Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ToG

Pendler

Blog - Galerie
  • »ToG« ist männlich
  • »ToG« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Bremen

Unterwegs nach: Hamburg

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. August 2017, 17:12

Welchen Montageständer für die Werkstatt?

Ich suche gerade nach einem Montageständer fürs Fahrradbasteln. Soll so zwischen 50-100€ kosten, und gut verstaubar sein, weil wir eine kleine Wohnung haben.
Beim googlen bin ich auf den hier gestoßen: Con-Tec Rock Steady - hat wer noch eine andere Empfehlung, oder kann ich da unbesorgt zuschlagen?

2

Samstag, 19. August 2017, 02:44

Der von dir ausgesuchte lässt sich klein falten, das ist schon gut. Ansonsten muss der nur das Ding halten, da reicht einfachstes Gerät, eigentlich ziemlich egal (die Ausführung muss zum Rahmen passen, so ganz universal können nicht alle). Die Werkstätten haben meistens Ständer, die das Rohr zwischen Kurbellager und Sattel seitlich festhalten - aber wenn sie zu deinem Rahmen passt, ist auch jede andere Konstruktion ok.

Trotz des Namens funktionieren Montage-Ständer auch dienstags bis sonntags.

Ähnliche Themen