Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich
  • »grandsport« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Mai 2013, 10:21

Standlicht nachrüsten

Freunde des Schraubens, des Lichts, des Stroms!

Ich habe mir ja ans RR einen Seitenläufer geschraubt, daran einen Edelux gehängt und daran wiederum das Supernova Taillight 2.
Mit den bekannten Konsequenzen: Alles mal sowas von total geil hell! Aber... dem Rücklicht fehlt das Standlicht. Wusste ich vorher schon*, ist auch nicht das größte Problem meines Radlerlebens. Aber ich frage mich, ob man ein Standlicht nachrüsten kann.

Als Elektro-Amateur denke ich mir, man müsste wohl einen Kondensator irgendwie "zwischenschalten". So ungefähr läuft das bei normalen Rücklichtern doch auch: Strom kommt vom Frontlicht, geht in das Rücklicht rein und versorgt Standlichtelektronik und Rücklicht mit Saft.
Platz für dier Elektronik hätte ich, denn das Kabel zum Rücklicht geht durchs Sattelrohr, da ist noch was frei.
Ist es möglich, die erforderliche Elektronik da unterzubringen?
Und wenn ja: Welche Elektronik? Wie funktioniert das?

Bin gespannt auf Tipps!

grandsport


* Die Standlichtelektronik fürs Rücklicht hat Supernova ins Frontlicht integriert. Wer mit Supernova-Frontlicht unterwegs ist, hat beim Taillight 2 also serienmäßiges Standlicht.