Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sportugalois

unregistriert

1

Freitag, 24. Mai 2013, 14:55

Warum halten Hollowtech 2 Lager nicht lange?

Kurze Geschichte:
Ein Kollege hat seinem Sohn letztes Jahr ein MTB gekauft, bekannte deutsche Marke, über den Versandhandel, für fast 900.-
Dieses Frühjahr hat der Junior ein Knacken moniert, Schnelldiagnose Tretlager. Den Händler kontaktiert, weil ja noch in der Gewährleistungsfrist, aber die wollten von Gewährleistung nichts hören, das Rad wäre ja schon über ein Jahr alt, und wenn das Lager schon ab Werk kaputt gewesen wäre, hätte er's sofort reklamieren müsse, und außerdem wären Lager Verschleißteile usw. Er könne das Rad auf seine Kosten selbstverständlich einschicken, das würde dann geprüft und repariert, und wenn es doch ein Gewährleistungsfall wäre, würde die Firma natürlich alle Kosten erstatten.
Das Prozedere war ihm zu blöd, er hat mich gefragt, ob ich mal danach schauen könnte, was so ein Lager kostet, und wieviel Arbeitszeit nötig ist.
Das Ruckeln war beim Drehen der Kurbel deutlich zu spüren, definitiv Lagerschaden. Passenden Ersatz habe ich liegen, ist ja schnell erledigt, er wollte drauf warten. Kurbel ist eine XT, Lager ein Deore.
Dann ging die Kurbel nicht raus, weder mit vollem Körpergewicht noch mit dem Gummihammer ließ sie sich bewegen. Erst nachdem ich auf beiden Seiten die nicht übermäßig fest angezogenen Lagerschalen losgedreht habe, ließ sich die Kurbel austreiben. Nachdem das Lager dann ganz ab war, war die Ursache sofort zu erkennen. Die Lagersitze waren nicht plan gefräst, soweit sich das mit Haarwinkel und Meßschieber kontrollieren lässt, waren die 5 bis 8 Zehntel aus der Flucht.
Logisch, das dadurch beim Festdrehen die Kurbel und die Lager verspannt werden, und die Lager nicht lange halten können.
Er hat die Schlamperei fotografiert, dann habe ich alles wieder zusammen geschraubt, er hat einen Karton organisiert, und das Rad zum Paketdienst gebracht.
Ich bin jetzt wirklich gespannt, ob die versuchen werden, ihm was zu berechnen.

Hollowtech II Lager sind nicht schlecht, es ist die grottenschlechte Montage, die die Lager killt.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harzrandradler, meusux, XXLBaer

2

Freitag, 24. Mai 2013, 23:44

Meine verbauten Hollowtech-Lager haben immer laaaaaange gehalten.

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Harzrandradler

Scoterbiker

Blog - Galerie
  • »Harzrandradler« ist männlich

Wohnort: Osterode

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 25. Mai 2013, 19:55

Mich würden die Bilder dazu mal interessieren.

4

Samstag, 25. Mai 2013, 20:14

Ein Kollege von mir hat die selbe Erfahrung gemacht.

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. Juni 2013, 11:40

HT2 muss man tatsächlich sehr sauber einbauen.
Aber die Qualität an sich ist auch eine Sache. Meine Shimano-Laher auf Deore-Niveau haben nie mehr als 8.000 km mitgemacht. Jetzt habe ich Rotor montiert und Ruhe. Meine Campa-Lager, die ja im Prinzip ähnlich sind, halten bereits 14.000 km.

BNE_2011

Absolvent der Josef Stalin Charmeschule

Blog - Galerie
  • »BNE_2011« ist männlich

Wohnort: Woody Point

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. Juni 2013, 12:09

Guten alten Vierkant, Phil Wood, TA .... einbauen und vergessen.

Nur weil es "Neu" ist, ist es nicht automatisch besser. :)

Gruss vom Berni
The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

sportugalois

unregistriert

7

Mittwoch, 12. Juni 2013, 01:02

Rad ist zurück. Lager wurde auf Kulanz getauscht (".... um sie als guten Kunden zu behalten ....."), Hinversand wurde nicht erstattet, dafür lag ein Warengutschein über 25.- bei.

Ähnliche Themen