Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jarno73

unregistriert

1

Dienstag, 20. März 2012, 21:01

Focus Arriba 1.0 aufrüsten der Schaltungskomponenten

hallo,ich habe mein persönliches Traumbike gefunden und mich bereits daran gewöhnt.Sicher es gibt bessere Modelle,aber ich bin sehr zufrieden damit.
Geändert habe ich den Lenker durch einen breiteren und die Griffe durch Ergo ersetzt.
Meine 24Gang-Schaltung ist für meinen Alltag sicher ausreichend,aber ich möchte trotzdem was besseres,sofern es möglich ist und nicht den eigentlichen Bikewert von 500euronen sprengen.
Was kann ich speziell an mein Modell ändern,was z.B Laufräder und Aufrüstung der Schaltung angeht?


Habe da so an 27 Gang Deore gedacht oder eventuell eine komplette 105er.

Was kostet mich dieser Spaß? Ich schraube soweit es geht selbst.


Danke für eure Tipps

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. März 2012, 21:17

Bist du dir sicher, dass du ein Arriba 1.0 besitzt? Das hätte nämlich großteils SRAM Apex (also 2x10) Komponenten und kostet eigentlich auch ein wenig mehr. Zudem ist eine Carbongabel dran, hattest du nicht vor kurzem geschrieben, du hättest die Alu-Gabel gegen eine Carbongabel getauscht?

Bitte liste doch mal auf, was an deinem Rad dran ist, oder stell ein Bild ein.

Mal ganz davon abgesehen, was sollen dir 27 Gänge bringen, was 24 nicht können?

Wenn würd ich dem Rad einen besseren Laufradsatz spendieren... aber da gibt es ja unzählige...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »acoustic_soma« (20. März 2012, 21:26)


Jarno73

unregistriert

3

Dienstag, 20. März 2012, 21:38

geändert wurden habs nicht erwähnt,sorry, meine Alu Gabel durch Karbon ist richtig,Kleinigkeiten wie anderen Lenker und Griffe sowie die Pedalerie.
Bei den Pedalen bin ich aus Sicherheitsgründen noch nicht auf Klickies umgestiegen.
Ok.27 Gänge naja wer braucht sowas.Hast ja recht.Aber meine Laufräder würde ich gerne optimieren.
Und ja ich habe ein Arriba,leider Fotos zur Zeit nicht möglch,da meine Digicam den Geist aufgegeben hat und mit Handy sieht es blöd aus :D

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 20. März 2012, 21:57

...und was für eine Gruppe ist da derzeit verbaut? Schau doch mal auf der HP von Focus, welches Modell es genau ist, ich vermute mal es ist das Arriba aus 2011...
Was soll denn der neue Laufradsatz können?
Leichter sein, stabiler, Aero-Felge...
Da die verbauten Laufräder so oder so nicht der Brüller sind, erreichst du eigentlich mit jedem LRS eine Verbesserung...

Ich hatte mir auf das Arriba die Veltec Volare (heissen jetzt Typhus-2RC) draufgemacht, die bieten für 200€ ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und stecken auch einiges weg, auch wenn das Fahrergewicht auf 80kg begrenzt ist.
Ansonsten gibts die üblichen Verdächtigen: Mavic Ksyrium, Citec 3000, Fulcrum Racing 3, Easton 70...

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 20. März 2012, 22:00

Es darf vermutet werden, dass das Arriba hinten eine Nabenbreite von 135 aufweist, Sören.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 20. März 2012, 22:04

Wie ist denn die Farbe von dem Bilke?
Wenn es das Arriba aus 2011 ist, dann ist es Schwarz, wenn es das Arriba 1.0 aus 2012 ist, dann ist es Weiß.

Die 24-Gänge sprechen aber eher für das Arriba aus 2011, da das 2012 wohl 18 oder 20 Gänge hat. Zumindest sind auf dem Bild nur zwei Kettenblätter zu erkennen...
Lieben Gruß

Kai

Jarno73

unregistriert

7

Dienstag, 20. März 2012, 22:07

ich habe ein 2012er Model

ihttp://www.zweirad-stadler.com/shop/focus/focus-fitnessbike-arriba.html,a22335


sorry wegen des Links,aber daß ist eine andere Baustelle :D

Der Beitrag von »kairo-hh« (Dienstag, 20. März 2012, 22:09) wurde aus folgendem Grund vom Autor selbst gelöscht: Doppelpost (Dienstag, 20. März 2012, 22:10).

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 20. März 2012, 22:10

PS: Bei Focus wird genau das Modell als 2011er-Model geführt.

http://www.focus-bikes.com/de/de/bikes/b…l/arriba-4.html
Lieben Gruß

Kai

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 20. März 2012, 22:14

Jarno hat das: Focus Arriba 1.0

Das andere heißt 4.0, wo auch immer der Unterschied ist.
Aber bei ZEG, zu denen auch Satdler gehört, sind öfters "Hausmodelle" zu Phantasiepreisen im Angebot.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 20. März 2012, 22:21

Dann muss das von Jarno aber das Arriba 4.0 sein, nicht das 1.0, denn das 1.0 ist Weiß...
Lieben Gruß

Kai

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 20. März 2012, 22:23

Sag ich doch: "Hausmodell"

Jarno, bau Dir eine Starrgabel ein, mehr Tuning, außer über Reifen lohnt nicht wirklich!

