Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Februar 2013, 21:20

Garmin Edge 810

Moin :)

Garmin bringt mit dem Model Edge 810 sein neues Flaggschiff im Bereich der Fahrradcomputer raus, welcher wohl im Februar auf dem Markt erscheinen soll.

Als begeisterter Technik-Freak musste ich mir natürlich gleich anschauen was das neue Gerät mehr oder besser kann als der "alte" Edge 800.
Was mir sofort ins Auge gesprungen ist, sind die neuen "online"-Funktionen. Der Edge soll nun ständig seine aktuelle Position über das Internet übermitteln können, so dass Freund/Bekannte mitverfolgen können wo man gerade langfährt und wie fertig man ist. Eine nette Spielerei. Zusätzlich soll der Edge nun auch noch die Wetterdaten online abrufen können.

Im Großen und Ganzen wird das alles auf der Garmin-Website auf einer ganzen Seite erklärt. Alleine der Part mit dem Verfolgen wo man gerade ist nimmt dabei 4 von 7 Absätzen ein (1-4). Garmin versucht einem irgendwie einzutrichtern, dass das Gerät die Trainingsdaten live online stellen kann. Verstanden hatte ich das schon nach dem ersten Satz. Nicht zu vergessen ist die neue Upload-Funktion, mit der das Gerät nach dem Training die Trainingsdaten automatisch hochladen kann und man ahnt es schon, Freunde und Bekannte können sich diese dann sofort anschauen. Das wird einem dann im 6. Absatz erklärt.

Abgesehen davon ist eine einzige Funktion für mich wirklich interessant. Das Active-Routing. Damit soll es möglich sein das Routing an einstellbare Bedingungen anzupassen. So kann man dem Gerät sagen, dass man mit dem Rennrad unterwegs ist oder mit dem Trekking-Rad. Entsprechend wird dann die Strecke gewählt. Bei einem MTB geht es dann auch schon mal eher über Stock und Stein, wogegen mit dem Renner eher asphaltierte Strecken gewählt werden.

Aber das Beste hat Garmin sich für den Schluss aufbewahrt (oder war ich das hier nun?). Das neue Edge 810 soll es ab 449,- Euro geben, was ganze 100,- Euro mehr sind als sein Vorgängermodel. Und dann hat man ein nacktes Gerät ohne Karte, ohne Brustgurt und ohne Trittfrequenz- und Geschwindigkeitsmessgerät, wogegen das beim 800'er auch nicht anders ist.

Auch wenn ich den Edge 810 noch nicht in den Händen halten durfte und diesen testen konnte, so muss ich doch feststellen, dass sich ein Umstieg vom 800'er auf den 810'er meiner Meinung nach nicht lohnt.
Wer viel Wert darauf legt, dass er nicht schummeln kann, weil ihm seine Freunde oder Bekannte virtuell über die Schulter schauen könnten (wer schaut sich bitte die ganze Zeit, teilweise über Stunden, online an wo jemand gerade langfährt?), der ist mit dem Gerät sicherlich gut bedient, vorausgesetzt er hat ein iPhone oder Android-Phone, weil nur mit diesen in Verbindung kann der Edge 810 die Daten hochladen. Alle anderen müssen sich eben noch ein iPhone für 800,- Euro dazukaufen ;) Wenn das nicht ein Argument ist.
Lieben Gruß

Kai

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HotRod, meusux

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Februar 2013, 21:38

Wenn ich so was lese, reichen mir meine div. Räder ohne Tacho + natürllch ohne jeglichen, sonstigen Schnickschnack immer mehr. :genau:
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus

meusux

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »meusux« ist männlich

Unterwegs nach: Rad am Ring 2016

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Februar 2013, 21:50

Kann schon einiges, aber der Preis :-(. Mir reicht mein Garmin FR305.

