Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

joehot

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »joehot« ist männlich
  • »joehot« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: da

Unterwegs über: meinen weg

Wohnort: österreich

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. Februar 2019, 23:14

umbau meiner neuen

ich bekomme ja nu demnaechst meine neue ( https://www.stevensbikes.de/2019/index.p…u=AT&lang=de_DE ) und will sie gleich bevor sie auf die strasse kommt optimieren ... habe ja nu schon n bischn erfahrung im bikn ...
mir is die uebersetzung zu kurz ... sie kommt mit 34 / 50 vorne und 11 - 34 hinten daher ... da ich ja viel in den bergen fahre und auch immer wieder mit gepaeck brauch ich da ne aenderung . ich will mir hinten die SLX Kassette CS-M7000-11 mit 11 - 42 zaehne draufmachen mit dem entsprechenden schaltwerk Shimano SLX RD-M7000-11 gs version und wuerde vorne gern das 34 gegen n kleineres austauschen .
weiss jemand ob es fuer den 5 arm mit 110 mm lochkreis da was kleineres als 34 zaehne gibt ? ich habe bis jetzt nichts im internet gefunden ... das grosse auf 52 zaehne aufzustocken is ja kein problem ...
oder komm ich nich drum rum die ganze kurbelgarnitur zu tauschen um meine uebersetzung zu bekommen ?
viel licht und liebe auf euren wegen !

2

Sonntag, 3. Februar 2019, 02:53

mir is die uebersetzung zu kurz
Du meinst zu lang.
5 arm mit 110 mm lochkreis da was kleineres als 34 zaehne gibt ?
Ja, 33 . Kleiner geht mit 110 mm nicht ohne weiteres. Wenn du was merken willst, wirst du eher in Richtung einer Subcompact-Kurbel gehen müssen, z.B. von FSA, Sugino, Praxis.

Du schreibst was von großes Blatt auf 52 aufstocken. Bedenke die Kapazität des Umwerfers, die liegt in der Regel bei 16 Zähnen. Klein 26 groß 52 wird nicht funktionieren…

Achso, und MTB-Schaltwerk mit STI in 11-fach… glaub, das funktioniert auch nicht mehr, aber lies da lieber selbst nochmal nach.

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Unterwegs von: Phönix-West

Unterwegs nach: Überall wo es schön ist oder nicht

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Februar 2019, 07:10

Ab den 10-fach Schaltungen sind bei Shimano MTB- und Rennradtechnik nicht mehr kompatibel. Die Seileinzüge unterscheiden sich. Und bei 11-fach unterscheiden sich auch die Freiläufe bei MTB und Rennrad.
lg Jennifer


Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com


Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Februar 2019, 08:49

Von FSA gibt es eine 46-30 Kurbel. Mehr dürfte im RR Bereich nicht drin sein.


Für Berge mit Gepäck würde ich dann ein MTB vorziehen. Da ist Übersetzung nach unter besser gestaffelt.


Gruß aus Bremen

Sudi
Gruß aus Bremen

Sudi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sudi« (3. Februar 2019, 08:53)


5

Sonntag, 3. Februar 2019, 14:17

Wenn du mit dem Umwerfer weit genug runter kommst, geht auch noch weniger, wird aber dann speziell und teurer. Compass verkauft dir zum Beispiel auch eine 42/26.

Danke für die Bestätigung mit 11-fach MTB/Road, Sonne_Wolken! Habe ich das doch richtig im Kopf gehabt, obwohl ich mit derart moderner Technik ja noch nicht in Berührung gekommen bin. Hm, du aber auch nicht, oder? ;)


edit: Ich unhöflicher Stoffel. Ganz zuvorderst natürlich: Glückwunsch zum neuen Rad - heißes Teil! Wird es grau oder weiß?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goradzilla« (3. Februar 2019, 15:44)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joehot

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Unterwegs von: Phönix-West

Unterwegs nach: Überall wo es schön ist oder nicht

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Februar 2019, 21:50

Wenn du mit dem Umwerfer weit genug runter kommst, geht auch noch weniger, wird aber dann speziell und teurer. Compass verkauft dir zum Beispiel auch eine 42/26.