Gruß Ulle

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 20. März 2012, 22:25

...Naja, das 1.0 ist ein Rennradrahmen inkl. Rennradbremsen, das 4.0 ist eher ein "Trekking" Rahmen (größerer Abstand Hinterrad zu Sitzrohr) mit mechanischen Scheibenbremsen und einer Acera Schaltung oder es handelt sich um das 2012 4.0 V (mit V-Brakes) was nix anderes ist als das 2011 Modell...

So, 1, 2 oder 3 du musst dich entscheiden...

Jarno73

unregistriert

14

Dienstag, 20. März 2012, 22:30

naja,ich bin jedenfalls sehr zufrieden für diesen Preis :D
Mal was gehobenes und nicht Baumarktpanzer.

Wie gesagt es ist ein 2012er Model und ein 1.0 in dunkel ohne Disc :D

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 20. März 2012, 22:38

Es gibt kein "dunkles" 1.0er schau dir das doch noch mal an, das ist ein ganz anderes Setup mit SRAM Apex 2x10 Schaltung und Apex Road Brakes und einer Apex Kurbel...

...es geht doch jetzt erstmal darum, zu wissen, was an deinem Rad dran ist, sonst ist es ja sinnlos zu spekulieren, was man verbessern könnte...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan, ullebulle

Jarno73

unregistriert

16

Mittwoch, 21. März 2012, 15:49

hallo noch mal

@acusticsoma........ja ich habe mich mal wieder vertippt.

Also.Bei mir steht nicht 1.0 drauf sondern es ist ein 4.0

meine grobe Ausstattung:

Schaltwerk: Shimano Acera M360 black

Kurbelsatz: Shimano Altus

Übersetzung Front: 48/38/28 - Rear: 11-32 / 24 Gang

Farbe: Magicblack

Wight: 11,6 kg






Geändert bisher


Ritchey MTB Lenker mit Ergo Griffe ( WCS Low Rizer wet black)

Focus Carbon Gabel vom Arriba 2.0 gebraucht

Shimano Trekkingpedale XT PD - T780



so das wars im großen und ganzen :D

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. März 2012, 16:44

Was willst denn da aufrüsten? Ne 2x10 oder ne 3x9 statt 3x8? Geh mal mit dem Ritzelrechner --> http://www.j-berkemeier.de/Ritzelrechner.html <-- (so geht das mit den Links ^^ ) spielen. Dann bist schlauer.

Allenfalls tät ich (ist aber schon leicht offtopic, da ausdrücklich nur nach der Schaltung gefragt war) mit so was tunen

Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. März 2012, 18:03

Also, an der Schaltung würde ich nichts machen. Du hast 24 Gänge zur Verfügung (3x8). Selbst wenn Du hinten auf 10-Fach umrüstest, wirst Du vielleicht 2-3 echte Gänge dazu bekommen. Im Gegenzug musst Du dazu unter Umständen ein neues Laufrad, bzw. einen neuen Freilauf, eine neue Kassette, ein neues Schaltwerk und neuen Schalthebel kaufen, sofern das überhaupt hinten rein passt.
Die dafür entstehenden Kosten rechnen sich definitiv nicht.
Ich wollte bei meinem 2x10-Fach auch umrüsten auf 3x10. Aber das lohnt sich einfach nicht. Mit einer 11-32-Kassette und den 48-38-28-Blättern hast Du eine gute Abdeckung und kannst damit gut Berge hoch fahren und auch mal etwas flotter unterwegs sein.

Und an den Laufrädern kannst Du auch nicht viel machen. Was willst Du da ändern? Gewicht? Das macht Dich nicht wirklich schneller. Interessant wäre das nur um das Fahrrad auf unter 11 kg zu bekommen von wegen Rennrad, aber danach kräht eh kein Hahn. Und schneller wirst Du damit auch nicht wirklich. Und 300 oder 400 g weniger wirst Du echt nicht merken.

Im Grunde lohnt sich da echt nicht wirklich etwas. Der einzige der sich darüber freuen wird ist der Fahrradhändler, der Dir das alles verkauft. Schnapp Dir lieber Anja und gehe mal schön mit ihr essen. Da habt ihr beide mehr von ;)
Lieben Gruß

Kai

Jarno73

unregistriert

19

Mittwoch, 21. März 2012, 18:41

@Kairo-hh :D kannste Gedanken lesen? Ich war heute mit Anja beim Italiener :rolleyes:


An den Tag wo ich mich in das Focus verguckt habe,war daneben daß Arriba 2 mein heimlicher Favorit.Ich habe mich aus Vernunftgründen dann doch für das 4.0 entschieden,da es immerhin fast 300 Euro Preisunterschied waren.

Ich habe nochmal nachgedacht,bzw.Anja für mich :D und werde vorerst nichts investieren.Letzendlich habt ihr ja Recht und Millionär bin ich eh nicht.


Also damit schließe oder ihr macht das den Thread und bedanke mich nochmal für eure Tipps.

Ps.Spare auf einer neuen Digicam ist glaube ich besser :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh

Ähnliche Themen