Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ToG

Pendler

Blog - Galerie
  • »ToG« ist männlich
  • »ToG« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Bremen

Unterwegs nach: Hamburg

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. April 2017, 18:57

Kugellagerkugeln und Kugelkränze in Kleinstmengen kaufen?

Wie anderswo geschrieben, ist meine TRP Spyre effektiv kaputt, weil die Lager nicht gedichtet sind, dafür aber nach dem Bremer Winter rostig und die Kugeln nicht mehr kugelig.
Mit Mühe und Not habe ich einen Händler aufgetrieben, der mir 8 3mm-Kugellagerkugeln verkauft hat, weil er die noch auf Lager hatte.

Leider fehlen mir nun noch zwei Kugelkränze. Die genauen Dimensionen kann ich bei Bedarf nachliefern.
Kann mir wer einen Laden sagen, bei dem ich 2 von den Dingern bestellen bzw. kaufen kann, ohne am Telefon ausgelacht? Am liebsten in Bremen oder umzu.
(Ich wäre auch bereit Kleinstmengenpreisaufschläge von 2-300% in Kauf zu nehmen, aber ich möchte nicht 100 davon kaufen. Oder 50€ Mindestumsatz machen.)

rogger

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »rogger« ist männlich
  • »rogger« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. April 2017, 20:07

Mir fällt jetzt nur http://www.kugel-winnie.de ein.
Ich kaufte da mal für andere Zwecken ein.
Kugeln gibt es da in allen Größen, nur über die Normen, nach denen die Kugeln gefertigt sind, weiß ich nicht bescheid, aber das lässt sich sicher googeln.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de



[IMG]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1675720[/IMG]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ToG

Onkel Scheini

scheineiliger Geist

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. April 2017, 20:55

Bei Ebay gibts auch Präzisionskugeln im Sparpack.

http://www.ebay.de/itm/WHEELS-Lager-Kuge…BcAAOSwfVpYqjQv
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ToG

ToG

Pendler

Blog - Galerie
  • »ToG« ist männlich
  • »ToG« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Bremen

Unterwegs nach: Hamburg

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. April 2017, 22:31

Danke für eure Tipps!
Kugel Winnie werde ich mal anschreiben, um auf Ebay das richtige Teil zu finden fehlt mir das Fachwissen.
(Einen Händler in Bremen habe ich noch, den ich nerven kann. Da komme ich aber erst am Freitag zu.)

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. April 2017, 23:05

Mit Mühe und Not habe ich einen Händler aufgetrieben, der mir 8 3mm-Kugellagerkugeln verkauft hat, weil er die noch auf Lager hatte.

Wirklich 3 mm? Traditionellerweise sind bei Fahrrädern Lagerkugeln zöllig, das nächste passende wäre hier 1/8 " = 3,175 mm. Wobei ich nicht ausschließen kann, daß Hersteller von der Tradition abweichen und metrische Kugeln verbauen.

Solche Konus-Kugellager sind sehr tolerant und laufen auch mit Kugeln geringfügig anderer Größe, ist sogar ein Notbehelf um Lager mit Pitting an den Laufbahnen noch zu benutzen.

Kugelringe mußt Du nicht nehmen, ist nur eine Montagehilfe.

Du kannst in jedem Fahrradladen nach Kugeln oder Kugelringen fragen. Ob Du noch welche bekommst, ist einen andere Sache... Oder in Geschäften für Handwerker- und Industriebedarf, im Branchenbuch wüsste ich jetzt aber nicht in welcher Rubrik ich suchen müsste.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

ToG

Pendler

Blog - Galerie
  • »ToG« ist männlich
  • »ToG« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Bremen

Unterwegs nach: Hamburg

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 28. April 2017, 07:40

Wirklich 3 mm? Traditionellerweise sind bei Fahrrädern Lagerkugeln zöllig, das nächste passende wäre hier 1/8 " = 3,175 mm. Wobei ich nicht ausschließen kann, daß Hersteller von der Tradition abweichen und metrische Kugeln verbauen.


Hatte ich nicht auf dem Schirm, sonst hätte ich auf Verdacht 1/8"-Kugeln gekauft.
Soweit ich das beurteilen kann (Messchieber) sind es aber tatsächlich 3mm-Kugeln. Sie sind auch exakt so groß wie die neu gekauften.
(und 0,175mm spüre ich mit den Fingern).
Eigentlich ist das auch kein Kugellager, sondern zwei Ringe mit je 3 Tropfenförmigen Aussparungen, die dafür sorgen das die Bremsbeläge sich nach innen bewegen, wenn der eine Ring bewegt wird. (Ist das verständlich?)
Eventuell weichen sie darum vom metrischen System ab. TRP sitzt aber in den USA, darum wundert mich das.

