Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 14. April 2012, 10:42

Hi,

ich hab das Defy, kann nicht klagen und kombiniere es mit einem mobilen Ladegerät. Funzt super

Gaby
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

Peppermint Patty

Waschen, schmieren, fönen

Blog - Galerie
  • »Peppermint Patty« ist weiblich
  • »Peppermint Patty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

42

Samstag, 14. April 2012, 15:50

Bei mir wird es wohl auch das Defy+ werden!

Ich danke euch allen für die Entscheidungshilfe! :danke:

Wenn das gute Stück dann da ist, werden sicher noch Fragen auftauchen, aber vorerst habt ihr mir sehr geholfen! :) Das war supi!
Gruß, Patty


  • "Don’t use bicycle slang. Leave that to the boys." (A List of Don'tsfor Women on Bycicles, ca. 1895)

Peppermint Patty

Waschen, schmieren, fönen

Blog - Galerie
  • »Peppermint Patty« ist weiblich
  • »Peppermint Patty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 14. April 2012, 20:51

:ebay: So, hab ein Defy plus erstanden! ^^
Gruß, Patty


  • "Don’t use bicycle slang. Leave that to the boys." (A List of Don'tsfor Women on Bycicles, ca. 1895)

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 14. April 2012, 20:58

Dann berichte mal wenn es dich das erste Mal sicher dahin gebracht hat wo du hin wolltest, und ob es so ist wie gewünscht.

Viel Spaß mit dem neuen Spielzeug :D
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Peppermint Patty

Waschen, schmieren, fönen

Blog - Galerie
  • »Peppermint Patty« ist weiblich
  • »Peppermint Patty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 14. April 2012, 21:04

Wird gemacht! :thumbsup:
Gruß, Patty


  • "Don’t use bicycle slang. Leave that to the boys." (A List of Don'tsfor Women on Bycicles, ca. 1895)

46

Sonntag, 15. April 2012, 18:41

Ein Tipp noch zur Akkulaufzeit: Man kann auch externe GPS-Empfänger nutzen. Ich habe zum Beispiel einen uralten i-GotU GT-200, der hält problemlos den ganzen Tag durch. Der verbindet sich per Bluetooth mit der Android-App "Bluetooth GPS" (kostenlos im Play Store) und löst das interne GPS ab, so dass dieses den Akku des Telefons nicht belastet. Klappt bei mir wunderbar.

Beim iPhone geht das wohl nicht, wenigstens nicht ohne Jailbreak. Wie es bei Windows Phone, Symbian usw. aussieht, weiß ich nicht.

magicteddy

unregistriert

47

Sonntag, 15. April 2012, 18:54

Moin,

jetzt stellt sich natürlich die Frage was den Akku mehr belastet, GPS oder die aktive Bluetoothverbindung? Die Verbindung ist bidirektional, das Handy muss auch senden. Zum gelegentlichen Orientieren ist die Idee sicherlich gut, der GPS Empfänger hat die ganze Zeit einen Satfix, auf dem Handy wird die App und Bluetooth aktiviert und Du hast sofort die Position.

-teddy

48

Sonntag, 15. April 2012, 19:05

jetzt stellt sich natürlich die Frage was den Akku mehr belastet, GPS oder die aktive Bluetoothverbindung?
Eindeutig GPS. Bluetooth macht sich bei mir so gut wie überhaupt nicht bemerkbar, das ist minimal.

magicteddy

unregistriert

49

Sonntag, 15. April 2012, 19:19

Moin,

Eindeutig GPS. Bluetooth macht sich bei mir so gut wie überhaupt nicht bemerkbar, das ist minimal.

Display dabei aus?

-teddy

50

Sonntag, 15. April 2012, 19:23

Ja sicher, wenn man das Display dauerhaft an hat, ist der Akku nach wenigen Stunden leer.

magicteddy

unregistriert

51

Sonntag, 15. April 2012, 19:34

Ich frage nur deshalb nach weil mir bei unseren aktuellen Geräten kaum ein Unterschied aufgefallen ist. Beim alten Nokia N900 meine ich diesen Effekt nachvollziehen zu können ... zudem brauchte das Teil ewig für einen Satfix, genauso wie das alte Samsung Wave 8500 :cursing:
-teddy

52

Sonntag, 15. April 2012, 20:27

Das ist bei bestehender Internetverbindung dank A-GPS mit den Smartphones heute kein Thema mehr. Mehr als ein paar Sekunden benötigt man da nie.

magicteddy

unregistriert

53

Sonntag, 15. April 2012, 20:49

Das ist mir schon klar, aber gerade bei Navi & Rad denke ich immer an aAdW also nichts Netz, sprich dem Extremfall und wenn ich sehe was mein alter Garmin da leistet stinken gerade die beiden Handy (N900 & Wave 8500) böse ab.

