Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 28. Juli 2014, 13:50

"Rumeiern" mit Federsattelstütze Cane Creek Thudbuster LT

Hallo,

mein neuer Weg zur Arbeit geht durch den Wald mit viel Gerumpel, deshalb habe ich mich zur Schonung des Rückens und für entspannteres Fahren dazu entschlossen, eine Federsattelstütze zu montieren. Nach dem ausführlichen Studium diverser Tests und Foren habe ich mich für die Thudbuster LT (mit zwei blauen Elastomeren passend zu meinem Gewicht) entschieden.
So ganz glücklich bin ich allerdings nicht, obwohl das Teil sehr bequem ist und gut die Stöße schluckt.
Aber wenn ich mit einer Tretfrequenz >= 75 /min unterwegs bin, kann ich keine Sitzposition finden, in der ich nicht dauernd auf dem Ding "rumschuckere". Wenn ich die Vorspannung der Elastomere erhöhe, wird das Wippen weniger, aber ganz weg bringe ich das einfach nicht.
Das erstaunt mich deshalb, weil ich an meinem Stadtrad seit Jahren eine ganz einfache Teleskopfederstütze fahre, bei der es dieses Problem nicht gibt. Natürlich ist die nicht ganz so komfortabel und natürlich bügelt die harte Schläge auch viel weniger weg als die Thudbuster - aber das ist kein wirklicher Trost. Ich bin einfach gewohnt, mit hoher Trittfrequenz zu fahren, und das Rumeiern gefällt mir überhaupt nicht.

Frage an das Forum:

- liegt das an der falschen Einstellung?
- ist das das typische Verhalten dieses Produktes (die federt ja ganz prima, wenn man langsamer tritt, aber...... s.o.)
- gibt es Alternativen, die in dieser Hinsicht besser sind, z.B. die Suntour SP12-NCX?
- ist das eine prinzipielle Eigenschaft bei solchen Parallelogramm-Stützen, die sich bei dieser Bauart nicht vermeiden läßt?

Danke im voraus, GuBa