Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Juli 2012, 15:04

Einfach noch´n Rad - oder nach thomaspan: "Red Swan"

Mich juckt es wieder in den Fingern, daher muss mal wieder was gebaut
werden. Ich habe auch schon wieder konkrete Vorstellungen, die sich so
beim Suchen ergeben haben.


Angefangen hat es mit einem günstigen Rahmen, der mir gut gefallen hat,
aber von der Farbe her sowas von gar nicht ging... seht selbst. Es ist
ein Faggin Rahmen mit einer Schönen Cinelli Sattelmuffe. Ich wußte am
Anfang nicht so recht was daraus werden soll, aber als ich den Rahmen
zum Strahlen und Pulvern brachte, stand dort ein Rahmen von einem
Transportrad in so einem tollen Rot - da wußte ich sofort, dass will ich
haben! Hatte vorher eigentlich ganz andere Vorstellungen...


Hier erstmal der Rahmen im Urzustand:







Nach dem Sandstrahlen zeigten sich einige Dellen und Roststellen am
Oberrohr, ich ließ ihn aber dennoch pulvern, über diese Details muss ich
mal hinwegschauen (auch wenn es schwer fällt). Ich habe auch schon
Fotos gemacht, die Farbe wird aber nicht wirklich gut wiedergegeben, da
muss ich nochmal nachbessern. Als ersten Eindruck hier ein Detailfoto,
wo die Farbe ganz gut rüberkommt:






Wird alles etwas dauern. Bin mir noch nicht 100% sicher wo die Reise hin
geht, hängt auch davon ab was für Teile ich so zusammen bekomme. Nur
das farbliche Gesamtkonzept ist schon klar. Demächst dann Bilder vom
gepulverten Rahmen in hoffentlich guter Farbwiedergabe.


Grüße von whitemini

So, hier noch weitere Bilder von dem Rahmen. Ist wirklich schwierig die
Farbwirkung auf Fotos fest zu halten. Musste leider mit Blitz
fotografieren, da sonst die Farbwirkung überhaupt nicht raus kam. Ich
habe noch mit dem Gedanken gespeilt die Ausfallenden in "Altweiß" zu
lackieren, aber der Rahmen gefällt mir jetzt so schlicht am Besten, da
kommt kein Dekor mehr dran.























Jetzt geht es pö a pö weiter mit den Teilen. Wird alles wieder mal eine ganze Weile dauern.


Grüße von whitemini

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boramaniac, MalteHB, meusux, Miss Montage, paulipirat

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. Juli 2012, 15:21

Als weiteres Teil habe ich schon eine Sattelstütze, die schon seit einiger Zeit im Schrank rumlungert.
Auf die bin ich bei der Suche nach einer guten Rücklichtidee für das "White Swan" gestoßen. War mir eigentlich zu Teuer, habe dann aber bei einer Gelegenheit für 45 Euro inkl. Versand zugeschlagen. Das Teil heißt Lightskin. Die LEDs sind voll bündig integriert. Die obere LED ist als Schalter ausgelegt, über die man das Licht ein- und ausschalten kann und die unterschiedlichen Betriebsmodi einstellen kann. Desweiteren kann man auch die unteren beiden LEDs noch ausschalten, so dass sämtliche Funktionen nur für die oberen 3 LED angewandt werden. Dies kann man nutzen, wenn die Sattelstütze weiter in den Rahmen gesteckt werden muss und die unteren LEDs dadurch verdeckt sind.







Hier noch ein Video von der Funktion:



Lightskin Sattelstütze




Grüße von whitemini

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »whitemini« (22. Juli 2012, 17:03)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

paulipirat

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. Juli 2012, 16:02

Der Rahmen ist ja klasse gepulvert, so gut wie sich Muffen + sonstige Setails da noch abheben. :thumbup:
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 21. Juli 2012, 00:39

Ich denke da hast Du recht. Wenn man bedenkt, dass das 3 oder 4 Schichten Pulver drauf sind. Einmal die Grundierung, dann die glänzende Unterschicht und dann noch die durchsichtig rote Lasur drüber. Bin mir nicht sicher ob über die rote Lasur auch noch eine klare Schicht für den Hochglanz ist, daher können es 3 oder 4 Schichten sein.

