Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gaby« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. August 2014, 21:44

neues Handy in Planung, welches?

Hi,

Mein Handy gibt nun so langsam den Geist auf, noch funktionierts, aber bevor es total ausfällt wollte ich mich nach einem neuen umsehen.

Es sollte (natürlich) kompatibel zu Radtouren sein (kleineren), ( also Routen draufladen etc. möglich ) nach möglichkeit ne lange Akkulaufzeit haben.
Wichtig wäre mir bedienfreundlichkeit und das das Ding nicht SO groß ist (das i-Phone finde ich als GROß) ich muss das Teil noch in die Hosentasche stecken können...
Trotzdem sollte das Display nicht zu klein und gut ablesbar sein, und ne Möglichkeit das Ding sicher am Lenker zu befestigen sollte es schon irgendwo als Zubehör geben. Wasserdicht (die meißten sind spritzwassergeschützt) darfs auch sein (da bin ich von meinem alten verwöhnt ;) was das war, auch knallte mir das Teil häufiger mal auf den Boden (ja - Frau halt :thumbup: ), deswegen sollte es Stürze auch nicht gleich übelnehmen.
WA sollte es können (lt. meinem Sohn kann das nicht jedes)

Das I-Phone scheidet aus - es ist mir a) zu groß und b) auch zu teuer für das "bißchen" Handy, das machen andere Anbieter genausogut und preiswerter.

Also: welches Handy das Android hat könnte mir gefallen? Das Angebot erschlägt mich, es gibt gefühlte 2000 Handys....

Danke
Gaby
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. August 2014, 11:11

Du suchst ein kleines Handy mit großem Display ?( Das geht doch gar nicht. Außerdem ist kein Smartphone bei Sonnenschein wirklich gut ablesbar. Du kannst höchstens die Helligkeit erhöhen. Aber zusammen mit dem GPS ist der Akku ruck zuck leer. D.h. Du benötigst noch einen Zusatzakku, den Du dann auf dem Oberrohr befestigen kannst. So teuer ist der nicht, aber ich finde das ganz schön viel "Gerödel" bevor man die Tour startet. Darum habe ich mir ein "echtes" Navi zugelegt. Ein Garmin Edge 800. Das wird für Dich zu speziell sein, aber hier gibt es genug Kollegen, die sich geeigneteren hervorragend auskennen.
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gaby« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. August 2014, 11:42

Danke

ja, mag sich im ersten Moment wiedersprechen, kleines Handy, aber trotzdem groß...aber es gibt inzwischen Handys die stehen einem tragbaren DVD-Player bzw. kleines Netbook in Größe nicht nach. Liegt wohl auch daran das man mit "Handys" weniger Telefoniert (jedenfalls die Zielgruppe für die gebaut wird) sondern mehr tippt (WA, Facebook) und auf youtube rumhängt...
Gibt auch welche die groß sind, aber durch den breiten Rahmen um das Display trotzdem ein kleines Display haben.

Es sollte jedenfalls (für mich) noch in die Hosen / - Kassaktasche passen. Und ich sollte damit telefonieren können :D .

achja, wichtig ist wirklich wasserdicht so weit wie geht. Da ich das Teil auch auf Arbeit in der Tasche habe und ab und an mal dabei nass werde...

Gaby
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. August 2014, 12:23

Moin :)

Schau mal bei Pearl vorbei, vielleicht haben die was Du suchst.
Lieben Gruß

Kai

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. August 2014, 12:37

Klingt für mich nach einem Sony Xperia Z1 Compact, sofern das noch ins Budget passt.