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 8. Februar 2013, 08:40

Ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt mir ein Edge 800 anzuschaffen. Aber warum soll ich viel Geld ausgeben um anschließend ein Studium zu machen, um herauszufinden, welche verbugte FW-Version für mich die passendste ist ?(

Solange Garmin keine fehlerfrei Firmware anbietet, kommt mir kein Garmin ins Haus :fie:


Wie wäre es mit dem o-synce navi2coach ?
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. Februar 2013, 09:00

Solange Garmin keine fehlerfrei Firmware anbietet, kommt mir kein Garmin ins Haus

Also wirst du niemals ein Garmin kaufen und wahrscheinlich auch kein anderes technisches Gerät, denn Firm- oder Software wir NIEMALS fehlerfrei sein.


Ich find's ja lustig, dass das Edge für die ganzen tollen Funktionalitäten ein Smartphone braucht...dann frag ich mich, wofür ich das Edge brauche, das Smartphone alleine würd's doch auch tun ?(

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 8. Februar 2013, 09:48

Also wirst du niemals ein Garmin kaufen und wahrscheinlich auch kein anderes technisches Gerät, denn Firm- oder Software wir NIEMALS fehlerfrei sein.
Ich erstelle seid fast 20 Jahren Software für IBM ISeries und Windows. Unter anderem ein Abrechnungssystem für Spielbanken. Diese Software war nach einer Test- und anschließender Einführungsphase - in der ich ständig vor Ort war - in der Tat fehlerfrei. Das hat unseren Auftraggebern eine Menge Geld gekostet. Wie das bei Individualsoftware nun mal ist.

Mein NAS zu Hause und mein Android Smartphone funktionieren auch wie sie sollen haben keine Abstürze oder Aussetzer. Ob die Firmware auf diesen Geräten fehlerfrei ist vermag ich nicht zu sagen. Ich habe noch keinen feststellen können.

Wenn ich aber in diversen Foren lesen muss, das mit jeder neuen Firmware Version alte Fehler behoben, aber fast mehr neue Fehler hinzukommen, die so offensichtlich sind, das die Geräte für einige Benutzer unbrauchbar werden, ist das eine Frechheit. Letztendlich habe ich den Eindruck, dass Garmin die Benutzer als Beta-Tester benutzt. Wenn die Firmware wenigstens von Version zu Version besser würde, könnte ich ja noch damit leben. Aber das ist leider nicht der Fall.

Nun wird auch noch ein Gerät auf dem Markt geschmissen, dass außer ein paar Gimmicks kaum mehr kann als das alte, aber wesentlich teurer ist. Nee, nee, nee. Dann nutze ich lieber das gute alte Roadbook mit Sigma Tacho und warte noch ein wenig. Vielleicht können die Dänen es besser.
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 8. Februar 2013, 09:49

Die "alten" Edge 500 und 800 werden wohl neben den neuen 510/810 im Programm bleiben. Wäre ja auch gewagt, die alten Geräte durch neue mit einem saftigen Mehrpreis zu ersetzen, wenn der Unterschied nur Schnickschnack ist.

Mir reicht mein Etrex 30. Es fehlt mir höchstens ein Sensor für die Geschwindigkeit (Trittfrequenz wäre möglich), die Anzeige der GPS-Geschwindigkeit ist doch manchmal etwas träge.

Edit:
Active Routing hört sich erstmal gut an, aber

Zitat

Um ActiveRouting überhaupt nutzen zu können, wird eine topografische Karte mit ActiveRouting-Funktionalität benötigt. Derzeit unterstützen die Garmin Topo Deutschland 2012 Pro und die Garmin Transalpin 2012 Pro das aktivitätsspezifische Routing. Weitere Karten – wie die Topo Frankreich – sollen folgen.

Also nicht mit OSM.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FraWie« (8. Februar 2013, 10:57)


OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 8. Februar 2013, 09:57

Also wirst du niemals ein Garmin kaufen und wahrscheinlich auch kein anderes technisches Gerät, denn Firm- oder Software wir NIEMALS fehlerfrei sein.
Ich erstelle seid fast 20 Jahren Software für IBM ISeries und Windows. Unter anderem ein Abrechnungssystem für Spielbanken. Diese Software war nach einer Test- und anschließender Einführungsphase - in der ich ständig vor Ort war - in der Tat fehlerfrei. Das hat unseren Auftraggebern eine Menge Geld gekostet. Wie das bei Individualsoftware nun mal ist.

