Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sakura« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. September 2017, 10:19

Akkulicht - Leuchtdauer pimpen !

Moin zusammen,


und wieder mal eine Frage von mir, wo ich mir nicht ganz sicher bin ob sie nicht doch besser in der Schrauberecke aufgehoben wäre ? Ich stückel das mal aus meinem Blogbericht/ Lampensuche & Lampenvergleich so zusammen, das sich hier gut liest.

Erste Kernfrage: was will ich ?


Die 80 LUX meiner B&M IXON Premium
sind überaus ausreichend, die sollen einfach nur länger „bimmeln“.
Natürlich habe ich, wenn ich absehen kann das es nach der Schicht im
Winter mal wieder zu einer längeren Tour rausgeht, Reserveakkus bei.
Mittels Helmleuchte kann man dann zum einem recht gut die Akkus wechseln und hätte noch die Option mit der gleichen LED Lenser SEO 7R
Helmleuchte was zu unterstützen ( natürlich nur Off-Road ). Aber mal
ganz ehrlich, wer braucht das Rumgefummel ? Daraus ergibt sich die...


Zweite Kernfrage



Für mich stellt sich also die Frage an den versierten Elektro/
Elektronik Bastler-Fachmann, kann man eine entsprechende Powerbank zum
füttern der B&M IXON Premium oder meinetwegen auch der dann angeschafften B&M IQ Speed Premium verwenden ? So blöd rein gedanklich dürfte das zumindest die Elektronik der IQ Speed Premium mitmachen ?


Ach ja, dankei im Voraus für Ideen ! :thumbsup:


At last: …für
diejenigen die Nabendynamo und eine entsprechende Lichtkombi
präferieren. Nein ich werde mir zur Zeit nicht ein vorderes Laufrad mit
allem Zipp & Zapp dafür käuflich einholen. Mir sind Kabel am
Fahrrad, so gute Erfahrungen andere damit gemacht haben und so sauber
man sich auch heutzutage am Bike verstauen kann, ein Graus.


Zumal ich noch nicht weiß, wie lange meine aktuellen Laufräder halten
werden, ich dann zudem noch einen zweiten vorderen Laufradsatz mit
entsprechender Ausrüstung bräuchte. Halt um einen schnellen
frühmorgendlichen Wechsel von Grobstollenreifen auf Spikereifen
vollziehen zu können. Da liegen wir dann bei bei einer Investition von
Summe X…

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. September 2017, 12:02

Mittlerweile hängen Deine alten Lampen ja an den Rädern, mit leerem Batteriefach und einem Käbelchen, was zum Batteriekästchen führt. Da ist die Brenndauer nur noch eine Frage von der Anzahl der Akkus. Ich teste gerade LiPo Akkus 2x, 7,2V und 8x Mignon 11V, habe aber noch keinen Unterspannungsschutz dran gebastelt. Ich finde die Batteriefächer der Lampen ziemlich klapprig und würde mir an Deiner Stelle ein entsprechendes Modell der Firma mit externen Akku holen.
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sakura

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sakura« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. September 2017, 14:03

Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

also ich verstehe das so richtig, das es zunächst mal möglich ist, richtig ?

Jetzt wäre es auch möglich meine aktuelle B&M IXON Premium durch eine zusätzliche Stromquelle wie Powerbank oder eben externes Akkufach zu füttern ? Wäre ja ansich nix anderes als es quasi zu laden ?

Oder wäre es besser die ohnhin für eine extrene Energiequelle vorgesehene B&M IQ Speed Premium zu nehmen ?

Nebenfrage: wenn ich eine zusätzliche Stromquelle/ Powerbank suchen würde, die Stromkapazität wird in mAh angeben ? Je mehr deso länger Bumms, war doch so ?

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. September 2017, 15:46

Mittlerweile hängen Deine alten Lampen ja an den Rädern, mit leerem Batteriefach und einem Käbelchen, was zum Batteriekästchen führt. Da ist die Brenndauer nur noch eine Frage von der Anzahl der Akkus. Ich teste gerade LiPo Akkus 2x, 7,2V und 8x Mignon 11V, habe aber noch keinen Unterspannungsschutz dran gebastelt. Ich finde die Batteriefächer der Lampen ziemlich klapprig und würde mir an Deiner Stelle ein entsprechendes Modell der Firma mit externen Akku holen.

Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

also ich verstehe das so richtig, das es zunächst mal möglich ist, richtig ?

Jetzt wäre es auch möglich meine aktuelle B&M IXON Premium durch eine zusätzliche Stromquelle wie Powerbank oder eben externes Akkufach zu füttern ? Wäre ja ansich nix anderes als es quasi zu laden ?

Oder wäre es besser die ohnhin für eine extrene Energiequelle vorgesehene B&M IQ Speed Premium zu nehmen ?

Nebenfrage: wenn ich eine zusätzliche Stromquelle/ Powerbank suchen würde, die Stromkapazität wird in mAh angeben ? Je mehr deso länger Bumms, war doch so ?


Jein, da sich die Kapazität auf die Akkus bezieht, aber zur Ausgabe von X.XX Volt wieder gewandelt wird. Da in der Funzel schon ein Abwärtswandler vorhanden ist, wäre das ja doppelt gemoppelt.

Ohne externen Akku sollte auch funzen, wenn Du LiPo 14500 Akkus (gleiche Bauform wie Mignon) benutzt. Brauchst aber auch ein extra Ladegerät.
Die Glorreichen schieben ...

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sakura« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. September 2017, 17:41

LiPo 14500 Akkus

Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

also gut jetzt wird´s fachmännisch und so muß ich Fragen stellen. LiPo 14500 Akkus sind LitiumPolmer Akkus, also quasi Hochleistungsakkus, verstehe ich das richtig ?

Nächste Frage, nur des Grundverständnisses wegen, die kaufe und dann in das Batteriefach einlegen und erstmal gut ist ?

Wenn aber kaufen, worauf muß ich achten, so als Nichtstrom-Mensch ? Denn wenn ich jetzt via Suchmaschine mal diese Seite aufrufe <klick> sind da wieder die für mich Rätsel sprechenden mAh Angaben ? Was wäre jetzt das beste um lange Leistung für Licht zu haben ?

Ich tauche ein, meine bisherigen...

  • Varta Ready to use Akkus haben folgende offizielle Werte 2.600mAh bei 1,2V. Als Gegenspieler nehme ich mal die Fenix, weil mir der Name was von Taschnelampen her sagt...
  • Fenix "nur" 800mAh bei 3,6-3,7V
Soweit so gut, Fenix hat mehr Volt aber weniger mAh. Was sagt mir das ? Spielt das eine Rolle ? Ich werd mal die Suchmaschine füttern...
Ach ja, wenn man solcheLiPo 14500 Akkus hat, braucht man ein passendes Ladegerät ? Muß ich auch noch suchen und checken was soetwas kostet.

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. September 2017, 18:04

LiPo 14500 Akkus

Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

also gut jetzt wird´s fachmännisch und so muß ich Fragen stellen. LiPo 14500 Akkus sind LitiumPolmer Akkus, also quasi Hochleistungsakkus, verstehe ich das richtig ?

Nächste Frage, nur des Grundverständnisses wegen, die kaufe und dann in das Batteriefach einlegen und erstmal gut ist ?

Wenn aber kaufen, worauf muß ich achten, so als Nichtstrom-Mensch ? Denn wenn ich jetzt via Suchmaschine mal diese Seite aufrufe <klick> sind da wieder die für mich Rätsel sprechenden mAh Angaben ? Was wäre jetzt das beste um lange Leistung für Licht zu haben ?


Ein hoher mAh Wert. Wenns günstig mit viel Leistung sein soll, nimm ein extra Kästchen mit 4x 18650 Akkus, die haben ein besseres Preis/Leistungsverhältnis.
Die Glorreichen schieben ...

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sakura« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. September 2017, 18:44

Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

erstmal danke für die ganze Hilfe, aber sind wir dann doch mal ehrlich, wenn es um den Preis geht, dann hole ich mir einfach ein paar Akkus mehr die ich habe und wechsel dann doch wenn was zuneige geht.

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. September 2017, 19:00

Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

erstmal danke für die ganze Hilfe, aber sind wir dann doch mal ehrlich, wenn es um den Preis geht, dann hole ich mir einfach ein paar Akkus mehr die ich habe und wechsel dann doch wenn was zuneige geht.


Okay, kann Dir ja mal die umgebastelten Funzeln bei Gelegenheit zeigen.

Was völlig unterschätzt wird, ist auch die Akkupflege, gerade bei der Reihenschaltung von Zellen, sollte man darauf achten, dass diese möglichst ähnliche Kapazität haben, z.B. mit einemLadegerät, welches die Kapazität während des Ladevorgangsmisst und auf einem Display anzeigt.
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sakura

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sakura« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 22. September 2017, 13:08

Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

erstmal danke für die ganze Hilfe, aber sind wir dann doch mal ehrlich, wenn es um den Preis geht, dann hole ich mir einfach ein paar Akkus mehr die ich habe und wechsel dann doch wenn was zuneige geht.


Okay, kann Dir ja mal die umgebastelten Funzeln bei Gelegenheit zeigen.

Was völlig unterschätzt wird, ist auch die Akkupflege, gerade bei der Reihenschaltung von Zellen, sollte man darauf achten, dass diese möglichst ähnliche Kapazität haben, z.B. mit einemLadegerät, welches die Kapazität während des Ladevorgangsmisst und auf einem Display anzeigt.
Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

Du hast eine Funzel umgebastelt ? Toll, da bin ich mal gespannt.

Akkupflege ist tatsächlich so´n Ding. B&M greift die Akkus in den Lampen auch in Reihe ab. Ist also der erste Akku fast leer, springt die Lampe in den Lowpower Modus. Gut, kann man als Notanker sehen und macht dann immer noch gute 1,5h+ 15Lux Licht.
Wir hatten ja schon das vergnügen, Du erinnerst dich ? Auf der Emschertour wo Du mich im Winter am Job abgeholt hast und ich dann mitten im Niergendwo, also in Billmerich, noch versucht hatte einen meiner zahlreichen Plattfüße wieder frisch zu machen ?

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 22. September 2017, 14:02

Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

erstmal danke für die ganze Hilfe, aber sind wir dann doch mal ehrlich, wenn es um den Preis geht, dann hole ich mir einfach ein paar Akkus mehr die ich habe und wechsel dann doch wenn was zuneige geht.


Okay, kann Dir ja mal die umgebastelten Funzeln bei Gelegenheit zeigen.

Was völlig unterschätzt wird, ist auch die Akkupflege, gerade bei der Reihenschaltung von Zellen, sollte man darauf achten, dass diese möglichst ähnliche Kapazität haben, z.B. mit einemLadegerät, welches die Kapazität während des Ladevorgangsmisst und auf einem Display anzeigt.
Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

Du hast eine Funzel umgebastelt ? Toll, da bin ich mal gespannt.

Akkupflege ist tatsächlich so´n Ding. B&M greift die Akkus in den Lampen auch in Reihe ab. [img]Ist also der erste Akku fast leer, springt die Lampe in den Lowpower Modus.[/img] Gut, kann man als Notanker sehen und macht dann immer noch gute 1,5h+ 15Lux Licht.
Wir hatten ja schon das vergnügen, Du erinnerst dich ? Auf der Emschertour wo Du mich im Winter am Job abgeholt hast und ich dann mitten im Niergendwo, also in Billmerich, noch versucht hatte einen meiner zahlreichen Plattfüße wieder frisch zu machen ?


Genau das meinte ich, ein halbfitter Akku in der Reihe reicht schon.
Die Glorreichen schieben ...

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sakura« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 11. November 2017, 15:45

...so jetzt aber !

Hi Spike on Bike,
hi zusammen,

ich weiß jetzt nicht wie oft ich schon daran gedacht hatte, aber dann doch immer irgendwie vergessen. Sorry Spike on Bike ! ;)

Du hattest mir bei unserer letzten Ausfahrt den Prototypen gezeigt und, wie das leider dann eben so ist, Vorführeffekt, ging er nicht. Ich wollte mich nochmal an der Stelle für Deine Mühe bedanken. Und ja, ich hab das noch nicht aus dem Auge verloren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spike on Bike

Ähnliche Themen