Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Mai 2012, 23:09

Verständnisfrage bzgl. Gabel

Habe im Netz eine Gabel gefunden, welche ich mir gerne an mein MTB montieren würde, jedoch gibt es in der Artikelbeschreibung einen Hinweis, welcher ich nicht richtig einnorden kann....!!!

=> Gewichtsbelastbarkeit: nicht mehr als 85kg

Was sagt mir das, das der Fahrer nicht mehr als 85kg wiegen darf ???

Das Gewicht des Fahrers liegt doch nicht zu 100% auf der Gabel, ich denke eher so 60-70% Hinten und 30-40% Vorne, oder ???

Gruß
Daniel

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Mai 2012, 23:27

Ich denke mal nicht, dass sich die 85kg auf die Haltbarkeit der Gabel beziehen, sondern eher auf die Belastung, auf die die Feder abgestimmt ist.

Wenn du auf holpriger Strecke mal heftig bremsen musst, dann wird die Gabel schon anschlagen, aber dadurch keinen Schaden nehmen, dafür ist in der Gabel extra ein Anschlagpuffer montiert... so wars jedenfalls bei meiner damaligen billigen Suntour.

Um welche Gabel gehts denn genau ?

Grüsse,
Gerry
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Mai 2012, 00:18

Um welche Gabel gehts denn genau ?

Grüsse,
Gerry
Um diese hier:
http://www.ebay.de/itm/280878021281?ssPa…#ht_4283wt_1139


Gruß
Daniel

BNE_2011

Absolvent der Josef Stalin Charmeschule

Blog - Galerie
  • »BNE_2011« ist männlich

Wohnort: Woody Point

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Mai 2012, 05:57

Das wird hier eher ein Raetselraten. Am Besten waere es, wenn Du den E-Bay Haendler direkt kontaktierst und nachfragst.

Gruss BNE
The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Mai 2012, 10:32

Hat sich erledigt, habe mich nun für eine Carbon-Gabel entschieden die ich heute Morgen im Netz gefunden habe.

Gruß
Daniel

F4B1

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »F4B1« ist männlich

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:45

Macht auch mehr sinn: Carbongabeln in der Gewichtsklasse sind, wenn ordentlich verarbeitet, robust.

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Mai 2012, 22:05

Macht auch mehr sinn: Carbongabeln in der Gewichtsklasse sind, wenn ordentlich verarbeitet, robust.
Sie sieht zumindest Ordentlich aus, schauen wir mal, wenn sie da ist ;) .

=> Hier gekauft: http://www.fahrrad-leichtbau.de/

=> und das ist sie: http://www.fahrrad-leichtbau.de/Carbon-Gabel-MTB-26/

F4B1

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »F4B1« ist männlich

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Mai 2012, 22:07

Gewicht spricht eher für "Kann man einen Panzer drüber rollen lassen".

DJF

Improvisationstalent....geht nicht, gibt´s nicht!!!

Blog - Galerie
  • »DJF« ist männlich
  • »DJF« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DJF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Groß-Gerau

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Mai 2012, 23:40

Gewicht spricht eher für "Kann man einen Panzer drüber rollen lassen".
Soll ich das jetzt Negativ oder Positiv deuten ???

Eine vergleichbare Gabel von z.B. Ritchey kostet ca. 200 Euro mehr und wiegt gerade mal 300gr. weniger.......und diese Gabel hat "immer" einen Bremssattel-Mount dran, das hat mir nicht gefallen,

F4B1

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »F4B1« ist männlich

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Mai 2012, 23:46

Das soll nur heißen, dass die Gabel schon halten wird.

Ist halt brutal schwer für eine Carbongabel. Hätte in der Preisklasse eher bei den Taiwanesen geguckt. Hält, wiegt 70g weniger und kostet 40€ weniger.

Ähnliche Themen