Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MPW

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »MPW« ist männlich
  • »MPW« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2016, 22:03

Wie Nabendynamo öffnen?

Hallo zusammen,

ich bin aber in letzter Zeit auf den Geschmack gekommen, mein Rad mal selbst zu reparieren.

Nachdem ich meinen ersten Schlauch gewechselt habe, geht leider mein Nabendynamo nicht mehr, der vorher tadellos funktionierte. Ich habe das Ding mal durchgemessen und es liefert nur 0,4 V. Die sonstige Elektronik funktioniert, wenn man die Stecker an eine 9 Volt Batterie hält, leuchten die Lämpchen beide.

Einerseits sieht die Platte vorne sehr verrostet aus, aber es hatte halt zwei Tage vorher noch funktioniert. Daher vermute ich, dass ich irgendwie beim Anschließen die Kappe zu weit gedreht habe und dabei irgendwelche Kontakte abgerissen sind. Meine Recherche im Netz hat ergeben, dass das leider wohl sehr schnell passiert. Ich würde mir das einfach gerne mal ansehen.

Leider scheitere ich irgendwie schon daran, das Ding aufzuschrauben. Hat jemand einen Tipp für mich, welche Platte ich gegen welche drehen muss, damit das aufgeht? Ich stelle mal je ein Foto von beiden Seiten ein.

Grüße
Matthias
»MPW« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20160428_181834.jpg
  • 20160428_181817.jpg

2

Sonntag, 8. Mai 2016, 22:22

Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...