Danke für die Bestätigung mit 11-fach MTB/Road, Sonne_Wolken! Habe ich das doch richtig im Kopf gehabt, obwohl ich mit derart moderner Technik ja noch nicht in Berührung gekommen bin. Hm, du aber auch nicht, oder? ;)


edit: Ich unhöflicher Stoffel. Ganz zuvorderst natürlich: Glückwunsch zum neuen Rad - heißes Teil! Wird es grau oder weiß?
Ich fahre zwar alte Rahmen, aber teilweise mit moderner Technik aufgebaut. ;)
lg Jennifer


Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

joehot

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »joehot« ist männlich
  • »joehot« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: da

Unterwegs über: meinen weg

Wohnort: österreich

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 4. Februar 2019, 23:25

das wird auf jeden fall das grau/gruene ...
inwiefern sind die nich kompatibel / unterscheiden sich die 11fach kassetten von der 105 und der 7000 ? ich kann mir das nich vorstellen da ja die naben gleich sind ?!?
viel licht und liebe auf euren wegen !

joehot

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »joehot« ist männlich
  • »joehot« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: da

Unterwegs über: meinen weg

Wohnort: österreich

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. Februar 2019, 23:28

und ne komplett neue kurbelgarnitur kaufn is auch irgendwie doof ... und ausserdem werde ich vorne sicher nich unter 50 gehen wollen sonst bin ich da ja denn gleich wie bei meinem mtb wo ich vorn 22 36 48 und hinten 11 - 42 als 10fach habe ...

ich werd sehn ob das klappt - werde mir die 11fach 7000er teile bestellen und zur not falls ich das wirklich nich hinbekommen sollte kommen die denn an mein mtb ...
viel licht und liebe auf euren wegen !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joehot« (4. Februar 2019, 23:35)


9

Montag, 4. Februar 2019, 23:42

inwiefern sind die nich kompatibel / unterscheiden sich die 11fach kassetten von der 105 und der 7000 ?
Die aktuelle 105 ist doch die R7000… du meinst M7000?
werde ich vorne sicher nich unter 50 gehen wollen sonst bin ich da ja denn gleich wie bei meinem mtb wo ich vorn 22 36 48 und hinten 11 - 42 als 10fach habe ...
Dann wird das kleine Blatt aber auch nicht kleiner als 34, wenn du in der Spezifikation des Umwerfers bleiben willst. Kannst ja mal 33 probieren, wenn dir das bisschen weniger Entfaltung den Umbau wert ist.

Ist das dein erstes Rennrad? Dann würde ich vorschlagen, nicht gleich dran rumzubasteln, sondern erstmal zu fahren. 34/34 an einem 7,5-Kilo-Renner fährt sich schon anders als am MTB, zumal du ja wohl nicht viel Gepäck mitnehmen wirst und auf besserem Untergrund unterwegs bist. Vielleicht taugt es ja doch so, wie es vom Händler kommt. Ansonsten: Einfach auf Dreifach-Kurbel umrüsten (brauchst dann leider alles neu, weil die 11-fach-Gruppen keine Dreifachkurbel mehr kennen) :P Ich würde mich für die fachgerechte Entsorgung der mitgelieferten Teile zur Verfügung stellen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joehot

macbookmatthes

Genie im Wahnsinn

Blog - Galerie

Unterwegs von: PB

Unterwegs nach: Vlaanderen

Unterwegs über: Hamm, Köln, Aachen

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Februar 2019, 09:38

und ne komplett neue kurbelgarnitur kaufn is auch irgendwie doof ... und ausserdem werde ich vorne sicher nich unter 50 gehen wollen sonst bin ich da ja denn gleich wie bei meinem mtb wo ich vorn 22 36 48 und hinten 11 - 42 als 10fach habe ...

ich werd sehn ob das klappt - werde mir die 11fach 7000er teile bestellen und zur not falls ich das wirklich nich hinbekommen sollte kommen die denn an mein mtb ...

Zum einen: Wir reden von Shimano-Schaltungen, ja? Dann haben wir hier 2x11 am Start mit einer 4Arm-Kurbel (nicht 5) und beim Lochkreis 110 mm ist bei den oben erwähnten 33 Z komplett Schluss.
Zum anderen: Wenn ich es richtig im Kopf behalten habe, dann sind auch die 11fachen Komponenten nicht untereinander kompatibel. Die Kassette ist noch das kleinere Problem, das würde schon gehen können. Aber der Seilweg des STI passt nicht zum Hebelweg des Schaltwerks.
Einen 36er könnte das Ultegra-Schaltwerk aber noch packen. Oder aber Woftooth ausprobieren.
Vor allem aber: Das ist kein MTB, das Ding geht wie Hölle...deswegen wird eine starke Untersetzung eher nicht so sehr benötigt werden. Wenn du aber dich überzeugen willst, vor dem Umbau, nimm doch mal den hier: ritzelrechner.de
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Februar 2019, 10:03


Vor allem aber: Das ist kein MTB, das Ding geht wie Hölle...deswegen wird eine starke Untersetzung eher nicht so sehr benötigt werden. Wenn du aber dich überzeugen willst, vor dem Umbau, nimm doch mal den hier: ritzelrechner.de


Rennen?
Challenge?
Competition?