PowderCoater

Buntmacher

Blog - Galerie
  • »PowderCoater« ist männlich

Unterwegs von: einer Ampel

Unterwegs nach: zur nächsten

Unterwegs über: über viele Wege

Wohnort: Alt Marl

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Juli 2012, 21:45

sieht gut aus der rahmen :D ...

aber ne Lasur kann man nicht pulvern :trust_me: ... ich denke einfach das ist grundiert worden , effecktpulver und dann noch ne Schicht Klarlack ...

@ Thomaspan ...
Decals belieben auch auch bei ner Pulverbeschichtung erhalten selbst bei nem 3 Schichtaufbau , pro schicht werden ca 60-80 µm aufgetragen x 3 = ca 180- 240 µm = 0,180mm/0,240mm Schichtdicke ...
... the only trick on a track bike is going fast ...
...monogear for rest of my live ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mickys Herrchen, whitemini

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Juli 2012, 09:21


@ Thomaspan ...
Decals belieben auch auch bei ner Pulverbeschichtung erhalten selbst bei nem 3 Schichtaufbau , pro schicht werden ca 60-80 µm aufgetragen x 3 = ca 180- 240 µm = 0,180mm/0,240mm Schichtdicke ...


Mag ja sein, wenns - wie bei dir - richtig gemacht wird. Ich entsinne aber einige abschreckende Bsp. ausm RR-Forum, wo alte + gemuffte Rahmen nach dem Pulvern wie fillet brazed aussahen.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PowderCoater

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Juli 2012, 09:32

@ PowderCoater: meinst Du jetzt man kann auf eine Lasur nicht mehr drauf pulvern oder meinst Du es gibt gar keine Lasur zum pulvern? Also ich habe das so verstanden, dass es eine durchscheinende Lasur gibt, die je nach Untergrund unterschiedliche optische Wirkungen erziehlen. Habe da auch ein Farbmusterbuch in der Hand gehabt, wo es unterschiedliche (zumeist sehr knallige) durscheinende Farben gab. Muss ich mich nochmal genauer informieren, was und wie das jetzt war.

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. August 2012, 21:51

So, die Entscheidung für die Laufräder ist jetzt gefallen.

Gerade sind meine Naben angekommen. Es sind Naben der Alfine Gruppe in der "Systemrad"-Ausführung.

Weiß jemand wie und ob man an die originalen Felgen kommt und was die kosten? Konnte im Netz nichts finden - zumindest nichts in schwarz und mit Bremsflanke.

Habe sonst an die HP 455 von CNC mit 24 Löchern gedacht. Denke das ist eine gute Wahl:

CNC-Felgen HP 455

Sonst irgendwelche Vorschläge für Felgen mit 24 Loch, 28er Größe - günstig?

Habt ihr einen Tip wo man gerade Speichen günstig bekommt?

Bin für jeden Tip und Meinung dankbar!


Jetzt aber noch Bülderschen:







Grüße von whitemini

whitewater

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: HH

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 12. August 2012, 19:46

Was besseres als Felge bzgl. Preis/Leistung gibts im Moment nicht auf dem Felgenmarkt (es sei denn, man argumentiert, es gäbe halb so teuere, die aber nicht halb so schlecht seien...).
Aber im Moment ist es ja hip (ausnahmsweise aber mal nicht deppert), auch Rennräder mit breiteren Felgen auszustatten (nicht unbedingt dämlich, und wenn Du mit Nady und Nabenschaltung planst auch nicht aus der Welt.
Da gäbe es als Alternative im 23mm/C17 Bereich die Velocity A23 oder die HPlusSon Archetype, allerdings beide eher über 50,- das Stück (kenn ich bislang nur aus dem Prospekt, der ist aber für beide vielversprechend). Willst Du noch weiter gehen, mail Maro Moskopp von radplandelta an, die Remerx Galactic ungeöst ist wieder günstiger mit C19/25mm so breit wie eine Treckingradfelge aber vom Gewicht her bei 500g und ein sehr schönes Teil (hab ich schon verbaut).
Die C17er Felgen sind optimal für Reifen von 23 bis 28mm, die C19er ab 25mm bis der Rahmen eng wird.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

whitemini

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 12. August 2012, 22:58

@ whitewater: (sympathischer Name ;) ) danke für die Informationen. Habe mir das mal angesehen. Da ich das Rad preislich wirklich möglichst flach halten will, werden es wohl die CNC-Felgen werden. Gleich mal gucken was ich da noch mitbestellen kann, wenn ich die Felgen da bestelle.




