Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. März 2012, 11:30

Angebot Bremsenreiniger

Moin :)

Zufällig bin ich darüber gestolpert: http://www.werkstatt-produkte.de/product…sole-spraydosen

Dort gibt es zur Zeit Bremsenreiniger in 500 ml Spray-Dose für 1,00 Euro. Leider nur max. 12 Dose pro Bestellung.
Lieben Gruß

Kai

kylogos

unregistriert

2

Montag, 5. März 2012, 11:48

12 Dosen würden bei mir wahrscheinlich 24 Jahre halten ... :rolleyes:

3

Montag, 5. März 2012, 12:52

Bremsenreiniger -die Allzweckwunderwaffe...

Ob Fahrradgiffe entfernen, Fahrradteile entfetten, oder Teppich reinigen -> nimm Bremsenreiniger. Ich hau im Jahr locker 10-12 Dosen privat durch.

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

kylogos

unregistriert

4

Montag, 5. März 2012, 13:40

Zitat aus dem Sicherheitsdatenblatt:

Zitat

R-Sätze aus Punkt 2:
R11: Leichtentzündlich.
R12: Hochentzündlich.
R38: Reizt die Haut.
R51/53: Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben.
R65: Gesundheitsschädlich: kann beim Verschlucken Lungenschäden verursachen.
R67: Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
Es gibt meistens eine umweltfreundlichere und weniger gesundheitsschädliche Alternative.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. März 2012, 14:12

Benutzen tue ich das Zeug immer dann, wenn etwas richtig sauber von Fett und Ölresten werden muss. Auch zum entfernen von Aufkleberresten ist das gut geeignet.
Um eine Kassette wieder richtig sauber zu bekommen, ein paar Sprühstöße Bremsenreiniger und die Sache hat sich erledigt.

Welchen Universalreiniger der durch einfaches aufsprühen Fette und Öle entfernt und dazu noch rückstandsfrei trocknet, kannst Du denn empfehlen?
Lieben Gruß

Kai

kylogos

unregistriert

6

Montag, 5. März 2012, 16:15

Benutzen tue ich das Zeug immer dann, wenn etwas richtig sauber von Fett und Ölresten werden muss. Auch zum entfernen von Aufkleberresten ist das gut geeignet.
Um eine Kassette wieder richtig sauber zu bekommen, ein paar Sprühstöße Bremsenreiniger und die Sache hat sich erledigt.

Aufkleber: Föhn, für Reste entweder Butter (bei Papieraufklebern) oder Bio-Nagellackentferner
Ansonsten habe ich an meinen Rädern nichts, was völlig sauber und fettfrei sein muss. Wozu auch, wird doch eh wieder schmutzig.

Welchen Universalreiniger der durch einfaches aufsprühen Fette und Öle entfernt und dazu noch rückstandsfrei trocknet, kannst Du denn empfehlen?

Keinen, da geht wohl nur Bremsenreiniger. Ansonsten kannst Du jeden biologisch abbaubaren Entfetter (z. B. Pedros) verwenden. Aufpinseln, einwirken lassen, abwischen oder abspülen. Das was da runtertropft, gehört übrigens nicht in den Ausguss, sondern in den Sondermüll.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 5. März 2012, 16:26

Das sind mir dann nachher schon wieder zu viele verschiedene Dinge die ich bereithalten muss. Und ja, bei mir kommen solche Dinge garantiert nicht in den Ausguss.
Beim Bremsenreiniger ist der Vorteil, dass dieser sehr schnell trocknet. In der Regel lege ich eine alte Zeitung drunter und warte nach der Reinigung darauf, dass vom Bremsenreiniger alles verdampft ist (Anmerkung dazu: ich verwende das Zeug nur draußen, oder in extrem kleinen Mengen auch mal drinne) und entsorge dann die Zeitung.
Lieben Gruß

Kai

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 5. März 2012, 22:28

Bremsenreiniger ist zwar ein tolles Gemisch, aber eine Wunderwaffe ist es auch wieder nicht, als Sprühdose vor allem nicht sonderlich effektiv, vor allem wenn man kleine Teile damit "bearbeiten" will.

Der Preis ist natürlich schon attraktiv, vor einiger Zeit habe ich bei louis.de 5 Dosen à 1,75€ als Sonderposten gekauft, die natürlich schon längst aufgebraucht sind. Da ich "nebenbei" Motorrad fahre und auch warte und schraube, brauch ich das Zeug öfters... allerdings kann ich mich grad nicht entscheiden, was ich sonst noch alles in den Warenkorb packen soll... die Versandkosten wollen ja gut angelegt sein :D

Grüsse,
Gerry
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

Ritzelquäler

unregistriert

9

Dienstag, 6. März 2012, 17:06

Auf ebay gibbet das Zeugs auch schon für 1,35 pro Dose (24x für 32,50 inkl. Versand).

Ich nutze Bremsenreiniger gegen den Schnodder auf den Felgenflanken. Da hat sich so recht nichts anderes als praktikabel erwiesen.