

Donnerstag, 7. März 2013, 09:55

IG und HG sollen leicht unterschiedlich gearbeitet sein. Für den Laien wohl gar nicht erkennbar. Händler des Vertrauens meinte, als Fahrer merkst Du im Alltag keinen Unterschied. War bei mir auch so. Bei den Anbietern ist meistens am Produkt vermerkt, ob es auch für das jeweils andere genutzt werden kann.

:rad:

Ähnliche Themen