Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kettenblatt

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Kettenblatt« ist männlich
  • »Kettenblatt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. April 2013, 18:38

Cleats mit und ohne Bewegungsfreiheit

Hallo ,

von shimano gibt es die cleats in der Ausführung SPD-SL SM-SH11 und SH10.
Der Unterschied ist mit bzw. ohne Bewegungsfreiheit des Fusses.

Was bedeutet das praktisch beim Fahren, sollte der Fusse nicht fest mit der Pedale verankert sein?

Rakli

F4B1

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »F4B1« ist männlich

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. April 2013, 02:18

Wenn du den genauen WInkel, in den deine Füße idealer Weise auf den Pedal stehen kennst, finde ich die ohne Bewegungsfreiheit besser. Mit fühlt sich halt schwammig an, ist nicht so mein Ding, gerade im Wiegetritt muss man dann noch Energie da rein verschwenden, die Füße im richtigen Winkel auf den Pedalen zu halten.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. April 2013, 09:59

Wie F4B1 schon schrieb, setzt das voraus, dass Du den genauen Winkel kennst und auch eingestellt hast. Dieses ist aber meistens nicht der Fall und von daher sollte eher zu Cleats gegriffen werden, die ein paar Grad "Bewegungsfreiheit" erlauben.
Lieben Gruß

Kai

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. April 2013, 23:06

Bei den bewegungsfreien SH11 kannst du eben seitliche Ausweichbewegungen machen. Durch die breite Aufstandsfläche beim SL ist es aber eigentlich nicht der Fall, dass einem das "schwammig" vorkommt (zumindest mir nicht). Ich hab mal die festen SH10 ausprobiert, mein Fall war es nicht, trotz daß mein Winkel stimmt.
Die lassen sich aber auch wieder zu beweglichen umarbeiten, in dem man den runden Pinöppel an der Vorderseite seitlich abhobelt.

Ähnliche Themen