Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

joehot

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »joehot« ist männlich
  • »joehot« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: da

Unterwegs über: meinen weg

Wohnort: neumarkt im muehlkreis

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 18. Februar 2019, 19:30

Ich glaube, der Ritzelrechner war gemeint. Bei einer TF von ca. 85 einer Übersetzung von 50/11 mit einem 28er Rad kommen ca. 50 Km/h heraus.

hm - da ich ja schneller gefahren bin denk ich nich das es das war ?!? ich bin ja max 58 gefahren und hatte keine 85er tf denk ich ...
und 28er rad is ja auch relativ wie ich schon geschrieben habe ... macht halt schon n krassen unterschied obs n 25 oder 42 oder halt 54 mm reifen is ...
viel licht und liebe auf euren wegen !

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 19. Februar 2019, 00:09

"und 28er rad is ja auch relativ wie ich schon geschrieben habe ... macht halt schon n krassen unterschied obs n 25 oder 42 oder halt 54 mm reifen is ... "

Ich steh jetzt ziemlich auf dem Schlauch ?( Welche Reifengrößen haben die beiden zum Vergleich stehenden Räder denn nun genau? Also jeweils Breite und Durchmesser angeben. 54 mm in einem RR Hinterbau passt einfach nicht
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

joehot

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »joehot« ist männlich
  • »joehot« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: da

Unterwegs über: meinen weg

Wohnort: neumarkt im muehlkreis

  • Private Nachricht senden

43

Gestern, 21:23

also grundsaetzlich rede ich von 2 raedern ...
ich dachte das waere verstaendlich ...
ich versuchs ma zu erklaeren ?!
ich habe eint mtb und ein rr ...
das rennrad is das neue neue ...
das mtb is das nur neue ...
das mtb hat vorne 48 u hinten 11 z
das rr hat vorne 50 u hinten 11 z
auf der laengsten uebersetzung jeweils ...
durch die unterschiedlichen reifen von 23 ueber 25 bis 54 habe ich unterschiedlich lange enduebersetzung ...
auf meinem mtb fahre ich auch hin u wieder 23 mm reifen ...
im moment sind 54 mm reifen aufm mtb ...
auf meinem rr sind 25 mm drauf ...
dadurch kann ich gut vergleichen was das fuer die enduebersetzung ausmacht ...
dadurch merke ich beim rr im letzten gang is keine hoehere endgeschwindigkeit moeglich wie beim mtb wenn ich auf dem mtb die 54er drauf hab ...
weil ueber 60 bin ich auch schon oefter mitm mtb gefahren ...
also ...
ich brauch was groesseres als die 50 z beim rr ..
viel licht und liebe auf euren wegen !

joehot

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »joehot« ist männlich
  • »joehot« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: da

Unterwegs über: meinen weg

Wohnort: neumarkt im muehlkreis

  • Private Nachricht senden

44

Gestern, 21:26

und hier n neues bild vom rr ... mit den neuen pedalen ( 260 gr ) und dem neuen bierdosenhalter ( 26 gr )
»joehot« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20190220_181433.jpg
viel licht und liebe auf euren wegen !

45

Gestern, 22:28

dadurch merke ich beim rr im letzten gang is keine hoehere endgeschwindigkeit moeglich wie beim mtb wenn ich auf dem mtb die 54er drauf hab ...
weil ueber 60 bin ich auch schon oefter mitm mtb gefahren ...
also ...
ich brauch was groesseres als die 50 z beim rr ..
Davon ausgehend, dass wir von einem "Twentyniner" reden (also 54-622), ist die Endübersetzung am MTB sogar tatsächlich "schneller".

Ist halt immer noch die Frage, ob dir die _durch Treten_ erreichbare Endgeschwindigkeit wichtiger ist als Klettergänge. Wenn ja, erlaubt dir Shimano Kettenblätter bis hin zu 55-42, was dann wieder einen Ticken länger übersetzt ist als das Vergleichs-MTB. Beachte aber das kurze Ende: Die Berge rauf musst du treten, runter kommst du durchaus auch von allein ;) Und irgendwann ist "ducken" und nicht mehr treten auch einfach schneller, schau mal bei den Profis.


Es wirkt ein bisschen so, als hättest du das Rennrad nur gekauft, um einen neuen persönlichen Höchstgeschwindigkeitsrekord aufzustellen? ?( Dann vielleicht ein Schlumpf Speed-Drive…

Auf jeden Fall danke für's Foto (beim nächsten Mal die Antriebsseite? Vor allem, wenn er dann deinen Ansprüchen entsprechend fertig ist)! Was wiegt das Gerät fahrfertig?

joehot

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »joehot« ist männlich
  • »joehot« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: da

Unterwegs über: meinen weg

Wohnort: neumarkt im muehlkreis

  • Private Nachricht senden

46

Heute, 05:47

ja - wird 29er genannt ... find ich unsinnig da die felge ne 622 bleibt ...
und ich will ja die uebersetzung meinen wuenschen wieder anpassen wie ich es auch bei meinem mtb gemacht habe ... ich nehme ja nich die vorgegebenen fertigteile sondern aendere die ja ... die kettenblaetter sind ja austauschbar - von daher will ich das grosse halt einfach groesser machen ...
im moment is der sprung vom kleinen aufs grosse blatt beim rr ca 50 % ... das kann ich gut vergroessern . da es ja nur 2 blaetter sind brauchts das meiner meinung nach ...
hinten ueberlege ich umzubauen ?? hat ich achon geschrieben ?? auf ne kassette die 42 auf 11 z hat ... die m8000 halt ... kassette und werfer sind schon da im laden ;-)
ich taste mich da ran ...
wird das gewicht leider nochmal erhoehen ...
momentan bin ich bei 8 kg

foto von der antriebsseite kommt nachher noch ...
viel licht und liebe auf euren wegen !