Wo?
Wann?
Wie lang?

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Ritter Eisenknie

:airborne:
man fährt oder schiebt

2019: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

macbookmatthes

macbookmatthes

Genie im Wahnsinn

Blog - Galerie

Unterwegs von: PB

Unterwegs nach: Vlaanderen

Unterwegs über: Hamm, Köln, Aachen

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Februar 2019, 11:48

Ich sag mal so,
mein MTB war mit Ritchey Tomslicks schon keine Schnecke, aber ein halbwegs passendes RR ist halt qua Speed den man bei gleichem Krafteinsatz realisiert, noch einmal eine ganz andere Hausnummer, selbst wenn ich "nur" gemächlich unterwegs bin.
Wenn ich allerdings einen bemützten Kartoffelritter aufm Holländer hinter mir am Rad kleben habe, dann bin ich vielleicht zu gemütlich unterwegs......... :D
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chasse Patate

13

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:04

Das meinte ich mit "erstmal ausprobieren". Ich bin ja auch eher schwächlich und trete gerne leicht und schnell, aber ein 42er Ritzel am Zweifach-Compact-Rennrad… weia.

Der Ritzelrechner mag hier übrigens Teil des Problems sein: Da steht ja dann schwarz auf weiß, dass die Übersetzung, mit der man auf dem Trekker oder MTB zu klettern pflegt, am Renner total fehlt. Und schon liegt es nahe, riesige Pizzateller hinten und ehemalige Nabenschaltungsritzel vorn verbauen zu wollen ;)


Das gilt allerdings auch nach oben hin: Wie oft kommt denn 48/11 am MTB oder 50/11 an Compact im Ernst zum Einsatz? Wenn kürzere Gänge gewünscht sind, scheint mir eine Subcompact-Kurbel der sinnvollere Weg zu sein. Die Gangsprünge bleiben geringer, es sieht nicht gar so verboten aus (wenn das wichtig ist), und man lässt eben ab 55 und nicht erst ab 60 rollen…


Hab das Rad übrigens gestern in weiß bei einem Händler im Schaufenster stehen sehen. Wirklich ganz hybsch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FraWie

joehot

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »joehot« ist männlich
  • »joehot« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: da

Unterwegs über: meinen weg

Wohnort: österreich

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:12

also ich werd das radl eh selbst zusammenbauen da ich ja im radgeschaeft arbeite und mir das da drueber kaufe ...
das mit dem leuchter und dadurch schneller seh ich auch so ... und doch werde icb das rad nich zum trainieren sondern zum fahren nehmen ... das wird genauso n altagsrad wur mein mtb ... mir gehts eh nur darum das das leichter wird als mein mtb ...
ich wohn halt in oesterreich und hab hier recht viel steigungen ... und denn bergab sind die 48 / 11 schon immer wieder drin und bei ca 60 strampel ich schon recht ... ich bin alt und trotz meiner um die 10.000 km im jahr nich so super fit ... bei ner steigung von ueber 10 % is auch n 7 kg rad nich mehr wirklich leicht denk ich und wie gesagt altag also denn mit rucksack wo 5 kg drin sind oder / und reise wo ich denn eh 20 kg gepaeck dabei habe ...
is alles nich so einfach fuer mich ...
denke ja auch an n carbon mtb das denn leichter is als meins ... natuerlich auch alles starr wie bei meinem ...
viel licht und liebe auf euren wegen !

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:38

und bei ca 60 strampel ich schon recht ... ich bin alt und trotz meiner um die 10.000 km im jahr nich so super fit ... bei ner steigung von ueber 10 % is auch n 7 kg rad nich mehr wirklich leicht denk ich und wie gesagt altag also denn mit rucksack wo 5 kg drin sind oder / und reise wo ich denn eh 20 kg gepaeck dabei habe ...
is alles nich so einfach fuer mich ...
denke ja auch an n carbon mtb das denn leichter is als meins ... natuerlich auch alles starr wie bei meinem ...


holy shit! 60! ... da würde bei mir alles flattern und wackeln. Aber macht es denn nicht jenens Flattern? Wie mit nem alten Käfer 140 auf der Autobahn fahren? Das kommt einem doch viel schneller vor als 200 mit ner neuen Blechkiste.