Eine neue Frage ist für mich aufgetaucht: Welche Kurbel? Möchte eigentlich eine klassische Kurbel haben und auch ein klassisches Kettenblatt. Wie sieht es mit der Nutzbarkeit von dünnen "Schaltkettenblättern" mit den dicken Singlespeed-Ketten aus? Hat da wer positive oder negative Erfahrungen gemacht? Geht das oder muss ich zwangsweise ein dickes Kettenblatt finden?

Vielen Dank für die Hilfe,

Grüße von whitemini

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 18. August 2012, 16:01

So, wieder einige Teile gefunden, die ihren Platz am roten Rahmen bekommen sollen.

Ich habe mich für schwarze Tektro H580 entschieden, die gefallen mir gut und waren mit 33 Euro auch zum Sparprogramm. Ich überlege noch, wie ich die noch vorhandenen silbernen Kleinteile der Bremsen schwarz bekomme.









Bei der Kurbel habe ich mich für eine klassische Form entschieden. Es wird wohl eine ältere Campagnolo Veloce. Beim Kettenblatt bin ich immer noch nicht weiter. Ich weiß nicht ob ich zwingend ein Singlespeed Ketteblatt brauche oder ob das ganze auch mit einem dünneren normalen Kettenblatt von einem Rennrad mit 7 oder 8-fach Schaltung funktioniert?!

(Edit: das Problem hat sich erledigt. Habe jetzt gesehen, dass die Alfine-Ritzel für die dünneren Schaltungketten 1/2x3/32 ausgelegt ist. Das passt ja perfekt zum angedachten Kettenblatt)

Bei der Beleuchtung habe ich vom Design her leider keine wirkliche Alternative zur Supernova E3 gefunden. Ja, ich weiß, das passt nicht wirklich zu meinen sparsamen Plänen für das Rad, aber man muss halt einen Weg finden. Ich habe eine Lampe in der Bucht für 76 Euro ersteigert - das ist soweit schon mal in Ordnung. Der Nachteil ist nur, dass sie eine orangene Lynette hat, die gar nicht an mein Rad passt. Ich habe dann mit Supernova Kontakt aufgenommen und auch sehr nette Antwort bekommen, allerdings wollte man mir keine schwarze Lynette verkaufen, da durch das öffnen der Lampe für den Lynettenwechsel die Garantie verfällt. Nachdem ich dann mitgeteilt habe, dass ich die Lampe schon völlig zerlegt habe und auf jegliche Garanieansprüche gerne verzichte, wurde mir nun zugesagt, dass mir 2 schwarze Lynettenringe zugesendet werden (anscheinend kostenfrei?!) da es zwischendrin einen Größenwechsel gab und so sicher ist, dass ein passender Ring dabei ist. Ein toller Service von Supernova. Bin wirklich begeistert!



Soweit erstmal, demnächst mehr.

Grüße von whitemini

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »whitemini« (18. August 2012, 16:40)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boramaniac, Ronin01, stilleswasser

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 20. August 2012, 23:18

Das ist wirklich klasse!
Heute waren die beiden schwarzen Lynetten von Supernova im Briefkasten.
Ich konnte leider absolut keinen Unterschied in irgendeiner Abmessung zwischen den Lynetten feststellen - na, auf jeden Fall hat es gepasst was ich dann montiert habe und kostenlos war das ganze auch für mich!!!
So sieht die Leuchte schon passender für mich aus!



Eine Kurbel habe ich auch gefunden. Wegen des besseren Zustandes wird es jetzt wohl eine Mirage-Kurbel. Ich kann da wirkich keinen großen Unterschied zu einer Veloce feststellen außer der schlechteren Oberfläche auf der Innenseite der Kurbeln.




Muss jetzt noch ein günstiges Kettenblatt mit irgendwas um die 45 oder 46 Zähnen finden. 48 würde vielleicht auch noch gehen. Wenn irgendwer so was günstig und am Besten in schwarz sieht/weiß/hat/findet... - immer her damit!

Grüße von whitemini

PowderCoater

Buntmacher

Blog - Galerie
  • »PowderCoater« ist männlich

Unterwegs von: einer Ampel

Unterwegs nach: zur nächsten

Unterwegs über: über viele Wege

Wohnort: Alt Marl

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 20. August 2012, 23:39

... the only trick on a track bike is going fast ...
...monogear for rest of my live ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

whitemini

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 21. August 2012, 00:12

Dank Dir,
schön günstig, aber hat die falsche Optik.
Es sollte ungefähr so aussehen und muss wohl einen 135 Lochkreis haben.
Ist anscheinend wirklich schwierig. Das Günstigste lag bisher bei um die 40 Euro.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 21. August 2012, 09:30

Mini,

die Kurbeloptik dürfte dir doch egal sein, da wird bestimmt noch poliert bis zum geht-nicht-mehr.

---

Zum Kettenblatt: googel nach Miche Supertype 135, sollte im 30 EUR Bereich liegen + sieht klassisch aus.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. August 2012, 02:06

... nicht nur poliert... ;)

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 11. September 2012, 22:49

So, es geht weiter... ein Schritt vor und 2 zurück...

Ich habe die Mirage-Kurbel im Schweiße meines Angesichts poliert und sage: das mach ich nie wieder. Um dem ganzen die Krone auf zu setzen, habe ich erst beim Polieren festgestellt, dass in einem Kurbelarm schon ein Reparaturgewinde verbaut wurde. Zwar alles ok damit, aber ich will das so nicht an ein "neues" Rad von mir bauen, das stört mich irgendwie gedanklich :nono: daher ist das gute Stück jetzt bei Ebay und wird mir die Tränen in die Augen treiben, wenn ich an die Zeit denke, die ich damit verbracht habe...

Auf das Ergebnis bin ich aber so stolz, dass ich es hier dann mal doch vorstelle - auch wenn es nicht am Rad auftauchen wird.


















Inzwischen habe ich auch ein 48er Kettenblatt günstig ersteigert und bin somit auf die Campagnolo-Kurbeln wegen des Lochkreises festgelegt.
Ich werden dann wohl auch die noch vorhandene Veloce-Kurbel nehmen, die ich dann aber nicht selber polieren werde!!! So sieht es dann ungefähr aus mit dem Kettenblatt:




Ja, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...

Grüße von whitemini

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

paulipirat, stilleswasser

whitemini

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »whitemini« ist männlich
  • »whitemini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Dezember 2012, 00:02

Ein kleines bisl ist wieder was zusammengekommen.
Ein schöner Deda Dritto - Lenker ist mir günstig über den Weg gelaufen.





Dann habe ich den schönen Vorbau von Nitto etwas bearbeitet. Ich denke da werden mich manche für steinigen - aber wie es immer so schön heißt: mach es zu Deinem Projekt - und das mache ich dann konsequent :-)









Dann kam zu der Lampe - die immerhin wenigstens schon die richtige Farbe hat - noch ein ansprechender Halter dazu:





Die Veloce Tretkurbel hab ich entgegen meiner Schwüre nun doch nochmal selber überpoliert. Die polierte Mirage-Kurbel wurde ja bei Ebay vertickt. Ging diesmal schon schneller, das Polieren, und ist ganz ok geworden:









Das große Problem bei den ganzen Teilen ist nur: sie sind nicht schwarz!!!! :-(
Das ganze Gelumpe geht dann jetzt demnächst zum Eloxieren. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen was dabei raus kommt! Ich werde berichten...
Hier nochmal alles was sich noch schwarzärgern muss:





Grüße von whitemini

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 10:26

Kann man die E3 denn auf dem Kopf montieren? Bei manchen, auch edlen Lampen ist das ja ausdrücklich nicht vorgesehen.

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 00:27



Ehm, sehe ich das richtig? Du hast den Vorbau angefeilt und gebohrt? Auf die Gefahr hin, als spießig und übervorsichtig bis paranoid zu gelten: mutig, mutig... Vorsichtig ausgedrückt...
"Salmei, Dalmei, Adomei"