-teddy

54

Sonntag, 15. April 2012, 20:52

Aber da wo man startet, hat man doch so gut wie immer Netz. Und wenn man einmal einen Fix hatte, hat man überall in nicht allzu weiter geographischer und zeitlicher Entfernung auch dann sehr schnell wieder einen, wenn das Gerät zwischendurch aus war, weil immer noch dieselben Satelliten am Himmel stehen.

magicteddy

unregistriert

55

Sonntag, 15. April 2012, 23:45

Klar, nur sieht mein Szenario anders aus: Ich fahre frei Schnauze los und auch wieder zurück, das hat bisher auch immer ohne Navi geklappt, das war schon damals auf meinen Motoradtouren so, Karte und Navi brauchte ich nicht.
Aber: $REGIERUNG hat natürlich meinen Tourentag abgenickt. Zwischendurch schau ich ab und zu mal nach dem Handy und dann steht da plötzlich folgendes: " ... Wo bleibst Du? Hatte Dir doch gesagt das ich noch weg muss und die Zwerge die Bude auf den Kopf stellen ...". Natürlich hatte Sie davon nichts gesagt, aber egal jetzt heißt es auf schnellsten Weg zurück. Unsere Zwerge sind 10 & 12 und Experten darin sich gerade dann ernsthaft in die Wolle zu kriegen wenn kein Schlichter da ist. Eine Grundschullehrerin nannte das mal vor pubertäre Störung ( das habe ich Ihr nie verziehen!!) Natürlich hat das Handy jetzt kein oder nur schlechte Netzversorgung und da nervt mich natürlich jede Sekunde sinnlose Wartezeit. Klar könnte ich vor jeder Tour mal eben kurz einen Satfix herstellen und die Bahndaten aktualisieren, damit wäre der nächste Satfix kein Problem. Aber man denkt ja nicht an alles und schon garnicht daran das $REGIERUNG am Wochenende freiwillig vor 9:00 Uhr aufsteht weil ein Termin ansteht. Die übliche Zeit wäre irgendwann nach 12:00 Uhr ... :aufwachen:

-teddy

Chief Cook

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Chief Cook« ist männlich

Wohnort: Nähe Frankfurt/Main

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 16. April 2012, 07:38

Ist zwar jetzt ein wenig OT, aber kann zufällig jemand etwas über das

"Rixen & Kaul Phone Bag" sagen ?

Zur Smartphonesuche: Ohne es zu kennen, werf ich als Outdoorgerät mal das Samsung Galaxy XCover in die Runde.

Peppermint Patty

Waschen, schmieren, fönen

Blog - Galerie
  • »Peppermint Patty« ist weiblich
  • »Peppermint Patty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 18. April 2012, 08:09

Guten Morgen,

mein neues Motorola Defy+ ist gestern wohlbehalten bei mir eingetroffen! :thumbsup:

Nun sitze ich und freunde mich mit meinem neuen Begleiter an... :search::wacko:

Momentan noch reichlich desorientiert, aber das wird schon werden... Später mehr, wenn die ersten sinnvollen Fragen auftauchen! :popcorn:
Gruß, Patty


  • "Don’t use bicycle slang. Leave that to the boys." (A List of Don'tsfor Women on Bycicles, ca. 1895)

58

Sonntag, 6. Mai 2012, 18:15

Und, schon die ersten Touren damit gedreht?

Peppermint Patty

Waschen, schmieren, fönen

Blog - Galerie
  • »Peppermint Patty« ist weiblich
  • »Peppermint Patty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 6. Mai 2012, 18:51

Täglich ein bisschen! :D

Momentan nutze ich beim radeln eine cardio-App, die mir die gefahrene Strecke auf der Karte anzeigt, außerdem die km, verbrauchte ckal, die Fahrzeit etc. Geht natürlich auch beim walken oder wandern, das finde ich ganz hübsch.

Eine schöne Spaß-App, aber mit navigieren hat das natürlich nichts zu tun.