Argghhh...das glaubst du nicht wirklich, oder? Keine Software ist fehlerfrei (Hello-World-u.ä.-Progrämmchen mal ausgenommen)...man kann maximal sagen, dass eure Software in den überprüften Szenarien fehlerfrei gearbeitet hat, mehr nicht. Aber das ist ein anderes Thema...

Zitat

Mein NAS zu Hause und mein Android Smartphone funktionieren auch wie sie sollen haben keine Abstürze oder Aussetzer. Ob die Firmware auf diesen Geräten fehlerfrei ist vermag ich nicht zu sagen. Ich habe noch keinen feststellen können.

:D


Zitat

Wenn ich aber in diversen Foren lesen muss, das mit jeder neuen Firmware Version alte Fehler behoben, aber fast mehr neue Fehler hinzukommen, die so offensichtlich sind, das die Geräte für einige Benutzer unbrauchbar werden, ist das eine Frechheit. Letztendlich habe ich den Eindruck, dass Garmin die Benutzer als Beta-Tester benutzt. Wenn die Firmware wenigstens von Version zu Version besser würde, könnte ich ja noch damit leben. Aber das ist leider nicht der Fall.

Das ist in der Tat nicht nett und nicht unbedingt unterstützenswert. Aber leider gibt es keine wirklich Alternative zu Garmin in machen Bereichen...und wenn man sich die Preise so ansieht, dann ärgere ich mich auch immer mal wieder über die Firmenpolitik.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rautaxe

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 8. Februar 2013, 10:05

Zitat

Argghhh...das glaubst du nicht wirklich, oder?

Doch, ich bin mir sogar sicher 8). Was qualifiziert Dich etwas anderes anzunehmen?
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HotRod« (8. Februar 2013, 10:11)


rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 8. Februar 2013, 11:53

Offtopic

Zitat

Argghhh...das glaubst du nicht wirklich, oder?

Doch, ich bin mir sogar sicher 8). Was qualifiziert Dich etwas anderes anzunehmen?


Ich muss da »OmikronXi« recht geben:
Es gibt keine fehlerfreie Software (ausser die schon genannten "trivial" Programme).

Meine Qualifikation: 12 Jahre als Softwaretester (sogar zertifiziert nach ISTQB :P ).
Wir Entwickeln komplexe Systeme für Werkzeugüberwachung und es ist schon
vorgekommen, dass die Software ein paar Jahre korrekt funktionieren bis
die Fehler auftauchen.

fast Ontopic
Ich bin leider bei neuen Gerät gebranntmarkt:
Ich hatte erst ein GPS von Maggelan, da wurde auch viel versprochen und irgendwann
wurden die Updates einfach eingestellt :(

Dann zu Lowrance die haben ein offenes System gehabt auf WINCE.
Da wurde auch viel versprochen, nur dass die Entwickler noch unfähiger waren
und dann wurde auch hier die Firmware eingestellt :(

Garmin verspricht auch ne Menge, aber da kommen die Updates wenigstens
häufiger und länger.
Und wenn nichts kommt, kann man die in der Bucht mit wenig Verlust wieder verkaufen.

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 8. Februar 2013, 12:30


(wer schaut sich bitte die ganze Zeit, teilweise über Stunden, online an wo jemand gerade langfährt?)




8| Ich seh schon nichtradelnde Ehepartner oder besorgte Eltern fleißig bei Garmin einkaufen. Die perfekte Kontrolle :golly::

Jaja Schatz, iss klar, du fährst `ne Runde mit dem Rad ... :P
Nein mein Kind, nicht zum See, die Eisdecke trägt noch nicht ... ;)

Abgesehen davon kann das - glaube ich - eine App für ca. 5 Euro auch - das Live-Verfolgen meine ich (ich glaube z.B. Endomondo Pro kann das).
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 160L

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 8. Februar 2013, 12:33

Edit:
Active Routing hört sich erstmal gut an, aber Zitat Um ActiveRouting überhaupt nutzen zu können, wird eine topografische Karte mit ActiveRouting-Funktionalität benötigt. Derzeit unterstützen die Garmin Topo Deutschland 2012 Pro und die Garmin Transalpin 2012 Pro das aktivitätsspezifische Routing. Weitere Karten – wie die Topo Frankreich – sollen folgen.
Also nicht mit OSM.


Ja, mit einer OSM geht das leider nicht. Da ich aber die Topo 2012 von Garmin habe, wäre dieses für mich durchaus interessant.

Zitat Argghhh...das glaubst du nicht wirklich, oder?
Doch, ich bin mir sogar sicher . Was qualifiziert Dich etwas anderes anzunehmen?


Vorweg: Mit meinem Edge 800 habe ich keinerlei Probleme. Das Gerät läuft bei mir zuverlässig, macht was es soll und ist bis heute nicht abgestürzt.

Als Software-Entwickler weiß ich, dass Software die Umfangreich ist auf jeden Fall irgendwo einen Fehler enthält. Es ist immer nur eine Frage unter welchen Umständen dieser Fehler zum Vorschein kommt. So kann ein Programm lange mit unentdeckten Fehlern laufen, bis irgendwann der Tag kommt an dem der Fehler auftritt, oder eben auch nicht. Aber eine 100% fehlerfreie Software gibt es nur bei 3-Zeilern.
Lieben Gruß

Kai

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 8. Februar 2013, 12:57

Da ich aber die Topo 2012 von Garmin habe, wäre dieses für mich durchaus interessant.

Etwas off-topic: Routet die Topo auch entgegengesetzt durch Einbahnstraßen? Ich habe sowas letztes Jahr in Jüterbog in Erinnerung.

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 8. Februar 2013, 13:02

Die perfekte Kontrolle :golly::
Jaja Schatz, iss klar, du fährst `ne Runde mit dem Rad ... :P

Oder das perfekte Alibi, wenn du einen guten Freund hast, der das Edge auf seine Trainingsrunde mitnimmt 8)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OmikronXi, Radsonstnix

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 8. Februar 2013, 13:11

Da ich aber die Topo 2012 von Garmin habe, wäre dieses für mich durchaus interessant.

Etwas off-topic: Routet die Topo auch entgegengesetzt durch Einbahnstraßen? Ich habe sowas letztes Jahr in Jüterbog in Erinnerung.


Weiß ich nicht. Da der Edge 800 das Active-Routing nicht beherrscht habe ich da leider keine Erfahrungen. Und am Computer, wenn ich Base-Camp verwende, ist mir das noch nicht aufgefallen.
Einzig mit OSM hatte ich mal Probleme, welche mich partout auf eine Kraftfahrtstraße führen wollte, welche bekanntlich für Radfahrer nicht zugelassen sind...
Lieben Gruß

Kai

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 8. Februar 2013, 13:14

Vorweg: Mit meinem Edge 800 habe ich keinerlei Probleme. Das Gerät läuft bei mir zuverlässig, macht was es soll und ist bis heute nicht abgestürzt.
Herzlichen Glückwunsch! Welche Firmware nutzt Du?

[OT]
Als Software-Entwickler weiß ich, dass Software die Umfangreich ist auf jeden Fall irgendwo einen Fehler enthält. Es ist immer nur eine Frage unter welchen Umständen dieser Fehler zum Vorschein kommt. So kann ein Programm lange mit unentdeckten Fehlern laufen, bis irgendwann der Tag kommt an dem der Fehler auftritt, oder eben auch nicht. Aber eine 100% fehlerfreie Software gibt es nur bei 3-Zeilern.
Es ist alles eine Frage des Geldes. Die o.g. Abrechnungssoftware für Spielbanken bestimmt u.a. die Spielbankabgaben, die an die Lizenzgeber, also das Bundesland, zu zahlen sind. Treten dabei Fehler auf, kann es für die Spielbank sehr teuer werden. Aus dem Grund wurde sehr viel Wert auf Qualitätssicherung gelegt. Ein externer Qualitätsprüfer hat uns die Fehlerfreiheit bestätigt. Nach der Pilotphase sind keine Softwarefehler mehr aufgetreten. Ist eine Software, die Jahre lang fehlerfrei läuft, nicht fehlerfrei 8| ?(