Jau, das Gewicht machts. Ein Hollandrad wiegt bei mir 26 kg, das Sommertagtäglichtrainingsrad. Das andere Hollandrad, derselbe RH 66 Damenkreuzrahmen aber anders aufgebaut wiegt 14 kg, damit kann man echt schnell Treppen hochrennen.

Baue Dir mal so, dass es genau passt! :)

:airborne:
man fährt oder schiebt

2019: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joehot

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Februar 2019, 12:42

Ich nehme auch viel Gepäck mit, aber auf 20 kg komme ich nicht einmal mit Campingausrüstung wie Zelt und Grill.
Die Glorreichen schieben ...

macbookmatthes

Genie im Wahnsinn

Blog - Galerie

Unterwegs von: PB

Unterwegs nach: Vlaanderen

Unterwegs über: Hamm, Köln, Aachen

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. Februar 2019, 15:22

Ich nehme auch viel Gepäck mit, aber auf 20 kg komme ich nicht einmal mit Campingausrüstung wie Zelt und Grill.

Spike,
du musst auch die Würstchen mitrechnen, die du grillen willst............. :thumbsup:
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joehot

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. Februar 2019, 15:24

Ich nehme auch viel Gepäck mit, aber auf 20 kg komme ich nicht einmal mit Campingausrüstung wie Zelt und Grill.

Spike,
du musst auch die Würstchen mitrechnen, die du grillen willst............. :thumbsup:


Die werden doch am Wegesrand gepflückt. 8|
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joehot

19

Mittwoch, 6. Februar 2019, 23:14

also ich werd das radl eh selbst zusammenbauen da ich ja im radgeschaeft arbeite und mir das da drueber kaufe ...
Achso. Was arbeitest du denn im Radgeschäft? Und was habt ihr sonst so im Angebot?
bei ca 60 strampel ich schon recht
Ja, aber warum? Du hast doch einen Freilauf und musst nicht mittreten ;)
Willst du noch weiter beschleunigen? Einfach kleinmachen (geht auf'm Renner natürlich besser) und rollen lassen… schneller wird's bei entsprechendem Gefälle von alleine.
bei ner steigung von ueber 10 % is auch n 7 kg rad nich mehr wirklich leicht denk ich und wie gesagt altag also denn mit rucksack wo 5 kg drin sind oder / und reise wo ich denn eh 20 kg gepaeck dabei habe ...
Hm… sicher, dass du mit relativ schwerem Rucksack auf'm Renner sitzen willst? Und wie willst du die 20 Kilo (?!) transportieren, auch auf dem Rücken? Für Bikepackingtaschen ist das 'n bissl viel… außerdem 20 Kilo Gepäck + 7 Kilo Fahrrad + rechnen wir mal zwei Kilo an Klamotten und Zeugs am Mann und Wasserflaschen. Da bleiben bei 115 Kilo zulässiges Gesamtgewicht noch 86 Kilo Joehot übrig, dann ist das Rad aber an der Grenze (und Spaß macht das so eh nicht). Was wiegt jetzt so ein Joehot? ?(


Wäre nicht eher so etwas ein passendes Gefährt für deinen Anwendungsfall? Hinten einen Tubus Airy oder sowas drauf, dann musst du dein Zeugs auch nicht auf dem Rücken tragen und kannst entspannter reintreten…
holy shit! 60! ... da würde bei mir alles flattern und wackeln. Aber macht es denn nicht jenens Flattern? Wie mit nem alten Käfer 140 auf der Autobahn fahren? Das kommt einem doch viel schneller vor als 200 mit ner neuen Blechkiste.
Och keine Angst, bei 60 km/h auf schmalen Rennreifen flattert genug. Wenn's der Rahmen nicht tut, dann gerne die Nerven :P
Spike,
du musst auch die Würstchen mitrechnen, die du grillen willst.............


Die werden doch am Wegesrand gepflückt.
:lol:

macbookmatthes

Genie im Wahnsinn

Blog - Galerie

Unterwegs von: PB

Unterwegs nach: Vlaanderen

Unterwegs über: Hamm, Köln, Aachen

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 7. Februar 2019, 09:39

Die werden doch am Wegesrand gepflückt. 8|
Du meinst so wie Dönertier? Wächst am Spiess! :D
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon: