Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

John-Deere

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »John-Deere« ist männlich
  • »John-Deere« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barmstedt

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. Mai 2018, 15:25

Schaltwerk nach HR-Umbau zum E-Bike: Abstand zu den Ritzeln justieren

Ich habe mir die Pfingsttage vorgenommen mein echt leichtes ALU-Klapprad zum E-Bike umzubauen.
Das gekaufte Stahl-E-Klapprad ist für meine dauernden Bahnfahrten echt zu schwer. Darum jetzt der Umbauversuch.

Für mich ist es jetzt erstmal wichtig, dass die ganze Tretmechanik funktioniert, dann folgt der Elektroumbau.
Erste Problematik ist mit etwas Flexarbeit überwunden. Das HR paßt nun in die Aufnahme.

Das Schaltwerk am Stahlbike ist mit einer Schraube zusätzlich befestigt. Am Alurad fehlt die Bohrung für die Schraube. Daher muss ich das Schaltwerk am Alurad belassen.
Das E-Bike hat nur 6 Gänge, dass Alurad 7 Gänge. Daher muß ich später auch noch die Schaltmechanik am Lenker tauschen. Soweit so gut von den Gedanken her.

Ich stelle nun aber fest, dass das Schaltwerk zu dicht an den Ritzeln dran ist und diesen Abstand möchte ich verändern. Bei vielen Schaltwerken gibt es eine Stellschraube dafür.
Hier sehe ich keine Möglichkeit.
Könnt Ihr mir weiterhelfen?

Anbei die Fotos vom Schaltwerk
»John-Deere« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180518_150318.jpg
  • 20180518_150326.jpg
  • 20180518_150333.jpg
»John-Deere« hat folgende Datei angehängt:
Gruß
John Deere (Schleswig-Holstein)

macbookmatthes

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Vlaams-Brabant

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. Mai 2018, 15:27

Über der Umlenkrolle vom Seilzug sehe ich eine Schraube, das müsste die sog. B-Screw sein, die den Abstand regelt.
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

John-Deere

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »John-Deere« ist männlich
  • »John-Deere« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barmstedt

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. Mai 2018, 15:31

In diesem Zusammenhang ist mir dieses Teil runtergefallen, als ich beim Alurad das Hinterrad herausnahm.
Das war am Schaltwerk dran.
Wozu dient es?
»John-Deere« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180518_150427.jpg
  • 20180518_150423.jpg
Gruß
John Deere (Schleswig-Holstein)

John-Deere

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »John-Deere« ist männlich
  • »John-Deere« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barmstedt

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 18. Mai 2018, 15:32

Über der Umlenkrolle vom Seilzug sehe ich eine Schraube, das müsste die sog. B-Screw sein, die den Abstand regelt.


Das habe ich mir schon gedacht, aber da kann ich drehen wie ich will, Abstand verändert sich da gar nicht.
Gruß
John Deere (Schleswig-Holstein)