Die anderen Kugeln sind aber etwas kleiner als 1,6mm, und ich dachte, das läge am Verschleiß. Ich denke jetzt aber, das sind in Wirklichkeit 1/16"-Kugeln, und werde auch danach suchen. Danke für den Hinweis!


Kugelringe mußt Du nicht nehmen, ist nur eine Montagehilfe.


Das hilft mir weiter! Es ist viel einfacher, 1/16"-Kugeln zu finden als einen Ring mit exakt meinen Maßen. Muss ich nur entsprechend mehr Kugeln nehmen.

Du kannst in jedem Fahrradladen nach Kugeln oder Kugelringen fragen. Ob Du noch welche bekommst, ist einen andere Sache... Oder in Geschäften für Handwerker- und Industriebedarf, im Branchenbuch wüsste ich jetzt aber nicht in welcher Rubrik ich suchen müsste.


Bis jetzt waren alle Fahrradläden damit überfordert. Die beste Antwort bis jetzt war "ich tausche keine Kugellagerkugeln aus, wir wechseln hier immer gleich das ganze Laufrad". Das die Kugeln für eine Bremse gedacht waren, hat dann für Erheiterung gesorgt.

Ich fahre heute mal zu einem Industriebedarfshändler, und hoffe das die Leute an der Warenausgabe Mitleid mit mir haben.
Conrad verkauft sowas anscheinend auch, da fahre ich auch hin - die werden auch weniger Probleme mit Kleinstmengen haben.

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 28. April 2017, 07:45

Also, was für Kugeln genau fehlen Dir jetzt noch? 1/16"? Ich habe aus der Erbmasse meines Schwiegeropas eine ganze Kaffeebüchse voll mit Kugellagerkugeln, natürlich alle gebraucht. Grundsätzlich hat er aber nur "noch gute" Sachen aufgehoben. (Ob allerdings so kleine Kugeln dabei sind - ich schaue da ´übers WE mal nach.
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 107L

ToG

Pendler

Blog - Galerie
  • »ToG« ist männlich
  • »ToG« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Bremen

Unterwegs nach: Hamburg

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 28. April 2017, 19:21


Also, was für Kugeln genau fehlen Dir jetzt noch? 1/16"? Ich habe aus der Erbmasse meines Schwiegeropas eine ganze Kaffeebüchse voll mit Kugellagerkugeln, natürlich alle gebraucht. Grundsätzlich hat er aber nur "noch gute" Sachen aufgehoben. (Ob allerdings so kleine Kugeln dabei sind - ich schaue da ´übers WE mal nach.



Danke für das Angebot! Ich habe nun aber glücklicherweise einen Händler gefunden, der mir 100 1/16"-Kugeln verkauft hat - und davon habe ich dann gleich 66 verbraucht.
Die Bremse knirscht jetzt nicht mehr so fies.

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 28. April 2017, 22:18

Bis jetzt waren alle Fahrradläden damit überfordert. Die beste Antwort bis jetzt war "ich tausche keine Kugellagerkugeln aus, wir wechseln hier immer gleich das ganze Laufrad".

Boah, wenn ich sowas hören würde, bekäme ich auf meine Antwort darauf wahrscheinlich Hausverbot... :cursing:

Wobei man dazu sagen muß, wenn das Lager knurpselig läuft hat in vielen Fällen der Konus Pitting. Aber eben nicht immer, egal Hauptsache die Ladenkasse klingelt. Mit der Zeit schaffen sich solche Läden erfahrene Kunden erfolgreich selber ab.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix, Tarven

Rad84

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 5. Mai 2017, 09:14

Ich lebe selber in Bremen. Zuletzt habe ich mir bei Stadler in Bremen Walle einen Kugelring für 1,99 gekauft. Einzelne Kugeln haben die auch. Wenn Du mehrere benötigst, dann kann Du dir diese auch über Ebay aus China bestellen. Selbst Tretlagerachsen für 3,50 Euro haben die im Angebot.
Kugeln
http://www.ebay.de/sch/i.html?_localstpo…efLoc=2&_sop=15

Einzelne Kugeln sind aber besser als so ein Kugelring.
»Rad84« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kugelring.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rad84« (5. Mai 2017, 09:19)