Zugegebenermaßen wurde nicht bei jedem Projekt ein solcher Aufwand betrieben. Insofern wurden sicher viele Projekte mit nicht fehlerfreier Software erfolgreich abgeschlossen, die jedoch den geforderten Qualitätsstandards entsprachen.

[/OT]
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 8. Februar 2013, 14:11

Ist eine Software, die Jahre lang fehlerfrei läuft, nicht fehlerfrei

Nein!

Es ist alles eine Frage des Geldes. Die o.g. Abrechnungssoftware für Spielbanken bestimmt u.a. die Spielbankabgaben, die an die Lizenzgeber, also das Bundesland, zu zahlen sind. Treten dabei Fehler auf, kann es für die Spielbank sehr teuer werden. Aus dem Grund wurde sehr viel Wert auf Qualitätssicherung gelegt. Ein externer Qualitätsprüfer hat uns die Fehlerfreiheit bestätigt. Nach der Pilotphase sind keine Softwarefehler mehr aufgetreten.

Klar, wird bei sowas anders rangegangen, als bei 0815-Software.
Aber ich frage mich bei denen Ausführung ernsthaft, ob ihr eurer Kunden Fehlerfreiheit für alle Anwendungszenarien garantiert 8| . Das könnte irgendwann noch spaßig werden...wenn dann Schandensersatz und Nachbesserung gefordert werden kann, weil es eben doch nicht fehlerfrei war :beer: ...wovon eben auszugehen ist :rolleyes: .

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 8. Februar 2013, 15:34

@Kai: Wenn der 800er bei Dir problemlos läuft, würde ich ihm vielleicht doch noch eine Chance geben. Dazu hätte ich gerne Deine Firmware Version und es würde mich interessieren, ob Du die OSM oder die Originalkarten von Garmin benutzt. Scheinbar scheint es Probleme zu geben, wenn man mehr als eine OSM Karte benutzt.
Ist eine Software, die Jahre lang fehlerfrei läuft, nicht fehlerfrei

Nein!


Doch, dann beweise mir das Gegenteil :miffy: :vain:
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 8. Februar 2013, 16:11

Ist eine Software, die Jahre lang fehlerfrei läuft, nicht fehlerfrei

Nein!
Doch, dann beweise mir das Gegenteil :miffy: :vain:

Ein Kreuzer der US-Marine funktionierte tadellos, bis jemand mal "-0,0 Knoten" eingegeben hat...danach war das Ding für 3 Tage außer Kraft gesetzt. Und dann gab's da noch ein Bestrahlungssystem, welches so lange gut funktionierte, bis die daran arbeitenden Leute die Eingaben zu schnell gemacht haben. :P

Aber um das ganze jetzt abzuschließen, ein Zitat aus der Wiki:

Zitat

Neben der mathematischen Verifizierung gibt es noch eine praxistaugliche Form der Verifizierung, die durch die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9000 beschrieben wird. Bei ihr wird nur dann ein Fehler konstatiert, wenn eine Anforderung nicht erfüllt ist. Umgekehrt kann demnach ein Arbeitsergebnis (und damit auch Software) als fehlerfrei bezeichnet werden, wenn es nachweisbar alle Anforderungen erfüllt. Die Erfüllung einer Anforderung wird dabei durch Tests festgestellt. Wenn alle Tests das erwartete Ergebnis bringen, ist eine Anforderung erfüllt.

Ok gut, dann ist euer System nach ISO 9000 fehlerfrei. (...nach normalen Sprachgebrauch nicht :miffy: )
;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HotRod

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 8. Februar 2013, 16:24

@Omi: Ich hab' Dich auch lieb. Fühl' Dich geknuddelt ... :knuddel:
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975