Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sportugalois

unregistriert

1

Samstag, 11. Mai 2013, 18:50

Stecker am Nady abgerissen, wie besser machen?

Die Steckverbindung am Nady ist recht fummelig, hatte gerade ein Rad aus der Nachbarschaft stehen, bei dem das Steckerchen weg war.
Die hatten gestern abend das Rad ins Auto verladen, deswegen das Vorderrad raus genommen, aber vergessen, den Stecker raus zu ziehen. Kabel raus gerissen, Stecker verloren. Nichts großes, aber ärgerlich.
Von Son gibt's eine tolle über die Achse geführte steckerlose Kontaktierung, aber mit einem 08/15 Nady nicht machbar.

Hat jemand eine Idee, wie die Steckverbindung belastbarer gemacht werden kann, damit beim Vorderradausbau nicht versehentlich das Kabel abgerissen werden kann? In Kunstharz vergießen?

Casi2003

stressgeplagter Workaholic

Blog - Galerie
  • »Casi2003« ist männlich

Wohnort: Löwenstadt Braunschweig

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. Mai 2013, 19:09

Jaaa, das ist mir auch schonmal passiert :rolleyes: Aber seit dem einen Mal ist es mir nicht wieder passiert.

Eine Idee wäre z.B. das Kabel und den Stecker mit Sekundenkleber, Loctite z.B., dauerhaft zu fixieren, und weiter oben am Gabelkopf etwa eine neue Steckverbindung zu setzen. Sonst kann man nämlich das Vorderrad nicht mehr rausnehmen. Aber bitte nicht die Zugentlastung und ca. 30-50 cm Kabel vergessen. Denn dann merkt man normalerweise das an dem Vorderrad noch eine Strippe ist.
Für ein freies und unabhängiges, und vor allem werbefreies 2radforum!!!! :thumbsup:

"Nicht jeder der ein Trikot anzieht und auf ein Fahrrad steigt ist automatisch gedopt." Gehört beim Braunschweiger Nachtrennen.

Klunkerboy

unregistriert

3

Samstag, 11. Mai 2013, 20:33

Hab bei dem Shimano meiner Frau das Kabel mit dem Stecker mit Patex verklebt. Vorher ordentlich entfetten und lange aushärten lassen(24H)! Hält klasse und der Stecker ist wie mit dem Kabelende verschweißt!
Gruß,
Micha