Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MSU

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »MSU« ist männlich
  • »MSU« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. April 2020, 17:14

Reparatur Canyon Fact 1

Hallo zusammen, ich hätte eine Frage bezüglich eines Rennrads mit mit komplett tüchtiger Schaltung.

ich bin im Netz auf dieses Angebot gestoßen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…861064-217-3170

Ein Canyon Rennrad mit 600 Shimano Schaltgruppe. Leider funktioniert die Schaltung nicht mehr gänzlich, sowie ein STI nicht. Jedoch bei einem Preis von VHB 250€ dachte ich mir, vielleicht kann man mit ein bisschen Aufwand das ganze wieder herrichten?

Eurer Meinung nach ein ,,Schnapper'' oder Finger weg davon? Ich bin kein Langstreckenfahrer, für den täglichen Gebrauch sowie für vereinzelt Ausflüge sollte es trotzdem gut funktionieren.

Danke schonmal im Vorraus!
Bleibt gesund,
LG Max

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. Mai 2020, 15:25

Die beiden gängigsten Fehler bei diesen Schaltern: verharztes Fett in der Mechanik oder gebrochene Feder. Im ersten Fall kriegt man die meist durch Spülen mit den üblichen Verdächdigen (WD-40, Caramba) wieder gängig. Zweiter Fall bedeutet Neukauf, und grade diese alten 8-fach STIs werden recht teuer ghandelt, aufdieschnelle hab ich überwiegend 120-130 € gefunden. Andere 8x Shimano STIs (außer Dura-Ace!) gehen auch, die niederen Gruppen wurden noch später produziert und sollten günstiger zu kriegen sein.

250 € wären mir für so ein Lotteriespiel deutlich zu viel...
Ich habe das Grauen gesehn

3

Freitag, 1. Mai 2020, 16:39

Shimano Claris ist bis heute 8-fach, STIs gäbe es also sogar noch neu für unter 100 € das Paar.

Ich denke aber, dass man spätestens ab 300 € auch ein funktionierendes gebrauchtes Rennrad bekommen sollte… kommt sicher auch ein bisschen drauf an, wo man wohnt und wie weit man dafür fahren wollte. Der Rahmen würde mich jetzt nicht besonders anmachen.