Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 12. Juni 2013, 15:06

Beleuchtung durcheinander?

ich habs ja eher mit alten Rennrädern,
darum ist folgender Fall am Rad von meinem Zwerg für mich neu:

Das Rad ist mit einem Nady ausgestattet, einer Frontleuchte mit Schalter und einem Rücklicht mit Standlichtfunktion.

Schalte ich den Schalter auf ON leuchtet gar nix.
:(
Schalte ich auf OFF leuchtet nach kurzer Zeit das Rücklicht.
?(

Kann die vordere Birne defekt sein und diese Symptome auslösen?
dieser Kommentar wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus« (12. Juni 2013, 17:08) aus folgendem Grund: Rechtschreibunk


2

Mittwoch, 12. Juni 2013, 20:18

Moin Marcus,

wirklich skuril der Fehler. Wenn du von "Birne" redest, geh ich mal davon aus, dass dort eine Halogenlampe verbaut ist und keine LED. Ich kann mir nicht erklären, warum das Rücklicht erste nach kurzer Zeit wenn OFF ist, angehen soll. Ein Masseproblem wird die vermeintlich defekte Birne ja wohl eher nicht ausgelöst haben.

Tausch doch einfach mal die Birne und erklär uns dann, was passiert ist, oder nicht...

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus

Casi2003

stressgeplagter Workaholic

Blog - Galerie
  • »Casi2003« ist männlich

Wohnort: Löwenstadt Braunschweig

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Juni 2013, 20:59

Oder tausche mal die Kabel am Nady. Könnte sein das die Spannung "falsch rum" kommt, und Du + mit - und - mit + bestromst.
Für ein freies und unabhängiges, und vor allem werbefreies 2radforum!!!! :thumbsup:

"Nicht jeder der ein Trikot anzieht und auf ein Fahrrad steigt ist automatisch gedopt." Gehört beim Braunschweiger Nachtrennen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Juni 2013, 21:23

und Du + mit - und - mit + bestromst.

Das vertauschen ist nicht das Problem, da der NaDy Wechselstrom liefert.
Problematischer könnten ungewollte Masseverbindungen sein:

1. Leitungen am Dynamo vertauschen

Wenn kein Erfolg, dann:
2. Leitungen zum Rücklicht vertauschen (sollte ja irgendwo hinter dem Scheinwerfer angesteckt sein)

Ich vermute, du schliesst den Dynamo aufgrund ungewünschter elektrischer Verbindung im Rahmen kurz!
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus