Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich
  • »micha555« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Oktober 2012, 23:23

Leichter, robuster Laufradsatz gesucht

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem möglichst leichten, aber robusten 26er MTB-LRS für ein Hardtail.
Mein jetziger LRS wiegt 1920gr und ich würde mich gerne drastisch erleichtern ;-)

Fahre ca. 5000km im Jahr mit dem MTB und auch in die Alpen inkl. Transalp.
Bei mir darf es gerne auch mal ruppig werden, aber ich bin kein Downhiller. Geschwindigkeit ist ok, aber nicht alles.
Trails bis S2 sollte der LRS locker abkönnen, kleine Sprünge (max. 0,5m) auch.
Ich wiege 80kg, habe aber auch mal einen Rucksack mit 6-7 kg dabei.

Budget: 350€ unter Schmerzen auch 450, dann muss es aber rocken!

Sonst noch was wichtig?

Ich träume ja von einem Tune King-Kong Satz, aber das läßt mein Geiz nicht zu....oder doch?

Danke für eure Tips
Gruss
Micha

2

Dienstag, 16. Oktober 2012, 23:54

Moin Micha,

schau mal hier rein: klick
Die sind garantiert stabil und Gewichte stehen da auch bei...

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

micha555

kylogos

unregistriert

3

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 06:47

System oder klassisch?
Scheiben- oder Felgenbremse?
Für welche Reifenbreite?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, micha555

micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich
  • »micha555« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 08:02

Mist, doch was vergessen ?(

>System oder klassisch?
klassisch
>Scheiben- oder Felgenbremse?
Scheibe
>Für welche Reifenbreite?
2.2 bis 2.4

Schnellspanner, keine Steckachse
Gruss
Micha

micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich
  • »micha555« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 08:04

Moin Micha,

schau mal hier rein: klick
Die sind garantiert stabil und Gewichte stehen da auch bei...

Gruß Bora

Stabil sicherlich, aber da werde ich das Gewicht meines derzeitigen LR Satzes kaum unterschreiten
Außer ich benutze H2O-Speichen und die allseits beliebten Helium-Naben ;-)
Gruss
Micha

Cosmotom

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Cosmotom« ist männlich

Wohnort: Seevetal

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 08:46

Ich habe letzten in einem Nachbarforum herum gelesen. Vielleicht ist ja in diesem Artikel bzw. den Comments was dabei.
Internet Community Bike #2.2 – Das Laufrad für die IBC-Edition

Hunderte von Kommentaren und Meinungen ;)

Gruß
Hanno

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

micha555

kylogos

unregistriert

7

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 14:54

Leicht heißt für mich max. 1.500 g.
Stabil heißt 18er oder 19er Felgen, leichte Speichen und hochwertiger Laufradbau.

Kann man alles bauen, aber nicht für 400 €. Eine Beispielkonfiguration bei Vaust ergab 1.488 g für 620 €.
Das Problem sehe ich bei den Felgen. 100 kg Systemgewicht, Alpencross und leicht beißt sich da.
Meine Wahl für's Grobe wäre eine XM819 UST von Mavic, aber die ist mit 450 g schon wieder recht schwer. Klar kann man die mit King, Kong und DT SuperComp kombinieren, aber dann ist man trotzdem schon wieder bei 1.560 g. Und das für ~ 670 €.

Du wirst also irgendwo Kompromisse eingehen müssen. Angesichts des Einsatzbereiches würde ich die aber nicht bei der Stabilität machen, dann lieber beim Gewicht.

micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich
  • »micha555« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 18:54

Ok, kling logisch. Entweder Budget erhöhen oder da bleiben wo ich bin. Mein jetziger Satz wiegt ja nicht viel mehr, als das was offensichtlich mit einem neuen robusten geht.
Hätte ich jetzt nicht gedacht!
Gruss
Micha

micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich
  • »micha555« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 19. Oktober 2012, 08:06

Ich hab noch ein wenig gesucht und es gibt schon einige LRS die, zumindest nach Beschreibung, passen könnten.
z.B. http://superlight-bikeparts.de/Criterium…riterium-XC-388

Oder mache ich da einen prinzipiellen Denkfehler.
Gruss
Micha

micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich
  • »micha555« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 12:41

Falls jemand den Thread irgendwann ausbuddelt:

Hier eine ganz interessante Übersicht.....allerdings nicht ganz die angesprochene Preisklasse
http://www.r2-bike.de/bilder/laufradliste_2012_web.pdf

Der Shop ist eh interessant, da man Artikel nach Gewicht sortieren kann. Klappt zwar nicht 100%, aber hilft doch ziemlich.
Gruss
Micha

Ähnliche Themen