Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lastdino

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Lastdino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rotenburg

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. April 2014, 20:29

Lenker beim Kalkhoff Select Comp erhöhen

Hallo,
ich fahre seit einigen Jahren das Fitnissbike Kalkhoff Select Comp.
Allerdings merke ich inzwischen, das ich nicht jünger werde und mir immer öfter wünsche, das der Lenker ca 10-15mm höher wäre damit ich eine etwas aufrechtere Sitzposition hätte. Am besten sollte der Lenker etwas höher als der Sattel sein
Kann ich überhaupt bei diesem Fahrrad einen anderen Vorbau montieren? Habe sowas noch nie gemacht. Leider müssten wohl auch die Schalt- bzw. Bremskabel verlängert werden.


Hier mal ein paar Fotos vom Fahrrad aus der zugemüllten Abstellkammer:

[img]http://img284.imagevenue.com/img.php?image=751592950_IMG_1536_122_579lo.jpg[/img]

[img]http://img220.imagevenue.com/img.php?image=751597215_IMG_1532_122_957lo.jpg[/img]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Lastdino« (29. April 2014, 08:32)


2

Dienstag, 29. April 2014, 08:38

Ja und Ja.

Ja, du kannst einen anderen (evtl. verstellbaren) Ahead-Vorbau montieren und
Ja, wenn ich mir die Zugverlegung ansehe, wirst du bei einer Erhöhung um 10-15cm nicht um die Zugverlängerungen aller Züge herumkommen.

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Lastdino

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Lastdino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rotenburg

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. April 2014, 08:48

Habe mal bei Rose geschaut:

Vielleicht könnte sowas gehen:

http://www.roseversand.de/artikel/ergote…CFWT4wgodoAwAzQ

Das steht aber "Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass der Gabelschaft ausreichend lang ist"
Keine Ahnung ob das der Fall ist...
Kann man das auf den Fotos erkennen.
Habe eigentlich keine Ahnung davon.
Vielleicht fahre ich einfach mal zu meinen Fahrradhändler...

4

Dienstag, 29. April 2014, 09:31

Auf dem Foto schaut es so aus, als wenn sich unterhalb von deinem Vorbau noch Spacer-Ringe befinden, bevor das Steuerlager kommt. Du musst also mal messen, wie lang es vom Steuerlager bis zum oberen Rand deines Vorbaus ist und 5mm abziehen, weil der Gabelschaft etwas unterhalb gekürzt ist.
Allerdings möchte ich behaupten, dass du mit dem Rose-Teil und deiner bereits gekürzten Gabel auf max. 5cm Erhöhung kommst. Du brauchst eine Restgabelschaftlänge von 12,5cm. Halt den Zollstock an die Oberkante vom Steuerlager und mess 12,5cm nach oben, wenn das oberhalb deiner Aheadabschlußkappe ist, kannste den knicken.

Schau dir sonst auch mal die Speedliftersysteme an: http://www.speedlifter.com

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boramaniac« (29. April 2014, 09:37)


Lastdino

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Lastdino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rotenburg

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 29. April 2014, 09:51

Erstmal danke für die Antworten.
Also, es sind 5 Spacer-Ringe unter dem Vorbau. Das war, meine ich, auch die max. mögliche Anzahl.
Vom Steuerlager zur oberen Vorbaukante sind es gerade mal 6.5 cm.

Hatte eigentlich gedacht, das ich den "Rose-Vorbau" einfach mit dem jetzigen Vorbau tausche und so zusammen mit den Spacer-Ringen auf gut 10mm zusätzliche Höhe komme.
Aber dann verstehe ich den Sinn des "Rose-Vorbaus" auch nicht. Ich dachte er wäre gerade dazu da, um die nicht vorhandete Höhe zu verlängern.

Wenn ich es richtig verstehe, bräuchte ich dafür eine andere Gabel mit längerem Schaft?

Momomuck

unregistriert

6

Dienstag, 29. April 2014, 10:13

Du suchst wohl eher das hier <Klick> oder das hier <Klick>. Ein Speedlifter oder ein ergotec up&down wären sicherlich eine gute Alternative, wenn Du die einbauen (lassen) kannst.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boramaniac

7

Dienstag, 29. April 2014, 13:02

Die von Momo verlinkte Gabelschaftverlängerung wäre doch top für dein Vorhaben!
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Lastdino

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Lastdino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rotenburg

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 29. April 2014, 23:10

Danke für den Tip.
Habe jetzt das hier Bestellt:

http://www.amazon.de/gp/product/B005PM5S…0?ie=UTF8&psc=1

Tourenradler

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. April 2014, 11:03


... schreib mal, obs passt.
wie Boramaniac schon geschrieben hat, solltest Du unbedingt prüfen, ob die Bowdenzüge dann noch einen kompletten Lenkereinschlag zulassen.

cu
Torsten
Mein Blog: Tourenrader

Lastdino

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Lastdino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rotenburg

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. April 2014, 12:56

Wird wohl erst Freitag da sein.
Auf alle Fälle werde ich Euch aber auf dem Laufenden halten.

Gruß
Martin