Momomuck

unregistriert

6

Montag, 4. August 2014, 17:35

Wenn ich mich heute entscheiden müsste ... Samsung Galaxy S4 Mini

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 4. August 2014, 20:17

... und das das Ding nicht SO groß ist...
Trotzdem sollte das Display nicht zu klein und gut ablesbar sein

Kein Problem, die Entwickler müssen vorher nur eben noch das Perpetuum mobile zu Ende bringen ;)


Wenn ich mich heute entscheiden müsste ... Samsung Galaxy S4 Mini

An das und die Sony Z Modelle hatte ich auch gedacht, halte ich aber nicht viel von. Ebensowenig wie von meinem Defy plus (das außerdem mit ziemlichen Macken bis bugs nervt, da weiß ich aber nicht ob das an der Android Version liegt oder an der Implementierung durch Motorola). In Foren wird über das Defy (von anderen Marken aber auch) mit Schäden berichtet, wo Garantie bzw Gewährleistung abgelehnt wurde weil die Indikatoren innen Wassereintritt angezeigt hätten - trotz Zertifizierung nach IP 67... Und das deutet auf eins von mehreren Mankos, die alle mir bekannten wassergeschützten Smartphones haben: wie lange bleibt die zum Laden äußerst oft beanspruchte USB-Buchse wasserdicht? Und warum müssen die Dinger auch superflach sein, statt einige mm dicker mit deutlich längerer Laufzeit? Warum gibt es die nicht mit kabelloser Ladetechnik? Außerdem sind alle berührungsempfindlichen Bildschirme bei Sonne extrem schlecht ablesbar. Deshalb:

Wenn ich mich heute entscheiden müsste ... ein kleines wassergeschütztes Navy, etwa von Garmin, und ein wassergeschütztes Handy mit Tastatur wie das Samsung B2710.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Salamander« (5. August 2014, 08:29)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HotRod

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gaby« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 22. August 2014, 22:45

ich hab mir heute mal im Laden versch Handys angesehen

ich glaub es wird doch dann wohl das xperia Z compact...was anderes konnte ich für meine Bedürfnisse nicht finden.

Muss aber noch ein bißchen sparen *seufz*

ich danke erstmal

Gaby
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

Limit

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Limit« ist männlich

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. August 2014, 08:59

Das Xperia Z1 compact ist sicherlich eine gute Wahl. Eine günstigere Alternative wäre das Xperia V. Es hat weniger Leistung/Speicher, reicht aber, von anspruchsvollen Spielen mal abgesehen, eigentlich für alle Apps problemlos aus. Die Displayhelligkeit und die Akkukapazität ist etwas geringer, dafür ist das Akku wiederum wechselbar. Ansonsten ist die Ausstattung der beiden vergleichbar.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. August 2014, 19:02

Ehm, wenn ich das richtig im Kopf habe, ist das nicht wasserdicht wie die Z-Modelle von Sony.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Limit

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Limit« ist männlich

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. August 2014, 19:20

Laut Geizhals ist es IP57 zertifiziert und damit geschützt gegen "Staub in schädigender Menge" und gegen "zeitweiliges Untertauchen".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Limit« (28. August 2014, 19:25)


Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. August 2014, 20:21

Tatsächlich. Ich hab bei Sony nachgeschaut, bei Drittanbietern kann ja mal ein falscher Eintrag rein rutschen. Kann es sein, daß das Xperia V neu ist, das hat keine Preisangabe? Außerdem kann das LTE, wird also vermutlich teurer.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Limit

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Limit« ist männlich

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. August 2014, 20:33

Ganz im Gegenteil, es schon älter. Es ist seit etwa 2 Jahren auf dem Markt. Ein fehlender Preis könnte eher darauf hindeuten, dass es Hersteller-seitig nicht mehr verkauft wird. Im Handel ist es aber noch vereinzelt zu bekommen. Übrigens wird es auch von CyanogenMod unterstützt, so dass man sich um aktuelle Android-Versionen keinen Sorgen machen muss.

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. August 2014, 21:17

Ah, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Ich dachte, nur die Z-Modelle seien wassergeschützt.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gaby« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 1. Dezember 2014, 08:56

ich wollte nur mitteilen: es ist das Samsung Galaxy S5 geworden...
wir freunden uns grade an ;)
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal