Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DerDavid

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »DerDavid« ist männlich
  • »DerDavid« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DerDavid« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Klein

Unterwegs nach: Geschrumpft

Unterwegs über: Groß

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. September 2012, 16:49

Bremsenentscheidung

Einen wunderschönen guten tag zusammen ;)

Nachdem vor einiger Zeit ja mein liebes Rad geklaut wurde habe ich mir ein gebrauchtes Mountainbike mit etwas durchwachsener Ausstattung zugelegt. Inzwischen habe ich die meisten "fraglichen Teile" getauscht, die abgenutzte Deorekurbel ist gegen eine SLX getauscht, die Suntourgabel gegen eine RS Sid und der Sattel gegen einen für mich Sessel. :D

Ein Problem habe ich aber leider noch, die Bremsen...

Vorne ist eine XT V-Brake montiert und als Laufrad etwas Tubeless Mavicartiges (Die genauen Bezeichnungen habe ich leider nicht im Kopf, bin im Moment unterwegs) Das Laufrad unterstützt keine Scheibenbremse, ist aber an sich ein super Teil.

Hinten ist ebenfalls Tubeless von Alexrims verbaut und als Bremse dient eine Avid BallBearing 5, dieses Laufrad ist leider nicht Felgenbremsentauglich und gefällt mir auch ansonsten nicht so ganz.
Beim Umbau auf ganz Scheibe müsste ich also einen ganzen Laufradsatz kaufen

Mit den verschiedenen Bremsen bin ich nicht wirklich zufrieden und würde daher gerne umrüsten, von den Kosten würde sich ein Umbau auf Hydraulische Felgenbremsen natürlich gegenüber den Hydraulischen Scheibenbremsen lohnen.

In dem Gebiet der MTB-Bremsen bin ich leider nicht ganz so bewandert, habt ihr da ein paar Vorschläge was sich lohnen würde?
Viele Grüße
David

FSK 6 Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK12 Der Held bekommt das Mädchen
FSK16 Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 Alle bekommen das Mädchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerDavid« (9. September 2012, 09:51)


Pedalero

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Pedalero« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. September 2012, 17:12

]Auch wenn das viele nicht gerne lesen und hören. Schimano XT 2012 BR-M785 ist die rundum Sorglosbremse.
Hätte ich Geld für einen neuen LRS, das wär meine Wahl.

Aber mit 142kg 85km lang Andenpässe ohne eine einzige Steigen runterdüsen macht auch mit V-Brakes Freude 8) Es geht also auch ohne Scheibenbremse, wobei ich mir nach Monaten mit Tausenden von Tiefenmetern (sagt man das so?) in Südamerika ein wenig Sorgen um meine Laufräder mache. Die ehemals matte Ceramikbeschichtung ist schon lange weg.
To bike or not to bike ... :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pedalero« (5. September 2012, 17:16)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerDavid

DerDavid

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »DerDavid« ist männlich
  • »DerDavid« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DerDavid« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Klein

Unterwegs nach: Geschrumpft

Unterwegs über: Groß

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 9. September 2012, 00:01

Mir macht schon ein bisschen in der Stadt fahren mit V-Brakes eher wenig freude. (Bin selber ja auch nicht der schlankeste :D )

Die BR-M785 hat zumindest auch ein schönes Design, ich muss mal schauen, ob ich bei einem Händler hier um die Ecke ein Rad mit der verbaut finde um zu testen.
Viele Grüße
David

FSK 6 Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK12 Der Held bekommt das Mädchen
FSK16 Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 Alle bekommen das Mädchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerDavid« (9. September 2012, 09:52)


4

Sonntag, 9. September 2012, 08:10

Moin David,

hmm, mit deiner Mischbremse findet sich ja auch nur schwer eine Altrnative. Ist eh schon komisch, hinten Scheibe, vorne V-Brake. Warum speichst du hinten nicht einfach eine V-Brake-taugliche Felge ein? Hat das Rad denn V-Brake-Aufnahmen hinten?

Und dann kaufst du dir eine HS-11 und fertig ist die Laube. Der Unterschied zur teureren HS-33 ist nur der 2-Finger (33) bzw. 4-Finger-Hebel (11) und dass man bei der 33 andere Farben waehlen kann. Technisch sind die identisch.

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerDavid

DerDavid

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »DerDavid« ist männlich
  • »DerDavid« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DerDavid« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Klein

Unterwegs nach: Geschrumpft

Unterwegs über: Groß

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. September 2012, 10:01

Moin Bora,

ja, das mit den verschiedenen Bremsen ist wirklich ein wenig komisch.
Hat den Grund, dass der Erbauer des Rades eigentlich komplett Scheibenbremsen verbauen wollte aber das Budget nicht ganz gereicht hat.
Daher hat er damals eine Federgabel ohne Scheibenaufnahmen genommen (Fragt mich nicht nach dem Sinn, mir wurde das so gesagt....) Die habe ich inzwischen ja zum Glück ausgetauscht. :)

Die V-Brake Aufnahmen hinten am Rad sind vorhanden. Kannst du den Unterschied zwischen einer ich glaube 2008er und einer neuen HS11 einschätzen?
Ein paar der alten habe ich hier noch liegen, müssen nur geputzt, befüllt und mit neuen Bremsbelägen verschönert werden. :D

Die große Frage, die sich mir immer stellt ist natürlich ob ich auf Dauer mit den Hydraulischen Felgenbremsen zufrieden sein werde.
Wenn man denn schon Geld ausgibt solls ja auch passen.
Mit der HS11 habe ich bisher nur Erfahrung am Trekker gesammelt, da war sie ganz gut und hat eigentlich nur bei starkem Schlamm ein bisschen rumgezickt. :P
Viele Grüße
David

FSK 6 Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK12 Der Held bekommt das Mädchen
FSK16 Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 Alle bekommen das Mädchen

6

Sonntag, 9. September 2012, 23:13

Moin David.

Die neue 11er hat ein paar neue Features: wie TPA für werkzeuglosen Belagsverschleissausgleich oder das von MAGURA Scheibenbremsen abgeleitete EBT (Easy Bleed Technology) für kinderleichte Entlüftung. Alle Leitungsanschlüsse sind elegant verkleidet, Bremsgriffe, Nehmerzylinder, Montageplatte und Schnellspanner wurden komplett überarbeitet und warten mit dem neuen MAGURA Logo auf.

Wenn du schon Erfahrungen mit der alten 11er hast, kannst nur du fest stellen, ob dir eine hydr. Felgenbremse ausreicht.

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerDavid

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 10. September 2012, 08:06

Ist bei der HS33 auch eine Überarbeitung zu erwarten? Weil ich auch überlege, mein Trekkingrad mit hydraulischen Felgenbremsen auszurüsten. Bin da noch nicht ganz sicher, was ich nehmen sollte.

8

Montag, 10. September 2012, 10:26

@ liberator

die 11er sowie die 33er wurden im gleichen Zuge ueberarbeitet. Die neuen Features hat also auch die 33er. Magura hat das Logo, viele Bremsen, quasi das gesamte Image in den letzten 2 Jahren verändert. Ich denke, so schnell wird die neue aktuelle HS nicht überarbeitet. .

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

liberator

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 10. September 2012, 13:29

dann muss ich vorsichtshalber nochmal fragen, die HS11 und 33 wurden also auch schon für den Jahrgang 2012 überarbeitet?
Vielen Dank für die Antworten!

10

Montag, 10. September 2012, 21:48

dann muss ich vorsichtshalber nochmal fragen, die HS11 und 33 wurden also auch schon für den Jahrgang 2012 überarbeitet?
Vielen Dank für die Antworten!


Jepp. Die Modellüberarbeitung erfolgte 2010/2011.

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

liberator

DerDavid

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »DerDavid« ist männlich
  • »DerDavid« ist ein verifizierter Benutzer
  • »DerDavid« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Klein

Unterwegs nach: Geschrumpft

Unterwegs über: Groß

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 16. September 2012, 18:27

Moin,

tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte... :(
Ich habe am Freitag mal die neuen HS33, sowie die XT-Scheibenbremse austesten können.
Vom reinen Bremsverhalten fand ich beide ausreichend, allerdings muss ich sagen, dass mir das Design der HS33 für ein MTB nicht zusagt.
Bremsentechnisch habe ich mich daher nun für die XT entschieden. :)

Bei den Laufrädern werde ich wohl komplett auf Mavic XM319 Disc mit XT-Naben wechseln. :thumbup:
Viele Grüße
David

FSK 6 Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK12 Der Held bekommt das Mädchen
FSK16 Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 Alle bekommen das Mädchen