Ich hab mir schon mal Oruxmaps drauf geladen, aber es bedarf noch einiger Einarbeitung, bis ich damit klar komme. :rolleyes: Ich war bisher zu faul, mich in das ca 80-seitige Handbuch zu vertiefen, das ich im Internet dazu gefunden habe.

Zum Glück bin ich für meine nächste Tour bestens mit herkömmlichem Kartenmaterial der haptischen Sorte ausgestattet, dass ich voraussichtlich nicht verloren gehen werde. :ntars:
Gruß, Patty


  • "Don’t use bicycle slang. Leave that to the boys." (A List of Don'tsfor Women on Bycicles, ca. 1895)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peppermint Patty« (6. Mai 2012, 18:54)


Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 28. Juni 2012, 23:57

Mal das Thema hochschieb... :)
ich habe nun seit Ostern ein Sony ericson Arc s, sehr schönes 4 Zoll display, macht für ein Handy echt super Fotos (8 megapixel Cam)ist superschlank,passt in die Hosen- und Jackentasche. Nun zu meinen bisherigen navi Erfahrungen mit (teilweise) kostenlosen Navi Apps, da ich auch das I_net am Handy ständig nutze (Ja bin I-net-süchtig), macht es für mich kein relevanten Unterschied ob Offline oder Online Karten.

Mit Google Maps und der navigation damit hatte ich sehr lustige Erfahrungen, führen diese teils über reine Fußgänger-Pfade, Reiterwege, u.ä.

Orux maps ist eigentlich nur zur Streckenaufzeichnung geeignet das macht es aber sehr gut! Abgesehen von den Höhenmeter Messungen, LOL Ich frage mich immer noch wie ich von Sasel nach Geesthacht auf kumuliert ca 500Hm Ab und 500HM Anstieg komme :?. Ok durch Bergedorf war es partiell mal ein wenig hügelig aber und ein paar Brücken waren auch bei aber 1000HM???.

Nun zum Knaller "komoot" (Heimatregion kostenlos, ansonsten kosten regionale Kartensets 3,95 bis 8,95) eine angeblich echte "Fahrrad-Navigation", die mir sehr abwechslungsreiche Strecken beschert und die Navigation (ich fahr nach Sprachansage in Ermangelung einer Fahrradhalterung), die ich dann teils absichtlich trotz besserer eigenen Ortskenntnis nachgefahren bin. Im Ergebnis wurden dann z.B aus (9,5km (kürzeste Entfernung) 20 km es lotste mich von barmbek in den friedhof Ohlsdorf und wollte mich dort auf nicht vorhandene Wege schicken. Biegen sie jetzt rechts ab... Da waren nur Gräber rechts und zum sterben fühl ich mich noch zu jung, ich also weiter geradeaus... 100m weiter "sie haben die Route verlassen keine Navigation mehr möglich". Die Strecke befindet sich 200m hinter Ihnen" ????? Ich dann bei nächster Möglichkeit rechts gefahren, bin dann Ohlsdorf ausgekommen ok wieder zurück Sasel liegt deutlich weiter östlich. Als das Navi seine Route wieder hatte lotste es mich zum Kornweg nach Klein Borstel, rofl, wieder falsch nach 3 weiteren Megaumwegen habe ich dann das navi aus und das hirn eingeschaltet, wollte ja irgendwann nach Hausekommen mittlerweile schüttete es gewaltig und ich hatte keine Lust mehr auf Hamburg Exkursionen.

Letztes Wochenende dann die fahrt von Finkenwerder zum Alten Elbtunnel bei steinwerder ca 15km, Naja das das navi nun nnicht wusste dass ausgerechnet an diesem Samstag eine zu passierende Brücke in den freihafen für radfahrer und Fußgänger gesperrt war, kann man der Software nachsehen, aber warum zum Geier lotste es uns auf eine 4km Strecke an deren Ende eine nicht zu passierende Schranke die Weiterfahrt versperrt (wir konnten die Räder zum Glück über einige Steine die an den Seiten den Durchgang verhindern sollen, hinwegheben) und dort auch prompt in Richtung des Weges den wir gefahren waren "Fahrradfahren verboten Schilder" stehen????????????

Naja och test weiter ausgiebig jede kostenfreie Navilösung die so angeboten wird, findet man doch Strecken die man nie im Leben gefahren wäre

Wer für diese Fahrrad Navi Software Geld ausgibt, hat entweder zu viel Geld oder Lust auf abenteuerliche Strecken!!!

LG Michael

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HotRod

Ähnliche Themen